Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Georg Fischer
Thomas Quine CC BY 2.0

Webschau

Schwieriges Erbe: Illegale Opern-Bootlegs stellen Schweizer Hochschule vor Probleme

16. November 2022 von Georg Fischer

Bootlegs, also unerlaubte Mitschnitte, assoziiert man in der Regel mit Pop- oder Rock-Konzerten. Doch auch in Opernhäuser werden bisweilen heimlich Aufnahmegeräte geschmuggelt. Ein New Yorker Opern-Enthusiast ging besonders exzessiv vor: Seine Sammlung reicht über Jahrzehnte und ist wissenschaftlich bedeutsam, genauso aber urheberrechtlich heikel. » mehr

Themen: Museen + Archive · Urheberrecht · verwandte Schutzrechte

Anne-Christine_Guenther_ULB_Darmstadt_Scanarbeit_CC0

Im digitalen Zeitalter

Was wir kopieren, wenn wir kopieren

9. November 2022 von Georg Fischer

Eine Kopie ist eine Kopie ist eine Kopie? Nicht ganz. Drei Formen des Kopierens lassen sich voneinander abgrenzen: Repräsentation, Replikation und Referenz, je nachdem was wir kopieren. Auch im Urheberrecht spiegeln sich die Unterschiede. Ein Vorschlag zur differenzierten Betrachtung. » mehr

Themen: Arbeit + Kreativwirtschaft · Gesellschaft + Kunst · Netzkulturen · Urheberrecht

Riechers Zitat

Ratgeber

Drei Ausnahmen vom Urheberrecht: 15%-Regel für Unterricht und Lehre – Zitat – Pastiche

3. November 2022 von Georg Fischer

Drei wichtige Ausnahmen vom Urheberrechtsschutz im Überblick: Die 15%-Regel für Unterricht und Lehre, das Zitatrecht und die damit verwandte Pastiche-Regelung. » mehr

Themen: Bildung + OER · Urheberrecht · Zitat + Plagiat

teaser

Digitale Bildung

Comic veranschaulicht Urheberrechts-Fragen

10. Oktober 2022 von Georg Fischer

Urheberrechtliche Grundlagen anschaulicht erklärt: Wer einen niedrigen Einstieg in das Thema Urheberrecht sucht, sollte sich den neuen Comic-Essay genauer ansehen. Eine Creative-Commons-Lizenz erleichtert die Verbreitung. » mehr

Themen: Allgemein · Bildung + OER · Gesellschaft + Kunst · Urheberrecht

Felix Huth CC BY 2.0 Ausschnitt

Remixkultur

Experimente mit Klangkonserven: Wie sich das DJing im 20. Jahrhundert entwickelte

4. Oktober 2022 von Georg Fischer

Die Mischung macht's! DJs legen fremde Stücke auf, mischen diese kreativ ineinander und unterhalten das Publikum mit musikalischen Geschichten. Sie ebneten damit den Weg für digitale Remix-Techniken, wie sie heute im Netz alltäglich sind. Ein kleiner Rückblick, wie sich das DJing entwickelte. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Sampling + Remix

Niedersächsisches_Landesamt_für_Denkmalschutz,_Handarchiv_(Karteikarten_mit_Fotos,_Plänen,_Dokumenten)

Medienindustrie

Die Suche nach der kleinsten lizenzierbaren Einheit

13. September 2022 von Georg Fischer

Um die Verwertung ihrer Werke zu maximieren, handelt die Medienindustrie Rechte in großen Paketen. Der gegenläufige Trend ist es, Fragmente und Ausschnitte zu lizenzieren, etwa Klingeltöne, GIFs oder NFTs. Branchenübergreifend verschieben sich die Grenzen der Lizenzierbarkeit nach unten. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Musik + MP3 · Wissenschaft

John Manard Boston Library CC BY SA 2.0 crop

Interview

Heinz Pampel über die neue Open-Access-Policy der USA: Ein „wegweisendes Memorandum“

7. September 2022 von Georg Fischer

Als führende Wissenschaftsnation dominiert die USA auch das Publikationswesen weltweit. Die neue Open-Access-Policy dürfte daher über die Vereinigten Staaten hinaus wirken und Freies Wissen befördern. Wie das aussehen könnte, erklärt Heinz Pampel vom Helmholtz Open Science Office im Gespräch mit iRights.info. » mehr

Themen: Bildung + OER · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Mona_Lisa

Neues Gutachten veröffentlicht

Der „Pastiche“ im Urheberrecht – was ist das eigentlich?

5. September 2022 von Georg Fischer

Seit etwa einem Jahr steht der „Pastiche“ im deutschen Urheberrecht. Wir werfen einen Blick in ein neues Gutachten, in dem Till Kreutzer Konzept und Konsequenzen des Pastiche-Begriffs untersucht. Am 19. September wird Kreutzer das Gutachten bei der „Filtered Futures“-Konferenz in Berlin zur Diskussion stellen. » mehr

Themen: Sampling + Remix · Urheberrecht · Zitat + Plagiat

Scotrail CC BY SA 2.0

Netzkultur

Wann ist ein Meme ein Meme? Schottische Bahn entfacht Remix-Challenge mit 2500 Ansagen

25. August 2022 von Georg Fischer

Das gibt's sonst nur auf TikTok: Ein ungewöhnlicher Datenschatz der schottischen Bahn lässt die Herzen von Remix-Fans höher schlagen. Innerhalb weniger Stunden entsteht eine kollektive Remix-Challenge. Ein Lehrstück über die Dynamiken der Meme-Kultur. » mehr

Themen: Gesellschaft + Kunst · Kreativwirtschaft · Sampling + Remix

Jeremy Keith Tomatoes CC BY

Ähnlich wie Software oder OER

Open-Source-Saatgut: Offene Lizenzen für Gemüse und Getreide

16. August 2022 von Georg Fischer

Lässt sich der Gedanke von offenen Lizenzen auch auf die Landwirtschaft übertragen? Die Initiative Open Source Seeds formuliert Lizenzbedingungen für Open-Source-Saatgut. Das soll die Vielfalt erhalten und Konzern-Monopole eindämmen – auf dem Acker genauso wie auf unseren Tellern. » mehr

Themen: Software + Open Source · Verbraucherschutz