Thema Musik + MP3
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-27302

Streaming für Klassik-Fans, Sexismus im Techno, „Doxing“ in sozialen Netzwerken

29. April 2016 von

Spotify und andere Streamingdienste haben zwar riesige Musikkataloge, sind aber größtenteils auf Pop spezialisiert. Auch die Suchfunktion bei den Streaming-Riesen ist oftmals kompliziert und wenig hilfreich. Klassik-Fans haben beim Streaming daher oft das Nachsehen. Deutschlandradio Kultur hat eine Liste mit Anbietern zusammengestellt, die sich auf das Streaming von klassischer Musik spezialisiert haben. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Filesharing + Streaming · Musik + MP3

Teaserbild

Instagrams Bildrevolution, Prince und das Netz, Tiervideos in Zahlen

22. April 2016 von

Selfies und Selbstdarstellung – darum geht es bei Instagram. „Seit es Internet und Smartphones gibt, werden die Wörter langsam von Bildern verdrängt“. Das von Kevin Systrom gegründete Foto-Netzwerk ist Katalysator dieser Entwicklung. Uwe Jean Heuser portraitiert den Digital-Unternehmer, der eine ikonografische Revolution ausruft. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Fotos + Grafiken · Musik + MP3 · Netzkulturen · Youtube + Video

Teaserbild

Google Books bleibt Fair use, Ansip drängt Youtube, Europeana startet „Art History Challenge“

20. April 2016 von

Das Digitalisierungsprojekt „Google Books“ verletzt keine Urheberrechte, die 2005 eingereichte Klage der amerikanischen Autorenvereinigung (Authors Guild) ist gescheitert. Mit Entscheid des Obersten Gerichtshofs der USA, die Revision einer Entscheidung endgültig des Berufungsgerichts abzulehnen, ist das Urteil der bisherigen Instanz rechtskräftig. Dieses stufte das Angebot als „angemessene Verwendung“ (Fair use) urheberrechtlich geschützter Werke ein. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + Wissen · Musik + MP3 · Youtube + Video

Bild-27259

Der Plagiat-Streit um Led Zeppelins „Stairway to Heaven“

15. April 2016 von · 2 Kommentare

Led-Zeppelin-Fans müssen vielleicht bald ganz stark sein. Eine amerikanische Jury könnte das weltbekannte Anfangsriff von „Stairway to Heaven“ zum Plagiat erklären. Doch sind Standardharmonien überhaupt urheberrechtlich geschützt? Eine musikalische und juristische Betrachtung. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Sampling + Remix · Zitat + Plagiat

Teaserbild

Musikbranche hassliebt Streaming, Referendum gegen Überwachung, Urteil zu Sharehoster-Haftung

13. April 2016 von

So zufrieden sich die internationale Musikindustrie über leichte Umsatzzuwächse zeigt, die vor allem aus Einnahmen mit dem Streaming resultieren, so unzufrieden ist sie mit der Gesamtsituation von Musik im Netz. Das gehe aus dem neuesten Jahresbericht des weltweiten Musikverbandes IFPI hervor, auf den heise online eingeht. So würden weltweit 900 Millionen Nutzer kostenloser Musikangebote im Web für „nur“ 634 Millionen Dollar an jährlichen Einnahmen sorgen, wohingegen 68 Millionen Nutzer von Bezahldiensten pro Jahr rund zwei Milliarden Dollar für Onlinemusik ausgeben. » mehr

Themen: Datenschutz · Filesharing + Streaming · Musik + MP3

Teaserbild

„Inszenierungsjournalismus“, Musikhits im Jahr 2050, Soundcloud im Umbruch

12. April 2016 von

Investigativ- oder „Inszenierungsjournalismus“? Alf Frommer bemerkt auf newsroom.de einen Trend im digitalen Journalismus, der sich in den #PanamaPapers besonders deutlich zeige. Die Veröffentlichungskampagne, die durch die Süddeutsche Zeitung und ihrem Recherchenetzwerk gefahren wurde, stehe für einen Journalismus, der sich vorwiegend als Marke inszeniere – mit eigenem Logo, Hashtag und einem groß angelegten Auftritt auf allen Kanälen. Frommer kritisiert, » mehr

Themen: Musik + MP3

Teaserbild

Paul McCartney fordert Rechte zurück, Star Trek vs. Fan-Film, Plagiatsstreit in der Likörindustrie

22. März 2016 von

Paul McCartney streitet um Rechte an den Beatles-Songs - drei Jahrzehnte, nachdem diese an Michael Jackson verkauft worden waren. Das US-amerikanische Copyright sieht vor, dass Songwriter bereits veräußerte Urheberrechte wieder zurückfordern können, wenn die Lieder vor 1978 entstanden sind. Konkret geht es um 32 Stücke, die zwischen 1962 und 1964 von Paul McCartney und John Lennon geschrieben wurden. Wie der Guardian berichtet, meldete McCartney bereits im Dezember 2015 den Anspruch an seinem Anteil an. Er musste sich offensichtlich beeilen, da eine Frist dazu sonst ausgelaufen wäre.  » mehr

Themen: Musik + MP3 · Youtube + Video

Teaserbild

EU-Wettbewerbshüter beobachten Geoblocking, Algorithmen vs. Musiknerds, digitale Tagelöhnerei

21. März 2016 von

Nicht nur die EU-Digitalkommissare, auch die EU-Wettbewerbshüter nehmen Geoblocking in den Blick. Gut zwei Drittel der digitalen Inhalteanbieter gaben in einer Untersuchung der Wettbewerbsdirektion an, den Zugriff auf ihr Angebot auf bestimmte Länder zu beschränken. Bei Online-Versandshops bekundeten das rund 38 Prozent der befragten Anbieter. Wenn hinter solchen Beschränkungen Verträge zwischen Inhalte-Anbietern und Distributoren stehen, könnten sie wettbewebsrechtlich problematisch sein und in Zukunft näher untersucht werden, teilt die Kommission mit. » mehr

Themen: Arbeit · Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · Politik + Recht

Teaserbild

DVD-Tausch übers Netz, Sony-App über Streaming-Einkünfte, Instant-Musikjournalismus

15. März 2016 von

DVDs ausleihen war gestern? Von wegen: Ein französisches Unternehmen hat den Anspruch, die weltgrößte Online-Videothek zu werden – mit einem physischen DVD-Verleihsystem. Mit einer Crowdfunding-Kampagne wirbt Movieswap derzeit um Kapital und Nutzer, das erste Ziel wurde bereits erreicht. Über die Plattform sollen Nutzer in Zukunft DVDs unter sich tauschen können. Daneben soll es ein Angebot für das Streaming der DVDs geben, wie das Filmblog „/Film“ berichtet. Trotz des ersten Crowdfunding-Erfolgs ist nach wie vor unklar, wie legal ein solches Feature wäre.  » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Musik + MP3