Thema Autor + Text
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-24916

Stärkung von Kreativen ist verfassungsgemäß

8. Februar 2016 von

Greift die geplante Reform am Urhebervertragsrecht zu stark in die Berufsfreiheit von Verwertern ein? Im Gastbeitrag widerspricht Halina Wawzyniak, rechts- und netzpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, der Auffassung von Christoph Möllers. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-26846

Christoph Möllers: Reform bei Urheber-Verträgen verfassungsrechtlich bedenklich

2. Februar 2016 von · 2 Kommentare

Der Verfassungsrechtler Christoph Möllers kritisiert die geplante Reform des Urhebervertragsrechts: Der Entwurf widerspreche sich in seinen Zielen und sei nicht plausibel begründet. Einzelne geplante Regelungen griffen tief in die Berufsfreiheit der Verwerter ein, so Möllers im iRights.info-Interview.  » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-26754

Fünf unfassbare Dinge, die Lehrende nach geltendem Urheberrecht nicht tun dürfen

19. Januar 2016 von Lisette Kalshoven · 1 Kommentar

Der Flickenteppich an urheberrechtlichen Ausnahmeregelungen in Europa kann für Lehrkräfte zu absurden Situationen führen, wenn sie urheberrechtlich geschützte Werke im Unterricht verwenden wollen. Das Forschernetzwerk Communia hat Beispiele zusammengetragen, an denen Urheberrecht und Unterricht nicht zusammenkommen. Weinen (oder lachen) Sie mit.  » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + Wissen · Europa · Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Zitat + Plagiat

Webschau

Nutzer sammeln 11.000 Dollar für Schattenbibliothek Aaaaarg

Bild-26725

Mit einer Crowdfunding-Kampagne haben Unterstützer der Plattform Aaaaarg innerhalb nur einer Woche gut 11.000 US-Dollar eingesammelt. Das Geld soll zur Unterstützung der Macher in einem Rechtsstreit verwendet werden. Aaaaarg gehört zu den digitalen Schattenbibliotheken, welche ohne Rücksicht auf Urheberrechte akademische, theorielastige Literatur verbreiten.

» mehr

Bild-26621

Überwunden geglaubter Beißreflex gegen Veränderungen und Veränderer

17. Dezember 2015 von · 1 Kommentar

Mit ihrem offenen Brief wenden sich Verlage und Autoren gegen ein geplantes Rückrufrecht für Urheber gegenüber ihren Verwertern. Zugleich lehnen sie die geplante Urheberrechtsfeform komplett ab – und greifen damit eine gerade erst gewachsene Einigkeit der Urheber an. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Webschau

„Teile Deine Schriften“: Streit um Schattenbibliotheken spitzt sich zu

Bild-24068

Eine Reihe von wissenschaftlichen Autoren und Künstlern hat auf der Website custodians.online eine Erklärung veröffentlicht, die zur Unterstützung der Plattformen „Library Genesis“ und „Sci-Hub“ aufruft. Beide Plattformen sind auch als Schattenbibliotheken bekannt, die große Mengen vor allem wissenschaftlicher Publikationen unautorisiert zugänglich machen. » mehr

Bild-26477

Karl-Nikolaus Peifer: Urheber sind heute weniger von institutionellen Verwertern abhängig

25. November 2015 von · 2 Kommentare

Es bewegt sich was zwischen Urhebern und Verwertern. Die Bundesregierung plant Reformen am Vertragsrecht, der Europäische Gerichtshof entschied, dass Kopiervergütungen den Autoren zustehen. Im iRights.info-Interview sieht der Medienrechtler Karl-Nikolaus Peifer heute bessere Aussichten für Gesetzesreformen als im letzten Anlauf und im Urteil eine gute Nachricht für Autoren. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-26453

Mario Purkathofer: „Wir zelebrieren eine Kultur des Remix“

16. November 2015 von Dominik Landwehr

Der Kurator Mario Purkathofer sucht nach Werken, die 70 Jahre nach dem Tod ihres Erschaffers gemeinfrei geworden sind – und interpretiert sie zusammen mit Künstlern, Programmierern und Designern neu. Im Interview erläutert er das Vorgehen dabei und spricht über die Ideen hinter dem „Zerlegen“ der Werke. » mehr

Themen: Autor + Text · Kunst · Literatur

Bild-25784

EuGH kippt Kopiervergütung an Verlage, die zu Lasten der Autoren geht (Updates)

12. November 2015 von · 1 Kommentar

Vergütungen für das private Kopieren stehen grundsätzlich den Autoren zu. Werden Verlage auf Kosten der Autoren vergütet, ist das europarechtswidrig. Das sagt der Europäische Gerichtshof in einem heute veröffentlichten Urteil. Es betrifft auch die deutschen Verwertungsgesellschaften. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Politik + Recht

Bild-26415

Lambert Heller: „Wie frei soll das Betriebssystem der Wissenschaft sein?“

11. November 2015 von

Verlage wie Elsevier geraten verstärkt in die Kritik aus der Wissenschaft. Doch sie verfolgen nicht nur Auslaufmodelle wie das klassische Journal, sondern arbeiten bereits am zukünftigen „Betriebssystem der Wissenschaft“. Für Lambert Heller vom Hannoveraner Open Science Lab ist die entscheidende Frage, ob die Wissenschaft freie Alternativen dazu entwickeln kann. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + Wissen · Wissenschaft