Thema Politik + Recht
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-28254

Die Digitalcharta: ein deutscher Sonderweg

6. Dezember 2016 von

Web-Erfinder Tim Berners-Lee verstand das Internet als globales öffentliches Gut, das weder Regierungen noch Unternehmen gehört. Der jetzt vorgestellte Entwurf einer Digitalcharta verengt die Perspektive auf die Abwehr von Konzernen, was den Interessen deutscher Verlage entgegenkommt, kommentiert Wolfgang Michal. » mehr

Themen: Politik + Recht

Bild-28247

Amnesie durch Urheberrecht

5. Dezember 2016 von

In Deutschland stößt die Archivierung von Internetveröffentlichungen schnell an rechtliche Grenzen, während Frankreich und Estland ihren Nationalbibliotheken mehr erlauben. Viele Lücken schließt derweil das Internet Archive aus Kalifornien. » mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht

Bild-28170

Blog

In eigener Sache: Bericht „Freedom on the Net“ 2016 erschienen

15. November 2016 von · 1 Kommentar

Der Jahresbericht „Freedom on the Net“ des Washingtoner Think Tanks Freedom House ist erschienen. Der Teilbericht für Deutschland, den erneut das iRights.Lab erstellt hat, kommt zu dem Schluss, dass das Internet hierzulande zwar als frei bezeichnet werden kann, aber bestimmte Bürgerrechte im Netz weiter unter Druck geraten sind.  » mehr

Themen: In eigener Sache · Politik + Recht

Bild-28163

Neues Archivgesetz: Die Akten bleiben geschlossen

11. November 2016 von

Die Bundesregierung will das Bundesarchiv fit für das digitale Zeitalter machen. Doch das neue Bundesarchivgesetz würde den Zugang zu Informationen an entscheidenden Stellen verschlechtern.  » mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht

Bild-24072

Dossier

Urheberrechtsreform in Europa

In der Europäischen Union wird an neuen Regelungen beim Urheberrecht gearbeitet. Die EU-Kommission will einen digitalen Binnenmarkt schaffen, erste Entwürfe dazu werden beraten. Das iRights.info-Dossier sammelt Beiträge über Pläne, Kontroversen und Einschätzungen zur Reform. » mehr

Themen: Bildung + OER · Europa · Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-28064

Europäisches Leistungsschutzrecht: „Das absehbare Chaos ist grenzenlos“

25. Oktober 2016 von

EU-Digitalkommissar Günther Oettinger hat seinen Entwurf für eine Reform des europäischen Urheberrechts vorgestellt – inklusive eines Leistungsschutzrechts für Presseverleger, das noch weiter gehen soll als das deutsche Gesetz. Till Kreutzer von iRights.info skizziert im Gespräch mit dem Perlentaucher die Folgen eines solchen Gesetzes – das für ihn Grundrechte berührt und nicht einmal im Interesse seiner Lobbyisten liegt.  » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-28096

Lisa Basten: Der Mythos des kreativen Durchbeißens ist stärker als Interessenvertretung

24. Oktober 2016 von

Die Kreativwirtschaft zieht viele Menschen an – trotz unsicherer Arbeits- und Lebensverhältnisse. Die Politik hat diesen Wandel vorangetrieben, bleibt bei sozialer Sicherung aber auf „Normalarbeit“ fixiert, sagt die Sozialwissenschaftlerin Lisa Basten. Kreative sollten neue Wege der Interessenvertretung gehen, so ihre Schlussfolgerung. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Arbeit · Gewerkschaften · Kreativwirtschaft · Kulturwirtschaft · Ökonomie · Politik + Recht

Bild-28050

Ansgar Koreng: Filtersysteme werden nicht lange auf Urheberrechte beschränkt bleiben

17. Oktober 2016 von

Die EU-Kommission plant, dass Internet-Plattformen Filtersysteme gegen Urheberrechtsverletzungen einsetzen sollen. Absehbar ist, dass damit viele zulässige Inhalte gesperrt und neue Kontroll-Begehrlichkeiten geweckt würden, sagt der Anwalt Ansgar Koreng. Als problematisch sieht er die Tendenz zur maschinellen, außergerichtlichen Kontrolle über Meinungsäußerungen. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-25132

EU-Entwürfe zum Kulturerbe: Lob für die Richtung, Kritik an Beschränkungen

13. Oktober 2016 von

Für Bibliotheken, Archive und Museen plant die EU-Kommission in ihrer Urheberrechts-Novelle zwei neue Regelungen. Die EU-Länder sollen Archivkopien erlauben und vergriffene Werke leichter nutzbar machen, etwa in digitalen Bibliotheken. Erste Stimmen sehen zwar Verbesserungen, die Regelungen griffen aber zu kurz. » mehr

Themen: Bildung + OER · Europa · Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access

Bild-22072

Europäische Vorgaben für das deutsche Recht: Die Harmonisierung des Urheberrechts

10. Oktober 2016 von Till Kreutzer, David Pachali · 3 Kommentare

So frei, wie man vielleicht denken mag, ist der deutsche Gesetzgeber bei der Regelung des Urheberrechts nicht. Die Entwicklung wird seit Anfang der neunziger Jahre erheblich durch die europäische Gesetzgebung beeinflusst. » mehr

Themen: Europa · Grundwissen · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform