Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Erschöpfungsgrundsatz
Bild-22170

Let’s-play-Videos, gebrauchte Spiele, virtuelle Gegenstände: Was darf ich mit gekauften Games machen?

21. Januar 2014 von · 1 Kommentar

Ist die Veröffentlichung von Let’s-play-Videos und Screenshots im Netz erlaubt? Darf ich gebrauchte Spiele, Benutzeraccounts und virtuelle Gegenstände weiterverkaufen? Welche Rolle spielt der Jugendschutz? Antworten zu diesen und weiteren wichtigen Fragen zu Computer- und Konsolenspielen. » mehr

Themen: Games + Konsolen · Grundwissen · Klicksafe · Software + Open Source

Bild-22243

BGH schickt Streit um Gebrauchtsoftware zurück nach München

18. Juli 2013 von

Der Bundesgerichtshof hat ein Urteil des Oberlandesgerichts München aufgehoben, das dem Händler Usedsoft verboten hatte, gebrauchte Software-Lizenzen von Oracle weiterzuverkaufen. Nachdem inzwischen auch der Europäische Gerichtshof für den Weiterverkauf entschieden hatte, muss das Oberlandesgericht jetzt neu darüber befinden. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Creative Commons + Lizenzen · Politik + Recht · Urheberrecht · Urteile

Bild-10360

Gericht: E-Book-Shop darf Weiterverkauf untersagen und Privatkopie einschränken

19. April 2013 von

Ein Downloadshop für E-Books und Hörbücher darf den Weiterverkauf der Dateien untersagen und weitere Kopien einschränken. Das hat das Landgericht Bielefeld in einem Streit mit Verbraucherschützern entschieden. » mehr

Themen: AGB + Verträge · E-Books + Hörbücher · Urheberrecht · Urteile · Verbraucherschutz

Teaserbild

Blog

Rückschlag für MP3-Trödelmarkt Redigi vor US-Bezirksgericht

2. April 2013 von · 2 Kommentare

Darf man gebrauchte MP3-Dateien weiterverkaufen? Der Dienst Redigi ist darüber mit der Musikindustrie in Auseinandersetzungen verwickelt. Im Streit mit der Plattenfirma Capitol Records hat das New Yorker Bezirksgericht am Wochenende gegen Redigi entschieden. Redigi verletze Verwertungsrechte der Plattenfirma, Musikdateien fallen nicht unter das Weiterverkaufsrecht nach der „First-Sale”-Doktrin, so das Urteil des Richters Richard Sullivan (PDF). » mehr

Themen: Musik + MP3 · Politik + Recht · Technologie · Urheberrecht · Urteile

Teaserbild

Betamax, das Kirtsaeng-Urteil und die Folgen für den Buchmarkt

27. März 2013 von

Die New York Times beschäftigt sich ausführlich mit dem vieldiskutierten Urteil des US Supreme Court im Fall Kirtsaeng – in dem das oberste Gericht entschieden hat, dass aus dem Ausland importierte Bücher legal in den USA verkauft werden dürfen. Die Tragweite des Urteils vergleicht Eduardo Porter mit der Betamax-Entscheidung, die Videokassetten legalisierte und die Medienwirtschaft umkrempelte: » mehr

Themen: Bücher · Creative Commons + Lizenzen · Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht · Urteile

Bild-7425

Wiley vs. Kirtsaeng: Oberster US-Gerichtshof erlaubt Weiterverkauf importierter Bücher

20. März 2013 von · 2 Kommentare

Der Oberste Gerichtshof der USA hat im Fall „Wiley vs. Kirtsaeng” zugunsten eines Studenten entschieden, der Bücher aus Thailand importierte. Die „First-Sale”-Doktrin legte er gegen den Wiley-Verlag aus. Es ist ein Urteil mit Folgen. » mehr

Themen: Bücher · Ebay + Marken · Ökonomie · Politik + Recht · Urteile

Bild-10391

Recht auf Weiterverkauf: VZBV verklagt Spieleanbieter

6. Februar 2013 von · 1 Kommentar

Der Verbraucherzentrale Bundesverband geht gerichtlich gegen Valve vor, den Betreiber der Spieleplattform Steam. Valve verwehre es den Kunden mit einer „Account-Bindung“, Spiele weiterzuverkaufen. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Cloud · Games + Konsolen · News · Recht in der Cloud · Software + Open Source

Bild-10398

Redigi: Download-Trödelmarkt will in Europa starten

19. Januar 2013 von

Der Download-Marktplatz Redigi will bis Ende März in Europa starten. Das berichtet die Financial Times. Der 2011 in den USA gestartete Dienst bietet eine Plattform an, auf der Nutzer digital gekaufte Musik weiterverkaufen können. Mit der Musikindustrie liegt er im Streit. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Software + Open Source · Urheberrecht

Bild-26907

Karl-Nikolaus Peifer: Das Urheberrecht wird zum Informationskontrollrecht

27. August 2012 von

Die Digitalisierung birgt Konfliktstoff für das Urheberrecht, Rechtsprechung und Gesetzgeber haben Gesetzesnormen neu ausgelegt und nachjustiert. Doch im Endergebnis hat sich das Urheberrecht von seinen Wurzeln entfernt, so Karl-Nikolaus Peifer, Medienrechtsprofessor an der Uni Köln. Im Interview erläutert er Eckpunkte der Entwicklung. » mehr

Themen: angemessene Vergütung · Creative Commons + Lizenzen · Politik + Recht · Sampling + Remix · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · verwandte Schutzrechte

Bild-22243

EuGH entscheidet zu Softwarelizenzen, ACTA, Leistungsschutzrecht

8. Juli 2012 von telemedicus.info, Gerrit Hötzel und Mir Amir Heydarinami

Der EuGH entscheidet: Auch per Download gekaufte Softwarelizenzen dürfen weiterverkauft werden, das europäische Parlament kippt ACTA, das Leistungsschutzrecht kommt später ins Kabinett. Außerdem im Wochenrückbklick: Sperrverfügungen, neues Meldegesetz und Sicherheitsaufklärung durch Provider. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Filesharing + Streaming · News · Politik + Recht · Software + Open Source