Thema Urheberrechtsreform
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-27976

Pläne der EU-Kommission würden europäischen Medienplattformen das Leben schwer machen

22. September 2016 von

Die EU-Kommission will Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten neue Auflagen machen. Statt einen digitalen Binnenmarkt zu unterstützen, würden gerade europäische Dienste ausgebremst, freie und nicht-kommerzielle Plattformen in der EU behindert, kommentiert Joachim Losehand.  » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrechtsreform · User-generated content

Bild-26386

EU-Kommission: Mehr vom alten statt neuem Urheberrecht

14. September 2016 von

Statt das Urheberrecht zu modernisieren, will die EU-Kommission die Probleme durch mehr Rechte, mehr Lizenzen und mehr Kontrollen lösen. Mit ihren Plänen stellt sie sich hinter alte Industrien – doch im Ergebnis würden erneut die großen Plattformen gestärkt. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Youtube + Video

Bild-27895

Grüße aus dem Urlaub! Die Panoramafreiheit bleibt lückenhaft

10. September 2016 von

Der Sommer ist fast vorbei und wir teilen unsere mit viel Einsatz gemachten Urlaubsfotos. Sollte ja alles kein Problem sein: Wurde letztes Jahr nicht die Panoramafreiheit in Europa gerettet? Dennoch gibt es nicht in allen europäischen Ländern Regelungen, die das unbesorgte Teilen von Fotos erlauben. » mehr

Themen: Europa · Facebook + Social Networks · Fotos + Grafiken · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-27822

Urheber-Verträge: Die Chance zur Reform verpasst

31. August 2016 von · 1 Kommentar

Wie Verträge zwischen Urhebern und Verwertern gestaltet werden können, gehört zu wichtigsten Regelungen im Urheberrecht. Doch der aktuelle Reformentwurf macht deutlich: Die Bundesregierung ist vor der Lobby der Verwerter eingeknickt. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-27814

Entwurf zum Urheberrecht: EU-Kommission skizziert weitere Schritte

26. August 2016 von

Die geplanten Änderungen am Urheberrecht werden konkreter, wie aus einem noch inoffiziellen Entwurf aus der EU-Kommission hervorgeht. So soll es ein neues Leis­­tungsschutzrecht geben und Online-Dienste zu Vereinbarungen mit Rechteinhabern angehalten werden. Mit Einschränkungen werden Reformen für Bildung, Archive und Forschung angekündigt.  » mehr

Themen: AGB + Verträge · Bildung + OER · Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Youtube + Video

Bild-27711

Richtungsstreit in der VG Wort

27. Juli 2016 von · 5 Kommentare

In der VG Wort entwickelt sich ein Tauziehen darum, wie es mit der Verwertungsgesellschaft weitergehen soll. Autoren wenden sich gegen die Verlegerbeteiligung und fordern einen Umbau der Mitbestimmung, während Vorstand und Verlage den Gesetzgeber drängen, die Verlegerbeteiligung zu legalisieren. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-27303

Pokémon-Go-Entwickler abgemahnt, Unmut gegen Verlegerbeteiligung, Spotify im Dilemma

20. Juli 2016 von

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat die Entwickler von Pokémon Go abgemahnt. Nach Auffassung des Verbands verstoße das das kalifornische Unternehmen Niantic mit seinem Spiel gegen deutsche Verbraucherrechts- und Datenschutzstandards, weshalb der VZBV 15 Klauseln aus den Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen abgemahnt habe. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-27022

SPD-Abgeordnete wollen geänderte Urheberrechtsreform, UK will höhere Strafen für Urheberrechtsverletzungen

14. Juli 2016 von

Für Änderungen am Regierungsentwurf zur Urheberrechtsreform spricht sich der Arbeitskreis Urheberrecht der SPD-Bundestagsfraktion aus. In einem Thesenpapier fordern die Abgeordneten unter anderem separate Vergütungen für jede Werknutzung als „Regel“, einen erweiterten Auskunftsanspruch von Urhebern gegenüber Verwertern, und betrachten die geplanten Ausnahmen für „untergeordnete Beiträge“ als überflüssig. » mehr

Themen: Games + Konsolen · Musik + MP3 · Urheberrechtsreform

Bild-27303

Open-Data-Gesetz ist gewollt, Auskunftsanspruch ist umstritten, Prince Online Museum ist eröffnet

7. Juli 2016 von

Behörden sollen in Zukunft verpflichtet werden, möglichst viele Daten unter offenen Lizenzen zu veröffentlichen. Beispielsweise Verkehrs-, Wetter- oder Geodaten sollen unter Creative-Commons-Lizenzen, medienbruchfrei, grundsätzlich barrierefrei, menschen- und maschinenlesbar sowie standardisiert zur Verfügung stehen. Hierfür will die Regierungskoalition ein Open-Data-Gesetz noch in der laufenden Legislaturperiode verabschieden. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Musik + MP3 · Open Data · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-27097

Regierung will Verlegerbeteiligung legalisieren

5. Juli 2016 von

Nachdem Gerichte die pauschale Verlegerbeteiligung an der Kopiervergütung gekippt hatten, soll diese nun wieder legalisiert werden. Das Justizministerium hat dazu einen Regelungsvorschlag vorgelegt. Demnach sollen Urheber ihre Vergütungsansprüche an Verlage abtreten können und Verwertungsgesellschaften die Einnahmen weiter an Verlage ausschütten dürfen. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrechtsreform