Thema Wissenschaft
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-28393

Etikettenschwindel: Wie publikationsfreiheit.de seine Unterstützer hinters Licht führt

23. Februar 2017 von

Autoren droht der Verlust ihrer Rechte, Bildungsmedien dürfen uneingeschränkt kopiert werden. Das könnte glauben, wer einen Aufruf von Wissenschaftsverlegern liest. Es stimmt aber nicht. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Bild-28376

Organisierte Kreativität: Forscher untersuchen die Quadratur des Kreises

26. Januar 2017 von · 1 Kommentar

Muss man auf den glücklichen Einfall warten oder lässt sich Kreativität tatsächlich planen? Wissenschaflter untersuchen die Bedingungen, unter denen in der Musik- und Pharmaindustrie Neues entsteht. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Musik + MP3 · Wissenschaft

Bild-28330

Emanzipation durch Bürgerwissenschaft

5. Januar 2017 von

Fablabs sind offene, meist gemeinnützige Werkstätten, die sich mehrere Menschen teilen, um Dinge zu bauen und zu reparieren. Auch die Potsdamer „Machbar“ will mit diesem Ansatz Forschung, Innovation und werksähnliche Produktion zugänglicher machen. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Software + Open Source · Technologie · Wissenschaft

Bild-27875

Wie Blockchain die Wissenschaft verbessern könnte

6. September 2016 von Benedikt Fecher, Sönke Bartling

Die Blockchain-Technologie inspiriert auch Forscher zu neuen Anwendungen: Bei der Überprüfbarkeit von Ergebnissen, bei der Forschungsförderung und im wissenschaftseigenen Reputations­system wollen sie das verteilte Register einsetzen. Die Ideen sind vielversprechend, der Praxistest aber steht noch aus, berichten Benedikt Fecher und Sönke Bartling. » mehr

Themen: Technologie · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Bild-27302

Abmahner machen weiter, neuer Streaming-Streit, öffentliches Internetinstitut

6. Juni 2016 von

Die Kanzleien Rasch und Waldorf Frommer gelten als Marktführer bei Filesharing-Abmahnungen und sehen trotz des von der Koalition ausgerufenen Endes der WLAN-Störerhaftung keine großen Veränderungen: Sie wollen abmahnen wie bisher, berichtet die Welt. Überraschend kommt das nicht: Selbst eine wasserdichte Neuregelung griffe erst dann, wenn ein abgemahnter Anschlussinhaber zeigen könnte, dass nicht er, sondern ein Dritter für die ihm zu Last gelegte Rechtsverletzung in Frage kommt. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · Urheberrecht · Wissenschaft · Youtube + Video

Bild-23448

Wissenschaftseinrichtungen wollen Fachzeitschriften umwandeln

21. März 2016 von

Wissenschaftseinrichtungen wollen bestehende Fachzeitschriften umwandeln, um einen offenen Zugang zu Forschungsergebnissen zu erreichen. 30 internationale Einrichtungen haben heute eine Absichtserklärung und weitere Pläne für eine Umstellung auf Open Access veröffentlicht. » mehr

Themen: Urheberrecht · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Teaserbild

Plädoyer zur WLAN-Störerhaftung, Sharing unter Forschern, Apples Verschlüsselung

18. März 2016 von

Im Streit um die WLAN-Störerhaftung hat der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof sein Plädoyer veröffentlicht. Er sieht einen gewerblichen WLAN-Betreiber unter anderem nicht in der Pflicht, sein WLAN mit einem Passwort abzuriegeln, um mögliche Urheberrechts­verletzungen darüber zu verhindern. Jurist und Richter Reto Mantz sieht das Plädoyer überwiegend positiv – offen bleibt nach seiner Ansicht aber zum Beispiel, was für Privatbetreiber demnach gelten würde. Nächste Station: Das Urteil des Gerichtshofs, das auch anders ausfallen kann.  » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Urheberrecht · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Bild-27026

Das verlorene Potenzial von Forschung

3. März 2016 von

Wissenschaftsverlage haben erklärt, Veröffentlichungen zum Zika-Virus frei zugänglich zu machen. Das ist löblich, führt aber erneut vor Augen, wieviel Potenzial sonst verschenkt wird, kommentiert Christian Gutknecht. » mehr

Themen: Urheberrecht · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Bild-26884

Dossier

Politik des Wissens

Die Regelungen des Urheberrechts entscheiden mit darüber, wie der Zugang zu Bildung und Wissen in Zukunft aussehen wird. Doch während neue Möglichkeiten der offenen Verfügbarkeit entstan­den sind, dient es oft als Mittel für Verknappung und Verbote. Dieses Dossier sammelt Beiträge zur Rechtslage, über Initiativen für einen offenen Zugang und Ideen für eine Neuausrichtung. » mehr

Themen: Bildung + OER · Creative Commons + Lizenzen · Grundwissen · Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Bild-27022

Kurz verlinkt: Forschungsdaten, Stallman vs. Jacobs, Privacy Shield

3. Februar 2016 von

Forschungsdaten aus Universitäten und Forschungseinrichtungen bleiben unzugänglich oder landen in Insellösungen einzelner Projekte – was fehlt, sind gemeinsame Strategien und Standards, berichtet Astrid Herbold im Tagesspiegel und merkt passend an: „Das klingt komplizierter, als es ist. Denn eigentlich muss das Rad dafür gar nicht neu erfunden werden.“ » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht · Software + Open Source · Wissen + Open Access · Wissenschaft