Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Buyout-Verträge
Bild-27822

Urheber-Verträge: Die Chance zur Reform verpasst

31. August 2016 von · 1 Kommentar

Wie Verträge zwischen Urhebern und Verwertern gestaltet werden können, gehört zu wichtigsten Regelungen im Urheberrecht. Doch der aktuelle Reformentwurf macht deutlich: Die Bundesregierung ist vor der Lobby der Verwerter eingeknickt. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-11530

Es geht um mehr als Gehaltserhöhungen

23. August 2013 von · 1 Kommentar

Heute setzten Journalistengewerkschaften und Zeitungsverleger-Verband ihre Tarifverhandlungen für Zeitungsredakteure fort – sie blieben ergebnislos. Über die Gehaltsverhandlungen hinaus wollen die Verleger offenbar den rund 14.000 festangestellten Redakteuren weitergehende Nutzungsrechte an deren Texten „abkaufen“. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · Gewerkschaften · Politik + Recht

Bild-16269

Alexander Peukert, warum erscheint das Urheberrecht heute so unzeitgemäß?

29. Juli 2013 von Faust-Kultur, Andrea Pollmeier · 2 Kommentare

Das Urheberrecht hat einmal eine unabhängige Verlagswirtschaft ermöglicht, mit den digitalen Produktionsweisen ergeben sich jedoch immer mehr Konflikte. Alexander Peukert, Professor für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und internationales Immaterialgüterrecht an der Uni Frankfurt, zeichnet die Entwicklung und aktuelle Probleme im Interview nach. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · Ökonomie · Politik + Recht · Sampling + Remix

Teaserbild

Prekäre Urheberverträge: Der Staat soll es richten

17. Oktober 2012 von

Die Linke will die Position der Urheber gegenüber Verlagen und Musik-Labels gesetzlich stärken. Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt den Vorstoß. Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger wirft der Linken vor, die Beteiligten spalten zu wollen. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Teaserbild

Linksfraktion zum Urhebervertragsrecht: Richtiger Ansatz, inhaltlich streitbar

4. Juni 2012 von

Die Linke im Bundestag hat einen Gesetzentwurf zum Urhebervertragsrecht vorgestellt. Er ist im Grundsatz pragmatisch, lebensnah und diskutabel, doch an wesentlichen Punkten nicht zielführend, meint Christian Fehling, Geschäftsführer des Tianda-Verlags, im Leserartikel. » mehr

Themen: angemessene Vergütung · Autor + Text · Politik + Recht

Blog

Liquid Urhebervertragsrecht: Linksfraktion lässt Entwurf diskutieren

25. Mai 2012 von · 1 Kommentar

Die Linksfraktion im Deutschen Bundestag hat einen Gesetzentwurf zum Urhebervertragsrecht erarbeitet. Üblicherweise wäre es jetzt so, dass dieser bei der Verwaltung des Parlaments eingereicht wird, eine Drucksachen-Nummer bekommt und dann im parlamentarischen Prozess darüber abgestimmt wird. Bei diesem Gesetzentwurf ist es ein bißchen anders. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Arbeit · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Blog

Deutscher Kulturrat zwischen altem Recht und neuer Zeit

14. Februar 2012 von · 1 Kommentar

Der Deutsche Kulturrat ruft am 21. Mai zum "Aktionstag Wert der Kreativität" auf. Insbesondere sollen dabei nach einer aktuellen Meldung auch die "Netzaktivisten" bei der Veranstaltung eingebunden werden. Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen um ACTA, SOPA und PIPA und der stärker werdenden Berücksichtigung von netzspezifischen Fragestellungen in der Bundespolitik, sieht der Kulturrat die Interessen seiner Mitglieder in den Debatten nicht ausreichend berücksichtigt. Konsequenterweise sucht er nun den Dialog. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Kulturwirtschaft · Musik + MP3 · Ökonomie · Politik + Recht · Veranstaltungshinweise

Blog

Freischreiber: Positionspapier zum Dritten Korb

3. Februar 2012 von

Der Verband der freien Journalisten Freischreiber hat ein Positionspapier zum Dritten Korb, also der anstehenden Urheberrechtsreform, veröffentlicht. Hierin fordern sie die Politik auf, sich mehr für die Belange der Urheber einzusetzen. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text

Teaserbild

Wochenrückblick: Buyout-Verträge, „Akte”-Durchsuchung, Likebutton

19. September 2011 von telemedicus.info, Tobias Kläner

Das Landgericht Hamburg kassiert Buyout-Verträge von Gruner+Jahr Wirtschaftsmedien, eine Durchsuchung der „Akte”-Redaktion war rechtswidrig, Kieler Politiker kritisieren das ULD im Likebutton-Streit. Das und mehr im Wochenrückblick. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Datenschutz + Sicherheit · Facebook + Social Networks · Politik + Recht

Teaserbild

Tabea Rößner: Urheber müssen gegenüber Verwertern gestärkt werden

23. Mai 2011 von Tabea Rößner

Das deutsche Urheberrecht steht abermals vor einer großen Reform, dem Dritten Korb. Nahezu alle Beobachter, Verbände, die Politik, Kreativschaffende, die Wissenschaft und die Industrie sind sich einig, dass viel Handlungsbedarf besteht. Je nach Interessenslage wird er jedoch an unterschiedlichen Stellen gesehen. iRights.info hat nun eine Vielzahl von Experten gefragt, wo sie die größten Probleme im Urheberrecht sehen. Jeden Tag wird eine neue Expertenmeinung veröffentlicht. Heute: Tabea Rößner. » mehr

Themen: Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrechtsreform