Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Blog
Bild-23870

Telemedicus: Zweitägige Konferenz zu „Überwachung und Recht“

28. August 2014 von · 1 Kommentar

Bei seiner Sommerkonferenz am kommenden Wochenende in Berlin stellt der Telemedicus-Verein das Spannungsfeld von „Überwachung und Recht“ in den Mittelpunkt. An zwei Tagen diskutieren Informations- und Medienrechtler über Vorratsdatenspeicherung und Big Data, Überwachung und Datenschutz-Grundverordnung, Nachrichten- und Geheimdienste. » mehr

Themen: Datenschutz · In eigener Sache · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet · Tagung · Veranstaltungshinweise

Bild-23863

„Recycled Cinema“: Tagung zur Zugänglichkeit und Nutzung von Archiven im Film

28. August 2014 von

Die anderthalbtägige Tagung „Recycled Cinema“ beschäftigt sich am 11. und 12. September mit der Zugänglichkeit und der Nutzung von Archiven und audiovisueller Gedächtnisse sowie mit Fragen des Zitatrechts und des Persönlichkeitsrechts im Film. Das Symposium gehört zur diesjährigen Ausgabe des Berliner Film-Festivals „Doku.Arts“, das von iRights.info als Medienpartner unterstützt wird. » mehr

Themen: Bildung + Wissen · Kunst · Persönlichkeitsrecht · Sampling + Remix · Zitat + Plagiat

Bild-23018

Fordern Datenschützer wirklich, dass Google weltweit Links löscht?

28. Juli 2014 von · 2 Kommentare

Wenn Google Suchergebnisse aus Datenschutzgründen entfernt, lässt sich das bis jetzt leicht umgehen. Datenschützer kritisieren das – ihre Forderungen sind aber noch unklar. » mehr

Themen: Datenschutz · Politik + Recht

Bild-23708

Leistungsschutzrecht: Gesetze wie Bananensoftware – sollen bei den Anwendern reifen. Na, Danke!

22. Juli 2014 von · 2 Kommentare

Mit einer kleinen Anfrage erkundigte sich die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen bei der Bundesregierung, wie es mit der Umsetzung des Leistungsschutzrechts für Presseverleger (LSR) aussieht. Die Antwort zeigt, dass die Regierung selbst nicht weiß, wie das offenkundig unausgereifte LSR jemals funktionieren soll – und dass ihr das offenbar egal ist. Ein Kommentar. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrechtsreform · verwandte Schutzrechte

Teaserbild

Leistungsschutzrecht: Eine Farce nähert sich ihrem Höhepunkt

30. Juni 2014 von · 6 Kommentare

Deutsche Verleger wollen Google zwingen, ihre Texte zu verlinken und dafür auch noch zu zahlen. Ihre absurde Kartellbeschwerde ist rechtlich aber wohl unhaltbar. » mehr

Themen: Politik + Recht

Teaserbild

Land Berlin bringt Open-Access-Strategie auf den Weg

20. Juni 2014 von

Bereits im Mai hat das Abgeordnetenhaus Berlin einstimmig einen Antrag zur Entwicklung einer Open-Access-Strategie für das Land Berlin verabschiedet. Mit diesem Schritt will Berlin den offenen Zugang zu wissenschaftlichen Ergebnissen, die an den Hochschulen und Forschungseinrichtungen der Hauptstadt entstehen, vorantreiben. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + Wissen

Bild-23433

Electric Book Fair am Samstag in Berlin: „Dies ist keine Buchmesse“

20. Juni 2014 von · 1 Kommentar

„Beat Publishing“ nannte die Süddeutsche Zeitung die digitale Verlegerszene um neu gegründete E-Book-Verlage. Am morgigen Samstag trifft sie sich bei der „Electric Book Fair“ in Berlin. » mehr

Themen: Autor + Text · Ebooks + Hörbücher · In eigener Sache · Literatur · Veranstaltungshinweise

Bild-23196

iRights-Roboter siegt beim Linefollower-Rennen

23. Mai 2014 von

Schmieröl, Heißkleber und Hochtechnologie sind das neue Blut, Schweiß und Tränen – zumindest für unseren Roboter betrachtet. Die einen schreiben oder forschen nur über sie, wir bringen sie in die Praxis und stellen uns dem Wettbewerb: Unser Roboter nahm am ersten Linefollower-Roboter-Rennen in Berlin teil und gewann. Das Geheimnis des Erfolges: Präzision in der Konstruktion, ausdauerndes Training in unterschiedlichen Geländeformationen und eine ausgeklügelte Wettkampfstrategie. Im Interview stellt sich unser Roboter den Fragen unserer Redaktion. » mehr

Themen: In eigener Sache · Kunst · Technologie

Teaserbild

Unsere Tipps für re:publica und media convention

5. Mai 2014 von

Morgen beginnt in der Station Berlin die dreitägige Netzkultur-Konferenz re:publica; zeitgleich beginnt am selber Ort der zweitägige Kongress media convention zu Medienpolitik und Medienwirtschaft statt. Wir haben aus dem umfangreichen Programm einige Diskussionen und Vorträge herausgesucht,  die wir für  interessant und empfehlenswert halten. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Politik + Recht · Ökonomie