Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Provider
Bild-22234

Presse muss Verdacht nicht richtigstellen, Xing-Impressum, DSL-Gebühren

24. November 2014 von

Berichte über einen Straftatverdacht müssen nach einem BGH-Urteil nicht richtiggestellt werden, ein neues Urteil sieht keine Impressumspflicht bei Xing, das BKA bekommt einen neuen Präsidenten. Außerdem im Wochenrückblick: DSL-Gebühren und „standard-essenzielle“ Patente. » mehr

Themen: Politik + Recht

Bild-23408

Schweizer Regierung: Massenabmahnungen und Netzsperren für ein „sauberes Internet“

11. Juni 2014 von · 1 Kommentar

Die Schweizer Regierung, der Bundesrat, hat Pläne für Änderungen im Urheberrecht bekannt gegeben. Zwar wird es bis zu einer konkreten Gesetzesvorlage noch länger dauern, die ersten Ankündigungen aber haben es in sich: Von Provider-Sperren über Warnhinweise bis hin zu Haftungsregeln tragen sie einseitig die Handschrift der Unterhaltungs­industrie, kommentiert Martin Steiger. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Politik + Recht

Bild-23009

EU-Kommission zieht Vorratsdaten-Klage zurück, Datenhehlerei-Gesetz, Republica

12. Mai 2014 von

Die EU-Kommission wird Deutschland nicht mehr wegen fehlender Vorratsdaten-Umsetzung verklagen, die Bundesregierung unterstützt einen Gesetzesentwurf gegen Datenhehlerei, in Berlin steht die Republica-Konferenz unter dem Eindruck der Snowden-Enthüllungen. Außerdem im Wochenrückblick: Transparenzberichte von Providern, Markenstreit um „iWatch“, Zalando vs. RTL. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht

Bild-21775

Was das CETA-Abkommen fürs Urheberrecht bedeuten könnte

28. Februar 2014 von Till Kreutzer, David Pachali, John Weitzmann · 7 Kommentare

Europa und Kanada verhandeln über das Handelsabkommen CETA, das auch Regelungen zum Urheberrecht enthält. Jetzt wurde ein weiterer Entwurf bekannt. Spektakuläre Enthüllungen bietet er nicht, liefert aber wichtige Details. Für Deutschland würde sich demnach wahrscheinlich kaum etwas ändern – für andere Länder ist das durchaus möglich. » mehr

Themen: Europa · Ökonomie · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet

Bild-17731

GEMA vs. Musikpiraten, Netzneutralitäts-Entwurf, IP-Speicherung

16. September 2013 von telemedicus.info, Adrian Schneider

Im Streit der Musikpiraten um die GEMA-Vermutung gibt es keine Berufung, die EU-Kommission präsentiert einen Entwurf zur Netzneutralität, Provider dürfen IP-Adressen nach einem Urteil sieben auch ohne Anlass speichern. Außerdem im Wochenrückblick: Biometrie im neuen iPhone, Vodafone-Übernahme, Elitepartner vs. Verbraucherschützer und Datenleck bei Vodafone. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Musik + MP3 · Politik + Recht · Verbraucherschutz

Bild-22292

Codename Prism, Kroes zur Netzneutralität, WLAN-Haftung im Bundestag

10. Juni 2013 von telemedicus.info, Fabian Rack

Der US-Geheimdienst NSA hat heimlich ein umfangreiches Abhörprogramm für Google, Facebook, Apple & Co. aufgebaut, Digitalkommissarin Kroes will die Netzneutralität europarechtlich verankern, im Bundestag stellt sich die Koalition gegen entschärfte Störerhaftung. Außerdem im Wochenrückblick: Hadopi offenbar vor dem Aus, BGH zur GPS-Überwachung, SPD-Initiative gegen Routerzwang, Prozess um Apples E-Book-Preise. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz + Sicherheit · Facebook + Social Networks · Politik + Recht

Bild-13213

Wochenrückblick: Leistungsschutzrecht, Bestandsdaten, IP-Adressen

25. März 2013 von telemedicus.info, Simon Assion und Adrian Schneider

Das Leistungsschutzrecht für Presseverleger nimmt die letzte Stufe, der Bundestag beschließt die Bestandsdatenauskunft, Provider müssen zur Urheberrechtsverfolgung keine IP-Adressen speichern. Außerdem im Wochenrückblick: Datenschutz-Grundverordnung im Rechtsausschuss, Kfz-Kennzeichenerfassung, Quellenschutz bei Zeitungsforen. » mehr

Themen: Politik + Recht

Teaserbild

Kauder zum Leistungsschutzrecht, Tagesschau-App, Störerhaftung

29. Oktober 2012 von telemedicus.info, Sebastian Telle und Adrian Schneider

Siegfried Kauder sieht verfassungsrechtliche Bedenken beim Leistungsschutzrecht, die ARD geht im Streit um die Tagesschau-App in Berufung, die Störerhaftung für WLAN-Betreiber soll entschärft werden. Außerdem im Wochenrückblick: Vorratsdaten, Provider-Auskunft, Kachelmann-Buch und Geodatendienste-Kodex. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Politik + Recht

Teaserbild

Blog

Störerhaftung für WLAN-Betreiber: SPD, Linke und Grüne wollen Reform

25. Oktober 2012 von · 2 Kommentare

Nachdem der Bundesrat vor kurzem eine Initiative beschlossen hat, die mehr Rechtssicherheit für WLAN-Betreiber bringen soll, landet das Thema heute auch im Bundestag – allerdings noch ohne Aussprache. Hintergrund des Streits sind die Probleme, die sich für WLAN-Betreiber ergeben haben, seit das Urteil des Bundesgerichtshofs im Fall „Sommer unseres Lebens” offene Funknetze zum Haftungsrisiko erklärte. Wer eines betreibt, kann demnach für Urheberrechtsverletzungen von Dritten als Störer haften, bleibt also im Zweifelsfall auf Abmahnkosten und Unterlassungsanspruch sitzen. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet

Teaserbild

US-Warnsystem: Bremsen statt Sperren

17. Juli 2012 von

Entertainment-Industrie und Internetprovider halten in den USA an einem neuen Warnsystem gegen Urheberechtsverstöße fest. Doch der Start verzögert sich. Internetsperren soll es nicht geben. » mehr

Themen: News · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet