Thema Bildung + OER
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-27814

Entwurf zum Urheberrecht: EU-Kommission skizziert weitere Schritte

26. August 2016 von

Die geplanten Änderungen am Urheberrecht werden konkreter, wie aus einem noch inoffiziellen Entwurf aus der EU-Kommission hervorgeht. So soll es ein neues Leis­­tungsschutzrecht geben und Online-Dienste zu Vereinbarungen mit Rechteinhabern angehalten werden. Mit Einschränkungen werden Reformen für Bildung, Archive und Forschung angekündigt.  » mehr

Themen: AGB + Verträge · Bildung + OER · Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Youtube + Video

Bild-27774

Zocken für Verständigung und besseres Lernen

10. August 2016 von

Gemeinsames Zocken bringt Menschen zusammen – selbst wenn deren Bevölkerungsgruppen in politischen Konflikten verstrickt sind. So lautet eine Erkenntnis des Projekts „Games for Peace“, das die gleichnamige gemeinnützige Organisation eines israelischen Softwareunternehmers vor rund zweieinhalb Jahren gestartet hatte. Es bringt beispielsweise Palästinenser und Israelis in Minecraft zusammen und wurde jüngst auf spielerische Begegnungen von Schulklassen ausgeweitet. » mehr

Themen: Bildung + OER · Games + Konsolen

Bild-22890

Urheberrecht versus Bildung und Wissenschaft – Forscher weisen Wege aus dem Dilemma

5. August 2016 von · 2 Kommentare

Eine neue Studie belegt, wie ein unzeitgemäßes Urheberrecht die Bildungseinrichtungen darin behindert, die Potentiale digitaler Technologien für Lehre und Forschung auszuschöpfen. Sie zeigt aber auch Lösungswege auf, allen voran die Einführung einer allgemeinen Bildungs- und Wissenschaftsschranke. » mehr

Themen: Bildung + OER · Politik + Recht · Wissen + Open Access

Bild-27564

EuGH-Gutachter für Recht zum E-Book-Verleih

16. Juni 2016 von

Bibliotheken sollen E-Books ebenso wie klassische Bücher verleihen dürfen. Dafür plädiert der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof in einem laufenden Streit. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + OER · E-Books + Hörbücher · Politik + Recht · Wissen + Open Access

Teaserbild

Angolanische Wikipedia-Piraten, Benachteiligung von OER, illegale Snapchat-Screenshots

29. März 2016 von · 1 Kommentar

Informationen kostenlos und allen zugänglich machen: Was ein treffender Wikipedia-Slogan wäre, führt in Angola zu urheberrechtlichen Problemen. Weil dort digitaler Datenverkehr für die Verbraucher teuer ist, gibt es Ausnahmeregelungen für Seiten wie Wikipedia oder Facebook: Nutzer können sie aufrufen, ohne für den anfallenden Datenverbrauch zu zahlen. Das ist gut gemeint, lädt aber zu Zweckentfremdung ein: Angolanische Nutzer laden urheberrechtlich geschützte Dateien, wie Filme oder Musik, bei Wikipedia hoch und verlinken diese in geschlossenen Facebook-Gruppen. So entstand ein weit verzweigtes Filesharing-Netzwerk, das die Wikimedia-Stiftung vor Probleme stellt. » mehr

Themen: Bildung + OER · Facebook + Social Networks · Filesharing + Streaming

Bild-26940

Was eine Bildungsschranke leisten müsste: Vier Grundsätze

16. Februar 2016 von · 2 Kommentare

Lehrende sollten keine Urheberrechtsexperten werden müssen, um unterrichten zu können. Ausnahmeregelungen für die Bildung sollten daher europaweit gelten, klar gestaltet, technologieneutral formuliert und nicht allein auf bestimmte Einrichtungen beschränkt sein, fordert Adam Karpiński. » mehr

Themen: Bildung + OER · Europa · Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access

Bild-26884

Dossier

Politik des Wissens

Die Regelungen des Urheberrechts entscheiden mit darüber, wie der Zugang zu Bildung und Wissen in Zukunft aussehen wird. Doch während neue Möglichkeiten der offenen Verfügbarkeit entstan­den sind, dient es oft als Mittel für Verknappung und Verbote. Dieses Dossier sammelt Beiträge zur Rechtslage, über Initiativen für einen offenen Zugang und Ideen für eine Neuausrichtung. » mehr

Themen: Bildung + OER · Creative Commons + Lizenzen · Grundwissen · Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Bild-26799

Warum Ihre Tochter Minecraft spielen sollte

26. Januar 2016 von · 2 Kommentare

Kinder dürfen ruhig mal länger vor dem Bildschirm sitzen – zumindest solange sie dabei gegen Geschlechterstereotypen kämpfen. Und Minecraft spielen. » mehr

Themen: Bildung + OER · Software + Open Source · Webdesign + Programmierung

Bild-26754

Fünf unfassbare Dinge, die Lehrende nach geltendem Urheberrecht nicht tun dürfen

19. Januar 2016 von · 1 Kommentar

Der Flickenteppich an urheberrechtlichen Ausnahmeregelungen in Europa kann für Lehrkräfte zu absurden Situationen führen, wenn sie urheberrechtlich geschützte Werke im Unterricht verwenden wollen. Das Forschernetzwerk Communia hat Beispiele zusammengetragen, an denen Urheberrecht und Unterricht nicht zusammenkommen. Weinen (oder lachen) Sie mit.  » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + OER · Europa · Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access · Zitat + Plagiat

Bild-26610

Freie Lizenzen sind für Bildungsmaterialien nur der zweitbeste Weg

17. Dezember 2015 von · 3 Kommentare

Lehr- und Lernmaterialien unter freien Lizenzen haben viele Vorteile, können Anwender aber auch mit rechtlicher Komplexität belasten. Auch neue, spezielle OER-Lizenzen würden das Problem nicht beheben, sondern nur verstärken. Gesetzesreformen für die Bildung bleiben daher notwendig.  » mehr

Themen: Bildung + OER · Creative Commons + Lizenzen · Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access