Thema Sampling + Remix
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-28557

Reaction-GIFs, Image-Macros und Emojis: Library of Congress sammelt Netzkultur

16. Juni 2017 von

Meme wandern durch das Netz, kombinieren als Image-Macro ein Bildmotiv mit immer wieder neuem Text oder dienen als Reaction-GIF dem Gefühlsausdruck. Wo sie herkommen und wer sie erschaffen hat, sieht man ihnen nicht an. Immerhin dokumentieren Seiten wie die Enzyklopädie Knowyourmeme ihre Verbreitung.

» mehr

Themen: Museen + Archive · Netzkulturen · Sampling + Remix

Bild-23174

Grundrechte und Urheberrecht: EuGH wird über Afghanistan-Papiere und Sampling entscheiden

1. Juni 2017 von

Wenn Medien Dokumente erstmals veröffentlichen, kann das Urheberrecht zum Fallstrick werden. So erging es der WAZ, als sie Lageberichte der Bundeswehr aus Afghanistan publizierte. Das Verteidigungsministerium ging mit dem Urheberrecht gegen die Veröffentlichung vor – und nährte den Eindruck, es als Notnagel gegen unliebsame Veröffentlichungen zu missbrauchen. » mehr

Themen: Politik + Recht · Sampling + Remix · Urheberrecht

Bild-28518

Wozu brauchen wir freie Werke?

22. Mai 2017 von

Wenn Museen und Kultureinrichtungen ihre Bestände freigeben, können andere sie leichter verwenden. Was Nutzer dann damit anstellen, ist nicht immer das, was Vorzeigeprojekte und Remix-Wettbewerbe in den Vordergrund rücken. Der Nutzen freier Werke ist oft unspektakulär – doch deshalb nicht weniger wertvoll. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Fotos + Grafiken · Museen + Archive · Sampling + Remix

Bild-28389

„Diebstahl!“: Graphic Novel erzählt Geschichte der Musik

20. Februar 2017 von · 3 Kommentare

Jennifer Jenkins und James Boyle, beide Rechtsprofessoren an der Duke University in North Carolina, haben eine Graphic Novel über die Geschichte der Musik veröffentlicht.

» mehr

Themen: Musik + MP3 · Sampling + Remix · Urheberrecht · Zitat + Plagiat

Bild-28180

Die häufigsten Fragen zu Musik bei Youtube

17. November 2016 von · 42 Kommentare

Welche Regeln gelten beim Umgang mit Musik auf Youtube? Darf man Musik aus den Videos herunterladen und speichern? Kann Verlinken und Einbetten problematisch sein? Antworten auf 15 häufige Fragen zu Musik bei Youtube. » mehr

Themen: Grundwissen · Klicksafe · Musik + MP3 · Persönlichkeitsrecht · Sampling + Remix · Urheberrecht · Youtube + Video

Bild-28054

Daft Punk und die Remixkultur: Ohne Kopien kein Original

18. Oktober 2016 von

Mit „Get Lucky“ begannen Daft Punk im Sommer 2013 ihr großes Comeback. Dazu trugen auch tausende Remixe ihrer Fans bei. Original und Kopie stehen hier in einem komplexeren Verhältnis, als es in den Regelungen des Urheberrechts zum Ausdruck kommt. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Netzkulturen · Sampling + Remix

Bild-28018

Website macht die Kunst des Samplings erfahrbar

5. Oktober 2016 von

In seinem im Frühjahr veröffentlichten Album „Everything’s Beautiful“ arbeitet der Jazzmusiker Robert Glasper durchgängig mit Samples aus dem Werk von Miles Davis. Die Seite Polygraph, die sich visuellem Erzählen widmet, macht die Kunst des Samplings jetzt anschaulich. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Sampling + Remix · Urheberrecht

Bild-27759

Welche Regeln gelten für das Samplen von Musik?

5. August 2016 von

Spätestens seit Mitte der achtziger Jahre gehört Samplen zum Musikalltag. Wer aber nun meint, sich für seine Hitproduktion einfach so in der Musikgeschichte bedienen zu können, liegt falsch. Bevor man Musik verwenden kann, muss man meist die Rechte klären und gegebenenfalls Lizenzgebühren zahlen. Aber manchmal ist das Sampling auch ohne Lizenz erlaubt. » mehr

Themen: Grundwissen · Musik + MP3 · Sampling + Remix · Urheberrecht

Bild-27702

„Befreit die freie Benutzung!“: Mashups in der Popmusik

2. August 2016 von

Mashup-Künstler kreuzen wild und frech jegliches musikalisches Material. Das Ergebnis ist meist illegal. In seinem Buch „Mashup in der Musik“ plädiert der Musik- und Rechtswissenschaftler Frédéric Döhl für eine neue Betrachtungsweise.  » mehr

Themen: Kunst · Musik + MP3 · Sampling + Remix · Urheberrecht

Bild-27693

Remake, Remix, Rip-off: Wie türkische Regisseure das Kino kopierten

18. Juli 2016 von

Wie viele mögliche Geschichten gibt es für einen Film? Vielleicht 33 oder 34, sagt der Regisseur Memduh Ün. Danach fängt das Kopieren und Neu-Arrangieren von Bestehendem an. Die Dokumentation „Remake, Remix, Rip-off – Kopierkultur und das türkische Pop-Kino“ von Cem Kaya ist derzeit im ZDF zu sehen. Sie zeigt auf unterhaltsame Weise eine bislang wenig beachtete Remixkultur, wie sie im türkischen Kino der 60er und 70er Jahre entstanden war.

» mehr

Themen: Sampling + Remix · Urheberrecht · Video · Youtube + Video