Thema Wissen + Open Access
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-27923

Sammeln, bewahren, zugänglich machen: So arbeitet das „Internet Archive“

16. September 2016 von

Vor 20 Jahren gründete sich in den USA die gemeinnützige Organisation „Internet Archive“. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Webseiten, Texte, Fotos, Audio- und Video-Werke sowie Videospiele und Software dauerhaft zu speichern und zur Verfügung zu stellen. Alexis Rossi vom Internet Archive beschreibt, wie sich dessen Arbeitsfelder und Ziele fortentwickelt haben. » mehr

Themen: Museen + Archive · Wissen + Open Access

Teaserbild

Blog

In eigener Sache: Band „Föderale Vielfalt – Globale Vernetzung“ erschienen

8. September 2016 von

In der Schriftenreihe der Deutschen Digitalen Bibliothek ist gestern das Buch „Föderale Vielfalt – globale Vernetzung“ erschienen. Es stellt die Strategien und Konzepte zur Digitalisierung des kulturellen Erbes in den einzelnen Bundesländern dar und wirft einen Blick über den nationalen Tellerrand hinaus.  » mehr

Themen: In eigener Sache · Museen + Archive · Wissen + Open Access

Bild-27875

Wie Blockchain die Wissenschaft verbessern könnte

6. September 2016 von Benedikt Fecher, Sönke Bartling

Die Blockchain-Technologie inspiriert auch Forscher zu neuen Anwendungen: Bei der Überprüfbarkeit von Ergebnissen, bei der Forschungsförderung und im wissenschaftseigenen Reputations­system wollen sie das verteilte Register einsetzen. Die Ideen sind vielversprechend, der Praxistest aber steht noch aus, berichten Benedikt Fecher und Sönke Bartling. » mehr

Themen: Technologie · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Bild-27841

Martin Kretschmer: „Niemand hat etwas davon, wenn Werke nicht genutzt werden können“

5. September 2016 von · 4 Kommentare

Viele alte Texte, Fotos oder Grafiken könnten in digitalen Bibliotheken zugänglich sein, doch der Hemmschuh dabei sind meist ungeklärte Rechte. Neue Lösungsmodelle stoßen zu oft auf Abwehr, sagt der Urheberrechtsforscher Martin Kretschmer. » mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht · Wissen + Open Access

Bild-27782

Blog

Leitfaden: Impulse für Museen, die sich wandeln wollen

16. August 2016 von · 1 Kommentar

Viele Museen geben sich digitale Strategien. Anregungen dafür will der Leitfaden „Open up! Museum“ geben.  » mehr

Themen: Grundwissen · In eigener Sache · Museen + Archive · Wissen + Open Access

Bild-22890

Urheberrecht versus Bildung und Wissenschaft – Forscher weisen Wege aus dem Dilemma

5. August 2016 von · 2 Kommentare

Eine neue Studie belegt, wie ein unzeitgemäßes Urheberrecht die Bildungseinrichtungen darin behindert, die Potentiale digitaler Technologien für Lehre und Forschung auszuschöpfen. Sie zeigt aber auch Lösungswege auf, allen voran die Einführung einer allgemeinen Bildungs- und Wissenschaftsschranke. » mehr

Themen: Bildung + OER · Politik + Recht · Wissen + Open Access

Bild-26076

Foto-Reproduktionen: Wikimedia verliert Bilderstreit mit Mannheimer Museum (Update)

21. Juni 2016 von · 1 Kommentar

Das Landgericht Berlin hat einer Klage der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen gegen die Wikimedia-Stiftung stattgegeben. Der Streit betrifft die Frage, ob Reproduktionen gemeinfreier Werke eigens geschützt sein können. » mehr

Themen: Fotos + Grafiken · Wissen + Open Access

Bild-27564

EuGH-Gutachter für Recht zum E-Book-Verleih

16. Juni 2016 von

Bibliotheken sollen E-Books ebenso wie klassische Bücher verleihen dürfen. Dafür plädiert der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof in einem laufenden Streit. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + OER · E-Books + Hörbücher · Politik + Recht · Wissen + Open Access

Bild-27302

EU-Rat will Open Access bis 2020, blühende Fantheorien, begehbare Wikipedia

30. Mai 2016 von

Öffentlich finanzierte Forschungsergebnisse sollen bis 2020 „standardmäßig“ offen zugänglich sein. So hat es zumindest der EU-Ministerrat beschlossen. Die niederländische Ratspräsidentschaft verkündet sogleich per Pressemitteilung: „Alle wissenschaftlichen Artikel in Europa ab 2020 ungehindert zugänglich“. Wie das passiert? Die EU-Kommission, die Mitgliedstaaten und weitere Beteiligte werden in dem Beschluss aufgefordert, „Maßnahmen zu ergreifen“. » mehr

Themen: Politik + Recht · Wissen + Open Access

Teaserbild

Copyright und Zensur, Big Data bei SSRN, Everything is a Remix

24. Mai 2016 von

Der britische Guardian berichtet von einem undurchsichtigen Zensur-Streit zwischen der Handwerksplattform Buildteam und einer Kundin: Aus einem Internet-Forum wurde eine negative Rezension der Kundin entfernt, die Buildteam offenbar nicht gefiel – eigentlich ein Fall von Zensur. Allerdings wurde die Entfernung mit einer vermeintlichen Copyright-Verletzung begründet, die möglicherweise fingiert wurde. Das Copyright war demnach effektiver zur Löschung zu gebrauchen. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Rechtsdurchsetzung im Internet · Sampling + Remix · Wissen + Open Access