Thema Urheberrecht
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Screenshot_Knowledge_Unlatched

Akademisches Verlagswesen

Großverlag Wiley übernimmt Open-Access-Vermittler Knowledge Unlatched

3. Dezember 2021 von

Der US-amerikanische Wissenschaftsverlag Wiley kauft den Open-Access-Vermittlungsdienst Knowledge Unlatched. Die Übernahme steht für einen größeren Trend: Großverlage versuchen zunehmend, Open Access zu kommerzialisieren und neue Geschäftsfelder zu entwickeln. » mehr

Themen: Urheberrecht · Veranstaltungshinweise · Wissen + Open Access

Tim_Reckmann_Register_CC_BY_2.0

Schwerpunkt Verwertungsgesellschaften

Wie eine Verwertungsgesellschaft funktioniert

1. Dezember 2021 von

Verwertungsgesellschaften sind Organisationen, die im Namen ihrer Mitglieder Urheberrechte vertreten, Vergütungen für Werknutzungen einsammeln und nach bestimmten Schlüsseln an die Urheber*innen ausschütten. Wie das genau abläuft und aus welchen Quellen die Vergütungen kommen, erklärt dieser Text. » mehr

Themen: Arbeit + Kreativwirtschaft · Grundwissen · Urheberrecht

Mona_Lisa_Collage-Incase-CC_BY_2.0

Urheberrecht

Was eine „Bearbeitung“ ist und in welchen Fällen es ohne Zustimmung der Urheber*innen geht

23. November 2021 von

Wer sich mit Urheberrecht oder Lizenzen beschäftigt, stößt immer wieder auf die „Bearbeitung“. Dieser Text erklärt anhand typischer Fälle, was unter dem Begriff zu verstehen ist. Außerdem werden zustimmungsfreie Nutzungsmöglichkeiten vorgestellt, die das Urheberrecht selbst bietet. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Urheberrecht

Screenshot_Collage

Schwieriges Erbe

„Zugang gestalten!“ 2021: Umfangreiche Dokumentation freigeschaltet

17. November 2021 von

Nach dem rein digitalen Format im letzten Jahr fand „Zugang gestalten!“ Anfang November wieder vorwiegend als Präsenztagung statt. Interessierte können nun die knapp 30 Vorträge und Diskussionsrunden online anschauen. » mehr

Themen: Gesellschaft + Kunst · Museen + Archive · Urheberrecht · Video

creative-commons-cc-by-kristina-alexanderson

Factsheet verfügbar

Auf einen Blick: Nutzungsrechte einräumen mit Creative-Commons-Lizenzen

11. November 2021 von

Im Bereich der offenen Wissenschaft sind Creative-Commons-Lizenzen essentiell, um Forschungsergebnisse rechtssicher zu verbreiten und nachnutzen zu können. Die Arbeitsstelle Open Science der Bibliothek Hamburg zeigt in einem übersichtlichen Factsheet die Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten von CC. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Urheberrecht · Wissen + Open Access · Wissenschaft

books-stacks

Recht und Praxis

Mit der Lizenz zum Lesen: Was E-Books von physischen Büchern unterscheidet

8. November 2021 von

Buch ist nicht gleich (E-)Buch: Wer ein gedrucktes Buch kauft, erwirbt auch das Eigentum – und darf damit grundsätzlich machen, was er oder sie will. Nicht so bei elektronischen Büchern: Hier sind die Befugnisse begrenzt. Wo die Unterschiede liegen und was man mit E-Books eigentlich machen darf und was nicht, erläutert dieser Text. » mehr

Themen: Bücher · E-Books + Hörbücher · Grundwissen · Urheberrecht

Cover_Montage

Urheberrecht für Gedächtnisinstitutionen

Neue Handreichung: „Urheberrechtsreform 2021 – Neue Chancen für das kulturelle Erbe“

3. November 2021 von

Vor kurzem trat die Urheberrechtsreform in Kraft. Mit ihr ergeben sich neue Möglichkeiten für Archive und Bibliotheken, Dokumente aus den eigenen Beständen online zugänglich zu machen. Paul Klimpel ordnet die neue Rechtslage in einer frisch erschienenen Broschüre ein. iRights.info hat einen Blick hineingeworfen. » mehr

Themen: In eigener Sache · Museen + Archive · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Library-Stuttgart-CC-BY-Hans-B-Sickler

Kampagne des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

„Fair Lesen”: Buchhandel vs. Bibliotheken

22. Oktober 2021 von · 5 Kommentare

Die „Initiative Fair Lesen“ wendet sich gegen eine „Zwangslizenzierung“ von elektronischen Büchern im Rahmen der Online-Bibliotheksausleihe. Warum das Thema hohe Wellen schlägt, was eigentlich der Unterschied zwischen Büchern und E-Books ist und wie genau Bibliotheken diese verleihen – iRights.info erläutert Hintergründe und ordnet den Konflikt ein. » mehr

Themen: Arbeit + Kreativwirtschaft · E-Books + Hörbücher · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

CC-Zero-Aufmacher

Creative Commons Zero

Was die CC0-Freigabe bedeutet und welche Möglichkeiten sie eröffnet

19. Oktober 2021 von

Bildungsmaterialien, die unter „Creative Commons Zero“ freigegeben sind, lassen sich ganz ohne Einschränkungen verwenden. Damit eignen sie sich besonders für offene Bildungsmaterialien. Was sind die Voraussetzungen für eine Freigabe unter CC0? Was steht rechtlich dahinter? Und wo sind sie zu finden? Dieser Artikel stellt die Freigabe nach CC0 vor. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Grundwissen · Urheberrecht

brembs

Interview

Björn Brembs: Großverlage arbeiten daran, „den wissenschaftlichen Workflow zu monopolisieren“

8. Oktober 2021 von

Wissenschaftsverlage wie Elsevier oder Springer Nature sind nur noch vordergründig Verlagshäuser – eigentlich arbeiten sie daran, Tracking-Tools zur Analyse und Überwachung wissenschaftlicher Arbeit zu entwickeln. Das sagt Björn Brembs im Interview mit iRights.info. Der Naturwissenschaftler beobachtet und kritisiert die Entwicklungen seit Jahren. » mehr

Themen: Autor + Text · Urheberrecht · Wissen + Open Access