Thema Netzkulturen
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-28557

Reaction-GIFs, Image-Macros und Emojis: Library of Congress sammelt Netzkultur

16. Juni 2017 von

Meme wandern durch das Netz, kombinieren als Image-Macro ein Bildmotiv mit immer wieder neuem Text oder dienen als Reaction-GIF dem Gefühlsausdruck. Wo sie herkommen und wer sie erschaffen hat, sieht man ihnen nicht an. Immerhin dokumentieren Seiten wie die Enzyklopädie Knowyourmeme ihre Verbreitung.

» mehr

Themen: Museen + Archive · Netzkulturen · Sampling + Remix

Bild-28404

Drei Ausstellungen machen die Dimensionen der Überwachung erfahrbar

8. März 2017 von

Menschen zu überwachen dient seit jeher dazu, Macht über sie zu erhalten. Wie schon vor Jahrhunderten mit psychologischen Mitteln gespäht wurde und wie sich zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler mit dem „überwachenden Blick“ auseinandersetzen, zeigen drei gut aufeinander abgestimmte Schauen in Berlin. » mehr

Themen: Kunst · Netzkulturen · Politik + Recht · Technologie

Bild-28352

Die Muster nach der Katastrophe: Kommunikation im Ausnahmezustand

9. Januar 2017 von · 1 Kommentar

Aktuell und ungefiltert – die größte Stärke der sozialen Medien ist gleichzeitig auch ihre entscheidende Schwäche. So kommt es immer wieder zu den gleichen Fehlern und Missverständnissen in der Kommunikation. Am besten lässt sich das nach einer Katastrophe auf Twitter beobachten. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Netzkulturen

Bild-28314

Cyberspace, Cluetrain, Digitalcharta: Die Botschaft der Internet-Programmschriften

22. Dezember 2016 von

Programmatische Schriften begleiten die Verbreitung des World Wide Webs seit den Neunzigerjahren. Auf die Ausrufung des unabhängigen „Cyberspace” folgte die Transformation der Märkte in „Gespräche“. Die Digitalcharta proklamiert neue Grundrechte aus demokratischer Sorge, bleibt darin aber ein selbst verabreichtes politisches Beruhigungsmittel, so Sebastian Gießmann. » mehr

Themen: Netzkulturen · Ökonomie · Politik + Recht

Bild-28054

Daft Punk und die Remixkultur: Ohne Kopien kein Original

18. Oktober 2016 von

Mit „Get Lucky“ begannen Daft Punk im Sommer 2013 ihr großes Comeback. Dazu trugen auch tausende Remixe ihrer Fans bei. Original und Kopie stehen hier in einem komplexeren Verhältnis, als es in den Regelungen des Urheberrechts zum Ausdruck kommt. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Netzkulturen · Sampling + Remix

Bild-27609

Wo bleiben die fliegenden Autos?

1. Juli 2016 von

Noch auf der Suche nach Ferienlektüre? Wir haben einige Buchtipps zusammengestellt. Es geht um Musiker, Technologie-Sprünge, Informationskontrolle, fliegende Autos und vieles mehr.  » mehr

Themen: Autor + Text · Bücher · Literatur · Netzkulturen · Technologie

Bild-27513

Der unsichtbare Müll der Informationsgesellschaft

8. Juni 2016 von · 2 Kommentare

Eine Ausstellung in Linz zeigt die weggeworfenen Reste unserer Informationsgesellschaft, die für uns meist unsichtbar bleiben. Elektroschrott und Datenmüll werden zum Material der Kunst. » mehr

Themen: Kunst · Netzkulturen · Politik + Recht

Bild-27401

Meme und Urheberrecht: Ohne Fair Use unversöhnt

17. Mai 2016 von · 1 Kommentar

Meme mögen auch hierzulande manchmal erlaubt sein, doch für die Memkultur ist damit kaum etwas gewonnen. Ein Modell wie Fair Use in den USA bleibt weiter gefragt, so Leonhard Dobusch. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Fotos + Grafiken · Kunst · Netzkulturen · Politik + Recht · User-generated content

Bild-27395

Neue Urteile zu Filesharing, Gleichberechtigung bei Emoji, unsichere Drohnen, Netzkunst-Archiv schließt

13. Mai 2016 von

Wer sein WLAN erwachsenen Gästen oder Mitbewohnern anbietet, muss diese nicht anlasslos belehren, dass sie nichts illegal hochladen dürfen. Das hat der Bundesgerichtshof am Donnerstag klar gestellt. Aber nicht alles wird für Nutzer einfacher: In weiteren Fällen hat er unter anderem entschieden, dass die in Abmahnungen zugrundegelegte Schadenshöhe nicht schematisch berechnet werden darf. Für aktuelle oder besonders beliebte Filme etwa könne sie höher liegen als zuvor angenommen. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Facebook + Social Networks · Filesharing + Streaming · Kunst · Netzkulturen

Bild-27383

Immer mehr Menschen erschaffen immer mehr Kultur

7. Mai 2016 von

Mit der „Kultur der Digitalität“ befasst sich der Kulturtheoretiker Felix Stalder in seinem neuen Buch. Unterstützt von digitaler Technologie und als Teil neuer Gemeinschaften nimmt darin jeder Einzelne an der „Verhandlung von sozialer Bedeutung“ teil. Was Stalder darunter versteht, fasst David Pachali zusammen. » mehr

Themen: Netzkulturen · Politik + Recht