Thema Software + Open Source
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-27304

Smarte Diktatur, 50 Shades of Open, Wikipedia-Piraten in Bangladesch

2. Mai 2016 von

Der Soziologe Harald Welzer warnt in seinem neuen Buch vor einer „smarten Diktatur“ und erläutert im Interview im Deutschlandradio seine These („Herr Welzer, unter einem Untergang pro Buch machen Sie es nicht.“). Etwas bemüht liest sich die Erwiderung auf „11 irre Thesen zur Digitalisierung“ bei Gründerszene. Bemerkenswert an Welzers Thesen ist vielleicht weniger das Was als das Wie: „Das Zukünftige an Welzer ist, dass er eben nicht belehrend schreibt. … Zwischendrin stellt er einem persönliche Fragen, auf die man keine Antwort hat. Genau das ist der Anfang vom Selbstdenken“, meint Peter Unfried in der taz » mehr

Themen: Bildung + Wissen · Software + Open Source

Teaserbild

Site Reliability Engineering, Journalismus im Netz, Plagiate in der Literatur

8. April 2016 von

Nutzer halten es für selbstverständlich, aber es steckt ein enormer technischer und intellektueller Aufwand dahinter: In Wired beschreibt Cade Metz, wie es Google fertig bringt, dass die Google-Server (fast) immer online sind. Das Konzept nennt sich Site Reliability Engineering und dahinter steckt die Idee, dass Programmcode die Administratoren ersetzen kann. Ein spannender Einblick in die Motorhaube des Internet. » mehr

Themen: Autor + Text · Literatur · Software + Open Source · Technik in der Cloud · Zitat + Plagiat

Teaserbild

Web- und App-Anbieter geben sich verschlossen, britische Bibliotheken schließen, Blockchains sollen das IoT voran bringen

6. April 2016 von

Anbieter populärer Webseiten und Apps sind mehrheitlich Auskunftsmuffel, wenn es um die Herausgabe von persönlichen Daten ihrer Nutzer geht. Einer Studie von zwei Wissenschaftlern der Universitäten Hamburg und Siegen zufolge hätte nur ein Viertel von 270 befragten Firmen auf eine erste schriftliche Anfrage mit „befriedigenden Auskünften“ über personenbezogene Daten reagiert, meldet Spiegel online. 57 Prozent der Dienstanbieter hätten auch nach mehrmaligen Anfragen gar nicht oder nur unzureichend geantwortet. » mehr

Themen: Datenschutz · Software + Open Source · Technologie

Bild-27150

Fehler 451: Ein Protestcode für Website-Betreiber

22. März 2016 von

„Fehler 451: Aus rechtlichen Gründen nicht verfügbar“. Mit diesem Code können Webseiten-Betreiber jetzt anzeigen, wenn sie zum Sperren von Inhalten gezwungen sein sollten. Hans Peter Dittler beschreibt, wie es zur Entwicklung des Fehlercodes kam und wie Webseitenbetreiber ihn verwenden können.  » mehr

Themen: Politik + Recht · Software + Open Source · Technologie · Webdesign + Programmierung

Teaserbild

Wie Wikipedia vergisst, Kreuzworträtsel-Plagiate, Spiele-Emulator jetzt frei

8. März 2016 von

Während der Wikipedia-Gründer Jimmy Wales zu den größten Kritikern des „Rechts auf Vergessenwerden“ gehört, haben sich in der freien Enzyklopädie schon lange komplexe, gemeinschaftliche Regeln des Vergessens herausgebildet, schreibt Reuben Binns im Magazin Limn. Löschungen zum Beispiel bei Einträgen über lebende Personen werden offen dokumentiert. „Man kann hier einen umfassenden, nicht löschbaren Speicher von allem finden, was jemals vergessen wurde, warum es vergessen wurde, wer dafür und wer dagegen war.“ » mehr

Themen: Autor + Text · Games + Konsolen · Software + Open Source

Bild-27016

Arbeit wird wieder, was man tut und nicht, wohin man geht

1. März 2016 von

Unser Verständnis von Arbeit wurde durch die Industrialisierung geprägt, nun müssen wir grundlegend umdenken. Wie einst Taylors Konzept der Betriebsführung ist die Zusammenarbeit in Open-Source-Projekten zu einem prägenden Leitbild geworden. » mehr

Themen: Arbeit · Ökonomie · Politik + Recht · Software + Open Source

Bild-26995

Schlaue Verträge: Blockchain-Technologie beflügelt die Entwickler-Phantasien

24. Februar 2016 von · 1 Kommentar

Blockchain ist eine im Netz verteilte Datenbank, die auch hinter der digitalen Währung Bitcoin steckt. Derzeit sprudeln Entwickler und Start-ups vor neuen Anwendungsideen, zum Beispiel für „Smart Contracts“. Noch ist aber offen, was davon Wirklichkeit wird und sich auch rechtlich bewährt. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Ökonomie · Politik + Recht · Software + Open Source · Technologie

Bild-27022

Kurz verlinkt: Botifesto, Entstellungsverbot, Verlegerbeteiligung, Vorträge zur Bildungs- und Wissenschaftsschranke online

24. Februar 2016 von

Bots sind Algorithmen, Bots sind nützlich, Bots sind gefährlich. In seinem „Botifesto“ trägt ein Autorenkollektiv zusammen, was „semi-autonome Systeme“ bereits in Journalismus, Kunst, Politik und anderen Bereichen leisten, welche Risiken sie sehen und welche Regeln für Bots gelten sollten. » mehr

Themen: Politik + Recht · Software + Open Source · Urheberrechtsreform · Webdesign + Programmierung

Teaserbild

Algorithmen? Keine Panik!

22. Februar 2016 von

Algorithmen prägen immer stärker unser Leben. Doch wo sie zu einer dunklen Macht erklärt werden, die uns beherrschen würde, wird an einem neuen Mythos gestrickt, schreibt Frederike Kaltheuner. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Software + Open Source · Technologie

Bild-27022

Kurz verlinkt: Forschungsdaten, Stallman vs. Jacobs, Privacy Shield

3. Februar 2016 von

Forschungsdaten aus Universitäten und Forschungseinrichtungen bleiben unzugänglich oder landen in Insellösungen einzelner Projekte – was fehlt, sind gemeinsame Strategien und Standards, berichtet Astrid Herbold im Tagesspiegel und merkt passend an: „Das klingt komplizierter, als es ist. Denn eigentlich muss das Rad dafür gar nicht neu erfunden werden.“ » mehr

Themen: Bildung + Wissen · Datenschutz · Politik + Recht · Software + Open Source