Thema Webdesign + Programmierung
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-22470

Nicht nur kostenlos, sondern frei: Zehn Anlaufstellen für Bilder im Netz

11. September 2017 von · 21 Kommentare

Auf vielen Seiten sind Fotos und andere Bilder umsonst verfügbar. Doch zwischen „kostenlos“, „lizenzfrei“, „gemeinfrei“ und „frei lizenziert” gibt es einige Unterschiede. Zehn empfehlenswerte Quellen für freie Bilder im Netz. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Fotos + Grafiken · Grundwissen · Urheberrecht · Webdesign + Programmierung

Bild-28686

Marken- und Designrechte: Tipps für eigene Medienproduktionen

22. August 2017 von · 1 Kommentar

Marken- und Designrechte können bei eigenen Medien­produktionen auf unterschiedliche Weise wichtig werden: Wenn fremde Produkte darin vorkommen oder wenn man eigene Produktionen oder Gestaltungen in der Vermarktung schützen möchte. Ein Überblick. » mehr

Themen: Webdesign + Programmierung · Youtube + Video

Bild-28343

Fernsehen an der Schnittstelle von Mensch und Internet

6. Januar 2017 von

Mehrere neue Serien beschäftigen sich mit Digitalisierung, Computer und Internet – auf unterschiedlichste Weise. Was haben „Halt and Catch Fire“, „Mr. Robot“, „Silicon Valley“ und „Cyber CSI“ gemeinsam? » mehr

Themen: Webdesign + Programmierung · Youtube + Video

Bild-28264

Wann verletzen Links Urheberrechte? Es bleibt kompliziert

13. Dezember 2016 von · 12 Kommentare

Ein Beschluss des Landgerichts Hamburg zeigt, dass für Website-Betreiber Risiken lauern können, wenn von ihnen erwartet wird, Links auf mögliche Urheberrechtsverletzungen zu prüfen. Die Entscheidung folgt europäischer Rechtsprechung, ist aber nur ein Fall in einem Eilverfahren mit begrenzter Aussagekraft. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Fotos + Grafiken · Urheberrecht · Webdesign + Programmierung

Bild-28060

Datenschutz bei Spenden- und Empfehlungsfunktionen

21. Oktober 2016 von

Mit Funktionen zum Weiterempfehlen versuchen Webseitenbetreibende, die Reichweite ihres Angebots zu erhöhen, über Spendenfunktionen können sich Nutzerinnen und Nutzer an der Finanzierung des Angebots beteiligen. Was gilt es in punkto Datenschutz zu beachten? » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Facebook + Social Networks · Grundwissen · Webdesign + Programmierung

Bild-26863

Einwilligungserklärungen bei Kontaktformularen, Mitmach-Aktionen und Gewinnspielen

2. September 2016 von · 2 Kommentare

Wer auf seiner Webseite Möglichkeiten der Kommunikation und Interaktion anbietet, muss zumeist nicht nur in seiner Datenschutzerklärung darauf hinweisen, sondern braucht eine wirksame Einwilligung der Personen, von denen Daten erhoben werden.  » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Webdesign + Programmierung

Bild-27806

Was ist Copyleft?

24. August 2016 von

Das Wort „Copyleft“ steht besonders in der Software-Welt für einen speziellen Kunstgriff: Entwickler nutzen das Urheberrecht, um Freiheiten für spätere Nutzer und Entwickler zu erhalten, statt diese einzuschränken. Ben Cotton erläutert, was Copyleft-Lizenzen auszeichnet und was sie von Open Source im Allgemeinen unterscheidet. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Grundwissen · Software + Open Source · Urheberrecht · Webdesign + Programmierung

Bild-27681

Zusammenarbeit mit Dienstleistern und Auftragsdatenverarbeitung

13. Juli 2016 von

Wenn Webseitenbetreiber Dienstleister einsetzen, ergeben sich weitere Datenschutzfragen. Häufig werden mit ihnen sogenannte Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Grundwissen · Webdesign + Programmierung

Bild-27553

Was sollten Newsletter-Anbieter beachten?

14. Juni 2016 von

Auch bei Newslettern gibt es für die Betreiber von Webseiten und Kinderwebseiten einige Regeln zu beachten. Die wichtigsten werden hier vorgestellt. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Grundwissen · Webdesign + Programmierung

Teaserbild

Madonna gewinnt Sampling-Streit, Stockfoto-Panne der AfD, Currywurst-Index

9. Juni 2016 von · 1 Kommentar

Wenige Tage nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts gab es auch vor einem US-amerikanischen Gericht eine Sampling-freundliche Entscheidung. Bereits 1990 stellte der Musikproduzent Shep Pettibone für Madonna das Stück „Vogue“ her, das zwei unlizenzierte Trompeten- und Posaunen-Samples der Plattenfirma Valsoul enthalten soll. Eines der Samples ist nur 0,23 Sekunden und gerade mal einen Akkord lang, das andere für Laien nahezu nicht wahrnehmbar. Im Gegensatz zu bisherigen Urteilen berief sich das US-Berufungsgericht auf Geringfügigkeit („de minimis“) und entschied zu Gunsten von Madonna und ihrem Produzenten. » mehr

Themen: Fotos + Grafiken · Sampling + Remix · Webdesign + Programmierung