Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Verlegerbeteiligung
Tug of War Round 1

Verwertungsgesellschaften

Richtungsstreit in der VG Wort

27. Juli 2016 von · 5 Kommentare

In der VG Wort entwickelt sich ein Tauziehen darum, wie es mit der Verwertungsgesellschaft weitergehen soll. Autoren wenden sich gegen die Verlegerbeteiligung und fordern einen Umbau der Mitbestimmung, während Vorstand und Verlage den Gesetzgeber drängen, die Verlegerbeteiligung zu legalisieren. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Money-Geld

Nach BGH-Urteil

VG Wort will im Herbst über Nachzahlung für Autoren entscheiden

4. Juni 2016 von · 3 Kommentare

Die VG Wort will auf das Urteil des BGH reagieren, nach dem sie Kopiervergütungen nicht pauschal an Verlage überweisen darf. Eigentlich. Wie und wann sie Geld von Verlagen zurückfordert und an Autoren neu verteilt, will die Verwertungsgesellschaft erst im Herbst entscheiden. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

copyshop

Vergütung

Wem gehört das Geld der VG Wort?

25. April 2016 von · 9 Kommentare

Nach jahrelangem Rechtsstreit hat der Bundesgerichtshof ein klares Urteil zugunsten der Urheber gefällt. Sie müssen ihre schmalen Tantiemen nicht mehr mit den Verlagen teilen. Warum sollten sie auch?  » mehr

Themen: Autor + Text · Gewerkschaften · Politik + Recht · Urheberrecht

photocopier1-490x250

BGH-Urteil

Kopiervergütung: VG Wort darf nicht pauschal an Verlage ausschütten

21. April 2016 von · 2 Kommentare

Wenn die VG Wort Vergütungen fürs Kopieren verteilt, darf sie das Geld für Autoren nicht schmälern, indem sie pauschal die Hälfte an Verlage überweist. Der Verteilungsplan der Verwertungsgesell­schaft ist damit hinfällig. Das hat der Bundesgerichtshof heute entschieden. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Teaserbild

NDR Zapp zum Streit über VG-Wort-Tantiemen

3. März 2016 von

Dürfen Kopiervergütungen nur an Urheber oder auch an Verlage ausgeschüttet werden? Im Laufe des mehrjährigen Streits darüber scheint der Urheberrechtler Martin Vogel bei der Verwertungsgesellschaft VG Wort und manchem Verband zu einer Art Lord Voldemort avanciert zu sein: Der, dessen Name nicht genannt werden darf. Wer ist Martin Vogel, warum klagt er gegen die VG Wort und was sagt sie dazu? NDR Zapp hat dazu einen Beitrag gebracht: » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht · Video

Vertragsunterzeichnung

Verträge

Karl-Nikolaus Peifer: Urheber sind heute weniger von institutionellen Verwertern abhängig

25. November 2015 von · 2 Kommentare

Es bewegt sich was zwischen Urhebern und Verwertern. Die Bundesregierung plant Reformen am Vertragsrecht, der Europäische Gerichtshof entschied, dass Kopiervergütungen den Autoren zustehen. Im iRights.info-Interview sieht der Medienrechtler Karl-Nikolaus Peifer heute bessere Aussichten für Gesetzesreformen als im letzten Anlauf und im Urteil eine gute Nachricht für Autoren. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

photocopier

Vergütung

EuGH kippt Kopiervergütung an Verlage, die zu Lasten der Autoren geht (Updates)

12. November 2015 von · 1 Kommentar

Vergütungen für das private Kopieren stehen grundsätzlich den Autoren zu. Werden Verlage auf Kosten der Autoren vergütet, ist das europarechtswidrig. Das sagt der Europäische Gerichtshof in einem heute veröffentlichten Urteil. Es betrifft auch die deutschen Verwertungsgesellschaften. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

photocopier

Tantiemen

Vergütungsstreit um VG Wort: Für die Verlage könnte es eng werden

17. Juni 2015 von · 1 Kommentar

Darf die Verwertungsgesellschaft VG Wort den Autoren pauschal Tantiemen abziehen und an Verleger geben? Der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof hat ein Plädoyer veröffentlicht, das für den Streit relevant ist. Vergütungen zum Nachteil der Autoren hält er für unzulässig, doch wie die Sache ausgeht, ist noch nicht ausgemacht. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Abstimmung_s-w

Juristentag

Von allem ein bisschen: Juristen schwanken zwischen Interessen von Urhebern, Nutzern und Verwertern

26. September 2014 von

Der 70. Deutsche Juristentag behandelte das europäische Urheberrecht als Schwerpunkt. Einen einheitlichen Standpunkt gab es auf der dreitägigen Konferenz dazu allerdings nicht. » mehr

Themen: Europa · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet · Sampling + Remix · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

gema

Vergütung

GEMA darf Musikverlage beteiligen – Gericht weist Klage des Musikers Bruno Kramm ab

30. Mai 2014 von

In einem kürzlich bekannt gewordenen Urteil gibt das Landgericht Berlin der GEMA Recht darin, die von ihr eingesammelten „Urhebererlöse“ auch anteilig an Musikverlage auszuschütten. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Musik + MP3 · Urheberrecht · Urteile