Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Gastautoren
Bild-28833

Datenpolitik jenseits von Datenschutz

17. November 2017 von Julia Manske, Tobias Knobloch

Der klassische Datenschutz erreicht sein Ziel nicht mehr. Auch die neue EU-Grundverordnung wird das Problem allein nicht lösen. Wo kann eine Politik der Daten ansetzen, die ihre sinnvolle Nutzung ermöglicht und Individuen wie Gemeinwohl schützt? » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Ökonomie · Politik + Recht

Bild-28686

Marken- und Designrechte: Tipps für eigene Medienproduktionen

22. August 2017 von · 1 Kommentar

Marken- und Designrechte können bei eigenen Medien­produktionen auf unterschiedliche Weise wichtig werden: Wenn fremde Produkte darin vorkommen oder wenn man eigene Produktionen oder Gestaltungen in der Vermarktung schützen möchte. Ein Überblick. » mehr

Themen: Webdesign + Programmierung · Youtube + Video

Bild-26453

Mario Purkathofer: „Wir zelebrieren eine Kultur des Remix“

16. November 2015 von Dominik Landwehr

Der Kurator Mario Purkathofer sucht nach Werken, die 70 Jahre nach dem Tod ihres Erschaffers gemeinfrei geworden sind – und interpretiert sie zusammen mit Künstlern, Programmierern und Designern neu. Im Interview erläutert er das Vorgehen dabei und spricht über die Ideen hinter dem „Zerlegen“ der Werke. » mehr

Themen: Autor + Text · Kunst · Literatur · Museen + Archive · Urheberrecht

Bild-25028

Leistungsschutzrecht: Sachverständige im Zwist über Abschaffung

5. März 2015 von Leony Ohle und Maximilian Renger · 2 Kommentare

Die Opposition im Bundestag will das Leistungsschutzrecht für Presseverlage wieder abschaffen. Bei der Anhörung im Rechtsausschuss des Bundestags sagten die Befürworter, das Gesetz brauche noch mehr Zeit. Die Kritiker weisen weiter auf die Schädigung kleiner Anbieter hin und sehen viele offene rechtliche Fragen. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-24897

Jan Engelmann: „Früher hat man dem Wissenserwerb Barrieren vorgeschaltet“

30. Januar 2015 von Nina Galla

Die gemeinnützige Wikimedia Foundation betreibt die Wikipedia und weitere Plattformen. Jan Engelmann, deutscher Wikimedia-Vorstand, im Interview über die kommenden Herausforderungen für Wikipedia und die Bewegung für freies Wissen. » mehr

Themen: Bildung + OER · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Bild-24666

Zehn Jahre netzpolitik.org: Was liegt an, Markus Beckedahl?

9. Januar 2015 von Nina Galla · 1 Kommentar

Netzpolitik.org hat sich mit Politikern angelegt und mit langem Atem dazu beigetragen, Netzpolitik in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Was hat sich in zehn Jahren getan, und welche Themen werden wir 2015 diskutieren? » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-24595

Stefan Plöchinger: Erfolg ist eine gute Geschichte

20. Dezember 2014 von Nina Galla

Stefan Plöchinger ist leidenschaftlicher Journalist, Digitalchef der Süddeutschen Zeitung und bloggt auch nebenberuflich über den Medienwandel. An seinem Arbeitsplatz probiert er viel Neues aus – nicht immer knautschfrei, aber mit klaren Zielen. Ein Interview. » mehr

Themen: Autor + Text

Bild-24502

So kam es zum Leistungsschutzrecht: Kontroversen um Werte und Bildung neuer Akteurskoalitionen

10. Dezember 2014 von Peter Maurer und Sarah Anne Ganter · 1 Kommentar

Mit der Verabschiedung des Leistungsschutzrechts-Gesetzes Anfang März 2013 erlebte die staatliche Medienregulierung im Internet einen Höhepunkt. Doch wie agierten beteiligte Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft – nach welchen Maximen handelten sie? Eine diesbezügliche Analyse der Uni Wien zeigt, dass die Akteure vor allem mit wirtschaftspolitischen Werten argumentierten. Zudem bildeten sie neue Koalitionen jenseits bisheriger politischer Lager. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-23793

Ein gordischer Knoten aus Datenschutz und Meinungsfreiheit

31. Juli 2014 von Thorsten Feldmann, Ansgar Koreng, Carlo Piltz

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum sogenannten „Recht auf Vergessenwerden“ achtet die Meinungs- und Äußerungs­freiheit zu gering, überfordert die Suchmaschinenbetreiber und birgt die Gefahr, Datenschutzbehörden zu verfassungsrechtlich bedenklichen Behörden zur Kommunikationsregulierung zu machen. Thorsten Feldmann, Ansgar Koreng und Carlo Piltz analysieren das Positionspapier des Verfassungsrichters Johannes Masing. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Persönlichkeitsrecht · Politik + Recht

Bild-23526

Leistungsschutzrecht: Wiederholt sich die Geschichte?

1. Juli 2014 von Heidi Tworek und Christopher Buschow

Mit der Klage der VG Media und einer Kartellbeschwerde gegen Google geht die Diskussion um das Leistungsschutzrecht für Presseverlage in die nächste Runde. Dass neue und alte Medien auch juristisch aufeinander prallen, ist dagegen nichts Neues. So forderten Telegrafenagenturen bereits in den Zwanzigerjahren einen Schutz vor „Nachrichtendiebstahl“ durch das Radio. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht