Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Lars Sobiraj
Teaserbild

Bitcoin: „Jemand wird für die Spekulationen bezahlen müssen”

4. Mai 2013 von Lars Sobiraj · 2 Kommentare

Der Politikwissenschaftler Patrik Korda hält den Bitcoin für „digitale Alchemie”. Im iRights.info-Interview spricht er über die Entwicklung der digitalen Währung, die zuletzt mit Kurshöhenflügen und -Abstürzen in die Schlagzeilen gelangt ist. » mehr

Themen: Netzkulturen · Ökonomie · Technologie

Teaserbild

David Schraven: „Die Beamten wollen die Kontrolle über ihre Dokumente um jeden Preis.”

15. April 2013 von Lars Sobiraj

Das Verteidigungsministerium möchte von der WAZ veröffentlichte Regierungsdokumente aus dem Netz löschen. David Schraven, Ressortleiter Recherche bei der WAZ-Gruppe, sagt im iRights.info-Interview: Die Bürger haben ein Recht auf Einsicht in Regierungsdokumente. Die Weiterentwicklung des Journalismus mithilfe von Originaldokumenten werde behindert. » mehr

Themen: Persönlichkeitsrecht · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-13320

Warum DJs für Kopien bezahlen sollen

28. März 2013 von Lars Sobiraj · 5 Kommentare

DJs zahlen bereits an die GEMA, wenn sie Musik, Laptops und USB-Sticks kaufen. Nun kommt eine Gebühr dazu - für das Kopieren zum „Zwecke der öffentlichen Wiedergabe“. Die Szene ist sauer. Ein Überblick.  » mehr

Themen: Musik + MP3 · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-7425

Wiley vs. Kirtsaeng: Oberster US-Gerichtshof erlaubt Weiterverkauf importierter Bücher

20. März 2013 von Lars Sobiraj · 2 Kommentare

Der Oberste Gerichtshof der USA hat im Fall „Wiley vs. Kirtsaeng” zugunsten eines Studenten entschieden, der Bücher aus Thailand importierte. Die „First-Sale”-Doktrin legte er gegen den Wiley-Verlag aus. Es ist ein Urteil mit Folgen. » mehr

Themen: Bücher · Ebay + Marken · Ökonomie · Politik + Recht · Urteile