Thema Kreativwirtschaft
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-29724

Urheberrecht für Musiker*innen neu denken

4. Oktober 2019 von

Mit dem interdisziplinären Festival „Right the Right“ führt das Berliner HKW seine Auseinandersetzung mit der Krise von Urheberrecht und Copyright fort. Ein offener Workshop mit Künstler*innen und Jurist*innen will neue Ansätze diskutieren und alternative Konzepte entwickeln. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Kulturwirtschaft · Musik + MP3 · Politik + Recht · Urheberrecht · Veranstaltungshinweise

Bild-29443

Webschau 3: Was bedeutet das Ja zur EU-Urheberrechtsreform?

3. April 2019 von

Vor einer Woche hat das EU-Parlament die neue Urheberrechtsrichtlinie abgenickt – samt Uploadfiltern und Presseleistungsschutzrecht. Aus der Internet-Community kommt herbe Kritik, Verlage und Urheberverbände frohlocken. Wie geht es jetzt weiter? » mehr

Themen: Europa · Kreativwirtschaft · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-29228

Copyright verstehen – und dann verändern. Im Gespräch mit Detlef Diederichsen

18. Oktober 2018 von · 8 Kommentare

Das Urheberrecht versteht keiner mehr, erklärt Detlef Diederichsen vom Haus der Kulturen der Welt in Berlin. Beim Festival „100 Jahre Copyright“ versuchen sich deshalb Musiker, Künstler und Wissenschaftler an einer Diagnose. Wir haben mit ihm über absurde Rechtsstreitigkeiten und ahnungslose Künstlerinnen gesprochen. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Kulturwirtschaft · Musik + MP3 · Ökonomie · Sampling + Remix · Veranstaltungshinweise

Bild-28376

Organisierte Kreativität: Forscher untersuchen die Quadratur des Kreises

26. Januar 2017 von · 1 Kommentar

Muss man auf den glücklichen Einfall warten oder lässt sich Kreativität tatsächlich planen? Wissenschaflter untersuchen die Bedingungen, unter denen in der Musik- und Pharmaindustrie Neues entsteht. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Musik + MP3 · Wissenschaft

Bild-28096

Lisa Basten: Der Mythos des kreativen Durchbeißens ist stärker als Interessenvertretung

24. Oktober 2016 von

Die Kreativwirtschaft zieht viele Menschen an – trotz unsicherer Arbeits- und Lebensverhältnisse. Die Politik hat diesen Wandel vorangetrieben, bleibt bei sozialer Sicherung aber auf „Normalarbeit“ fixiert, sagt die Sozialwissenschaftlerin Lisa Basten. Kreative sollten neue Wege der Interessenvertretung gehen, so ihre Schlussfolgerung. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Arbeit + Kreativwirtschaft · Gewerkschaften · Kreativwirtschaft · Kulturwirtschaft · Ökonomie · Politik + Recht

Bild-26568

Mark Terkessidis: Kollaboration ist keine Sozialromantik

7. Dezember 2015 von Valie Djordjevic

Der Autor und Kulturwissenschaftler Mark Terkessidis hat ein Buch über „Kollaboration“ geschrieben und befasst sich darin mit neuen Formen des Zusammenarbeitens. Im Interview erläutert er, warum er den Begriff trotz negativer Beiklänge für brauchbar hält, um neue Phänomene der Opposition und der Selbstorganisation in der Gesellschaft zu beschreiben. » mehr

Themen: Arbeit + Kreativwirtschaft · Bildung + OER · Kreativwirtschaft · Netzkulturen · Ökonomie · Politik + Recht · Wissen + Open Access

Bild-25917

Peter Tschmuck: „Streaming können Musiker als Einnahmequelle vergessen“

28. Juli 2015 von · 2 Kommentare

Welche Rolle spielen soziale Medien, Streamingdienste und die wachsende Macht der Verbraucher im heutigen Musikmarkt? Der Musikwirtschaftsforscher Peter Tschmuck erläutert im iRights.info-Interview, wie sich das Geschäft mit der Musik verändert. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Kreativwirtschaft · Musik + MP3 · Urheberrecht · Youtube + Video

Bild-24989

GEMA-Alternative sucht Mitglieder

23. Februar 2015 von

Eine Alternative zur GEMA wollen die Gründer der Cultural Commons Collecting Society aufbauen – reif für das digitale Zeitalter soll sie sein, freie Lizenzen für ihre Mitglieder erlauben. Wie weit die C3S damit ist und vor welchen Mühen der Ebene sie jetzt steht, erläutert Mitgründer und Geschäftsführer Wolfgang Senges im Interview. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Musik + MP3

Bild-24801

„Jugend hackt“ fördert und vernetzt junge Programmierer

27. Januar 2015 von Maria Reimer · 1 Kommentar

Viele Jugendliche wollen programmieren lernen, doch Schule und Staat fördern das nicht, meint die „Jugend hackt“-Projektleiterin Maria Reimer. Sie fordert mehr Unterstützung für den technisch interessierten Nachwuchs. » mehr

Themen: Bildung + OER · Kreativwirtschaft · Software + Open Source · Webdesign + Programmierung

Bild-24617

Kreative Arbeit: Was bringt die Zukunft?

2. Januar 2015 von · 2 Kommentare

Das Internet vereinfacht die Koordination von Menschen, aber auch das Abhören. Das aber ist eine Gefahr für die Demokratie. Damit Orwell und Huxley weiterhin Science-Fiction bleiben, müssen wir uns die Technologie aneignen. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Netzkulturen · Politik + Recht