Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Henry Steinhau
Bild-28885

Offen für Kommerz? Bildungsmaterialien und das Problem nicht-kommerzieller Lizenzen

12. Januar 2018 von Henry Steinhau

Wer Bildungsmedien und andere Inhalte unter Creative-Commons-Lizenzen veröffentlicht, kann die Freigabe auf „nicht-kommerzielle Zwecke“ beschränken. Was ist darunter zu verstehen? Weshalb sind nicht-kommerzielle Lizenzen umstritten? » mehr

Themen: Bildung + OER · Creative Commons + Lizenzen · Grundwissen

Bild-28826

Organisationsforscher: Förderung und Wettbewerb bei offenen Schulbüchern kombinieren

7. November 2017 von Henry Steinhau

Offene Schulbücher unter freien Lizenzen können öffentlich gefördert werden, ohne dass der Wettbewerb der Schulbuchverlage beeinträchtigt würde. Das schlussfolgert eine Studie von Organisationsforschern, die sich mit „Perspektiven von Open Educational Resources (OER)“ befasst. » mehr

Themen: Bildung + OER · Ökonomie · Politik + Recht

Bild-28814

Was ist Creative Commons Zero?

7. November 2017 von Henry Steinhau · 1 Kommentar

Die Freigabe „Creative Commons Zero“ ermöglicht es, offene Bildungsmaterialien so unkompliziert wie möglich zu verwenden. Was unterscheidet sie von den regulären Creative-Commons-Lizenzen, wo wird sie verwendet und was steckt rechtlich dahinter? » mehr

Themen: Bildung + OER · Creative Commons + Lizenzen · Fotos + Grafiken · Grundwissen

Blog

Interview über OER und Lizenzen: „Wissen zu teilen ist gesellschaftlich und kulturell bedeutend“

12. Oktober 2017 von Henry Steinhau

Welchen Stellenwert haben freie Bildungsressourcen für das Teilen von Wissen und wie geht man als Bildungsakteur mit den Creative-Commons-Lizenzen um? » mehr

Themen: Bildung + OER · Creative Commons + Lizenzen · In eigener Sache

Bild-28670

Streit um freie Bilder: Fotodienste Unsplash und Pixabay stören sich an Copycats

16. August 2017 von Henry Steinhau · 1 Kommentar

Wer Bilder möglichst unkompliziert verwenden will, wird häufig bei Seiten wie Pixabay und Unsplash fündig. Doch kürzlich haben beide Dienste ihre Regeln geändert. Sie suchen nach Wegen, um sich gegen Anbieter zu wehren, die ihren Dienst kopieren. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Creative Commons + Lizenzen · Fotos + Grafiken · Urheberrecht

Bild-28641

Kombinieren, Bearbeiten, Remixen: OER richtig verwenden

24. Juli 2017 von Henry Steinhau · 7 Kommentare

Wenn offene Bildungsmaterialien unter freien Lizenzen stehen, ist das Weiterverwenden nicht nur erlaubt, sondern gewollt. Aber wann und wie darf man Materialien kombinieren und bearbeiten? » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + OER · Creative Commons + Lizenzen · Grundwissen · Urheberrecht · Zitat + Plagiat

Bild-28534

Fünf Tipps für gutes Lizenzieren von OER

12. Juni 2017 von Henry Steinhau

Für offene Lernmaterialien haben sich Creative-Commons-Lizenzen weithin durchgesetzt, um sie leichter nutzbar zu machen. Die folgenden Tipps helfen dabei, eigene Materialien so zu veröffentlichen, dass andere sie möglichst leicht verwenden können. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + OER · Creative Commons + Lizenzen · Urheberrecht

Teaserbild

Streit um VG-Wort-Ausschüttungen: Mitgliederversammlung wirft Schatten voraus

16. Mai 2017 von Henry Steinhau · 4 Kommentare

Beim Perlentaucher hat sich der Autor und Urheberrechtler Martin Vogel erneut zu Wort gemeldet. Vogel, der erfolgreich gegen die Verteilungspraxis der VG Wort und ihre pauschalen Überweisungen an Verlage klagte, sieht den Vergütungsstreit in der Verwertungsgesellschaft noch nicht als ausgestanden an. » mehr

Themen: Autor + Text · Urheberrecht

Bild-28404

Drei Ausstellungen machen die Dimensionen der Überwachung erfahrbar

8. März 2017 von Henry Steinhau

Menschen zu überwachen dient seit jeher dazu, Macht über sie zu erhalten. Wie schon vor Jahrhunderten mit psychologischen Mitteln gespäht wurde und wie sich zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler mit dem „überwachenden Blick“ auseinandersetzen, zeigen drei gut aufeinander abgestimmte Schauen in Berlin. » mehr

Themen: Kunst · Netzkulturen · Politik + Recht · Technologie

Bild-28365

Bettelbriefe von Verlagen: Autoren sollen auf Vergütungen verzichten 

20. Januar 2017 von Henry Steinhau · 7 Kommentare

Autoren sollen auf Vergütungen verzichten, die die Verwertungsgesellschaft Wort falsch ausgeschüttet hatte. Das schreiben ihnen Verlage derzeit in Briefen. Der Verzicht soll anonym und freiwillig sein. Doch gerade deswegen bedeutet er für das Verhältnis zwischen Autoren und Verlagen eine harte Prüfung.  » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform