Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Zugang gestalten
Teaserbild

Wissens-TV

Ranga Yogeshwar: Öffentlich-rechtliche Sendungen sollten frei zugänglich sein

6. Dezember 2013 von

Ranga Yogeshwar ist bekannt als Moderator und Redakteur der Sendungen „Quarks & Co.“ (WDR) und „Wissen vor Acht“ (ARD). Dem Wissenschaftsjournalisten liegt viel daran, dass das von ihm produzierte Material an Schulen und von Schülern offen zugänglich und nutzbar ist, kostenlos und werbefrei. Darüber sprach er mit iRights.info am Rande der Konferenz „Zugang gestalten! – Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe“, bei der er als Referent auftrat. » mehr

Themen: Bildung + Wissen · Politik + Recht · Unterricht

Bild-19642

Blog

Zugang gestalten! 2013 – Die Konferenz zum Nachsehen

3. Dezember 2013 von · 1 Kommentar

Am 28. und 29. November 2013 fand im Jüdischen Museum Berlin die Konferenz „Zugang gestalten! – Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe” statt. Sie behandelte die Frage, welche Aufgaben Museen, Archive und Bibliotheken mit öffentlichen Mitteln erfüllen sollen und wie sie dieser Verantwortung auch in der digitalen Welt gerecht werden können.

» mehr

Themen: Bildung + Wissen · Politik + Recht · Video

Bild-19642

Konferenz

Donnerstag und Freitag ab 10.15 Uhr im Livestream: Zugang gestalten! #ke13

29. November 2013 von

Die Konferenz „Zugang gestalten!“ im Jüdischen Museum Berlin beschäftigt sich damit, welche Aufgaben die Museen, Archive und Bibliotheken mit öffentlichen Mitteln erfüllen sollen und wie sie dieser Verantwortung auch in der digitalen Welt gerecht werden können. Hier im Stream. » mehr

Themen: Bildung + Wissen · Politik + Recht

Bild-19593

Gedächtniskultur

Lizzy Jongma: Das digitale Publikum ist für Museen wichtig

26. November 2013 von · 1 Kommentar

Lizzy Jongma ist Datenmanagerin am Rijksmuseum in Amsterdam. Sie rät Kultureinrichtungen zur Öffnung digitalisierter Bestände auch für kommerzielle Nutzung, weist der Mediathek Europeana eine wichtige Rolle zu, auch für Open Data, und setzt auf langfristige Effekte, die das digitale Publikum den Museen und Sammlungen bringt. » mehr

Themen: Bildung + Wissen · Creative Commons + Lizenzen · Kunst

Teaserbild

Blog

Einladung: Zugang gestalten! – Konferenz am 28. und 29. November 2013 in Berlin

30. Oktober 2013 von · 1 Kommentar

Was die Digitalisierung für Museen, Bibliotheken, Archive und andere Einrichtungen bedeutet, davon handelt die Konferenz „Zugang gestalten! – Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe”.  » mehr

Themen: Bildung + Wissen · In eigener Sache

Bild-19642

Kulturelles Erbe

Dokumentation: Videos der Konferenz „Zugang gestalten” 2012

21. Dezember 2012 von

Die ersten Videos der Konferenz „Zugang gestalten! – Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe” sind verfügbar. » mehr

Themen: Bildung + Wissen · In eigener Sache · Politik + Recht · Video

Teaserbild

Kulturelles Erbe

Wie Kulturinstitutionen mit dem Schwarm kooperieren

25. Oktober 2012 von

Freiwillige bestimmen und bewahren als „Crowd“ das kulturelle Erbe. Manche tragen Fotos, Briefe und Wissen zum Ersten Weltkrieg zusammen, andere arbeiten an der erfolgreichsten Enzyklopädie der Welt. Die Publizistin Kathrin Passig lotet die Zusammenarbeit des Schwarms mit öffentlichen Institutionen aus. » mehr

Themen: Bildung + Wissen

Teaserbild

Digitale Geisteswissenschaften

Es fehlen einheitliche Schnittstellen

23. Oktober 2012 von

Noch bleiben die digitalen Möglichkeiten in den Universitäten und Gedächtnisinstitutionen vielfach ungenutzt. Entsprechend gemischt ist die Zwischenbilanz von Jürgen Renn, Direktor am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte. » mehr

Themen: Bildung + Wissen · Politik + Recht · Software + Open Source

Bild-7348

Kulturelles Erbe

Digitalisierung des Kulturguts – Konferenz in Berlin

11. Oktober 2012 von

Wie machen Museen und Archive das kulturelle Erbe im digitalen Zeitalter zugänglich? Fachleute aus Kultur, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik diskutieren darüber Ende Oktober in Berlin. » mehr

Themen: Bildung + Wissen · In eigener Sache

Teaserbild

Interview mit Börries von Notz und Paul Klimpel

Kulturelles Erbe: „Die Digitalisierung ist ein Meilenstein“

10. Oktober 2012 von

Museen und Archive könnten ihre Sammlungen komplett digitalisieren und online stellen. Wie attraktiv solche Visionen sind, und was sie bremst, erkundet die Konferenz „Zugang gestalten!“ Ende Oktober in Berlin. Die Initiatoren Börries von Notz (Jüdisches Museum Berlin) und Paul Klimpel (iRights.Lab Kultur) erläutern im Interview, warum ihnen der Diskurs zur Digitalisierung wichtig ist. » mehr

Themen: Bildung + Wissen · Politik + Recht