Thema Politik + Recht
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-27814

Entwurf zum Urheberrecht: EU-Kommission skizziert weitere Schritte

26. August 2016 von

Die geplanten Änderungen am Urheberrecht werden konkreter, wie aus einem noch inoffiziellen Entwurf aus der EU-Kommission hervorgeht. So soll es ein neues Leis­­tungsschutzrecht geben und Online-Dienste zu Vereinbarungen mit Rechteinhabern angehalten werden. Mit Einschränkungen werden Reformen für Bildung, Archive und Forschung angekündigt.  » mehr

Themen: AGB + Verträge · Bildung + Wissen · Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Youtube + Video

Bild-20729

„Computersicherheit und Verschlüsselung sind zu kompliziert für mich“ – wirklich?

25. August 2016 von

„Computersicherheit ist viel zu kompliziert und nur was für ExpertInnen – ich hab gar keine Zeit, mich um Verschlüsselung zu kümmern.“ So oder ähnlich hört man es häufig. Wie viel ist dran an dieser Aussage?  » mehr

Themen: Datenschutz · Politik + Recht · Technologie

Bild-22890

Urheberrecht versus Bildung und Wissenschaft – Forscher weisen Wege aus dem Dilemma

5. August 2016 von · 2 Kommentare

Eine neue Studie belegt, wie ein unzeitgemäßes Urheberrecht die Bildungseinrichtungen darin behindert, die Potentiale digitaler Technologien für Lehre und Forschung auszuschöpfen. Sie zeigt aber auch Lösungswege auf, allen voran die Einführung einer allgemeinen Bildungs- und Wissenschaftsschranke. » mehr

Themen: Bildung + Wissen · Politik + Recht

Teaserbild

Google löscht Autoren-Weblog; Wikileaks und die AKP-E-Mails; Internet im Biergarten

29. Juli 2016 von

Google hat das bekannte Blog „DC's“ des Schriftstellers Dennis Cooper gelöscht. Einfach so, Gründe dafür wurden ihm nicht mitgeteilt. Im New Yorker nimmt sich Jennifer Krasinski des Falles an. Tragen Online-Plattformen eine Verantwortung für die auf ihnen gehosteten Inhalte? Trotz Aufrufen von Schriftsteller-Kollegen und Verbänden blieb Google stur. Inzwischen reden aber die Anwälte miteinander, wie Cooper auf seiner Facebook-Seite mitteilte. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet

Bild-27711

Richtungsstreit in der VG Wort

27. Juli 2016 von · 5 Kommentare

In der VG Wort entwickelt sich ein Tauziehen darum, wie es mit der Verwertungsgesellschaft weitergehen soll. Autoren wenden sich gegen die Verlegerbeteiligung und fordern einen Umbau der Mitbestimmung, während Vorstand und Verlage den Gesetzgeber drängen, die Verlegerbeteiligung zu legalisieren. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-27303

Pokémon-Go-Entwickler abgemahnt, Unmut gegen Verlegerbeteiligung, Spotify im Dilemma

20. Juli 2016 von

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat die Entwickler von Pokémon Go abgemahnt. Nach Auffassung des Verbands verstoße das das kalifornische Unternehmen Niantic mit seinem Spiel gegen deutsche Verbraucherrechts- und Datenschutzstandards, weshalb der VZBV 15 Klauseln aus den Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen abgemahnt habe. » mehr

Themen: Datenschutz · Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-27675

Privates, öffentliches und gewerbliches WLAN: Wer haftet wann?

13. Juli 2016 von Valie Djordjevic · 8 Kommentare

Wer zu Hause, in einem Café oder in einer Jugendeinrichtung ein WLAN betreibt, kann unter Umständen wegen Urheberrechtsverletzungen abgemahnt werden. Wie können sich Anschlussinhaber absichern, was bringt die neue Reform der WLAN-Störerhaftung? » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Grundwissen · Klicksafe · Politik + Recht · Verbraucherschutz

Blog

Drei Jahre Leistungsschutzrecht: 715.000 Euro Einnahmen werden für Rechtsstreits verwendet

8. Juli 2016 von · 3 Kommentare

Das Leistungsschutzrecht für Presseverleger ist seit knapp drei Jahren in Kraft. Es sollte den Verlegern das Recht geben, für kurze Textausschnitte in Suchmaschinen Geld zu verlangen. Angesichts eines nunmehr drei Jahre währenden Rechts wäre zu erwarten, dass die VG Media, in der zahlreiche Verlage zusammengeschlossen sind, regelmäßig von Einnahmen und Ausschüttungen zu berichten weiß.  » mehr

Themen: Politik + Recht

Bild-27303

Open-Data-Gesetz ist gewollt, Auskunftsanspruch ist umstritten, Prince Online Museum ist eröffnet

7. Juli 2016 von

Behörden sollen in Zukunft verpflichtet werden, möglichst viele Daten unter offenen Lizenzen zu veröffentlichen. Beispielsweise Verkehrs-, Wetter- oder Geodaten sollen unter Creative-Commons-Lizenzen, medienbruchfrei, grundsätzlich barrierefrei, menschen- und maschinenlesbar sowie standardisiert zur Verfügung stehen. Hierfür will die Regierungskoalition ein Open-Data-Gesetz noch in der laufenden Legislaturperiode verabschieden. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Musik + MP3 · Open Data · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-27650

Der Weg zum Wissen in sechs Schritten

7. Juli 2016 von

Das Informationsfreiheitsgesetz ermöglicht es jedem, Informationen vom Staat zu erfragen und Daten der Verwaltung zu bekommen. Trotzdem wird es kaum genutzt. Eine Anleitung von Arne Semsrott. » mehr

Themen: Grundwissen · Politik + Recht