Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Autoren
Bild-26652

Mit Anlauf zur Urheberrechtsreform

4. Januar 2016 von

Ein Rückblick auf 2015 im Urheberrecht: Scheindiskussionen, Rechtsmissbrauch und der Untergang des Abendlandes. Die Diskussion ist weiterhin von überzogenen Beiträgen bestimmt, aber es kündigen sich gesetzliche Neuerungen an. In welche Richtung diese gehen werden, bleibt allerdings unklar. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Blog

Was Dokumentarfilmer verdienen

26. Oktober 2012 von · 1 Kommentar

Die Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm (AG DOK) hat am Donnerstag eine Untersuchung veröffentlicht, die Aufschluss über das Einkommen von Autoren und Regisseuren von Dokumentarfilmen bietet. Sie basiert auf einer repräsentativen Befragung von 92 der annähernd 700 Autoren und Regisseure im Verband für einen Zeitraum von drei Jahren. » mehr

Themen: Arbeit · Kreativwirtschaft · Ökonomie · Politik + Recht · Youtube + Video

Teaserbild

Verlag, Leser, Autor: Wer hat Angst wovor – und warum?

12. September 2012 von

Ist Piraterie ein Problem für die Buchbranche? Bekommen die Nutzer, was sie sich wünschen, wenn sie ein E-Book kaufen? Welche Zukunft haben Buchhändler und -verlage? Und was hat all das mit dem Urheberrecht zu tun? Antworten auf diese Fragen werden Peter Kraus vom Cleff  (Rowohlt-Verlag), Sascha Lobo (Berater und Autor), Matthias Spielkamp (iRights.info) und Moritz Rinke (Autor) zu geben versuchen - auf der Frankfurter Buchmesse. » mehr

Themen: Urheberrecht

Bild-7402

Texte publizieren: Ich schreibe, also bin ich

20. Januar 2012 von

Paragraf 1 des Urheberrechtsgesetzes lautet: „Die Urheber von Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst genießen für ihre Werke Schutz nach Maßgabe dieses Gesetzes.“ Das klingt schlicht genug. Aber was genau bedeutet dieser Satz für Autoren? Welche Texte genießen Schutz – und was folgt daraus für ihre Verfasser? » mehr

Themen: angemessene Vergütung · Autor + Text · Creative Commons + Lizenzen · Grundwissen · Persönlichkeitsrecht · Urheberrecht · Zitat + Plagiat

Blog

Urheberschaft erkennen vs. Urheberschaft verwischen: Adversarial Stylometry

29. Dezember 2011 von

Wer hat's geschrieben? Mit der Antwort auf diese Frage beschäftigt sich die Wissenschaft der Stilometrie schon seit dem 19. Jahrhundert und untersucht anonyme oder pseudonyme Texte mit statistischen Methoden auf ihre Urheber. Noch jüngeren Datums – und sozusagen die Konterwissenschaft dazu – ist die „Adversarial Stylometry”, die die Umgehungsmöglichkeiten solcher Verfahren untersucht. » mehr

Themen: Autor + Text · Persönlichkeitsrecht · Urheberrecht · Video · Wissenschaft

Teaserbild

Autoren aller Länder, plagiiert euch!

13. April 2010 von Jonatham Lethem

Nicht Einflussangst, Einfluss-Ekstase sollte den Künstler antreiben – heute noch mehr als früher. „Mehr Plagiate, weniger Copyright!“ muss daher die Devise lauten. Ein Plädoyer für die Kunst des „höheren Abschreibens“. » mehr

Themen: Autor + Text · Literatur · Politik + Recht · Sampling + Remix · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Zitat + Plagiat

Blog

Autorschaft als Weltherrschaft

16. Juli 2009 von

Unter dem Titel „Autorschaft als Werkherrschaft in digitaler Zeit“ – den ich lange als „Autorschaft als Weltherrschaft“ gelesen und mir den Kopf zerbrochen habe, was das nun zu bedeuten hätte – fand gestern eine Urheberrechtstagung in Frankfurter Literaturhaus statt, in der Roland Reuß und Freunde über ihre Sicht der Dinge, was Google Books und Open Access angeht, reden durften. » mehr

Themen: Autor + Text · Bücher · Literatur · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Blog

Lass uns das Ding drehn

17. Oktober 2008 von · 2 Kommentare

Während Tauschbörsennutzer als Raubkopierer kriminalisiert werden, organisieren deutsche Zeitungen den umfangreichsten Urheberrechtsklau seit Anbruch des Digitalzeitalters. Ilja Braun berichtet, wie Online-Zeitungsarchive mit Texten freier Autoren umgehen.

Im Frühjahr 2007 begann Ilja Braun, Übersetzer und Journalist in Köln, sich die Praktiken der großen deutschen Verlage genauer anzusehen. Dabei erlebte er die eine oder andere Überraschung. Wie etwa diese: „Meine Texte erscheinen doch nicht im Internet“, sagt Martin Walser leicht verunsichert am Telefon. Der über achtzigjährige Schriftsteller hat mit Datenbanken und Online-Archiven nichts am Hut. Sein Interesse daran, was aus einer seiner Reden oder Artikel wird, nachdem sie in der Zeitung abgedruckt sind, hält sich in Grenzen: Die Zeitungen zahlten ohnehin so schlecht, dass es sich nicht lohne, sich damit noch zu befassen. Um eine genaue Rechteklärung kümmert sich Walser nicht: „Diese Sachen werden ja meistens ohne jeden Vertrag gemacht.“ Tatsächlich verkaufen Spiegel, Süddeutsche Zeitung oder FAZ allesamt Beiträge von Martin Walser über Online-Datenbanken, zu Preisen von bis zu 3,45 Euro – immerhin mehr als eine ganze Zeitung am Kiosk kostet.
Für iRights.info hat Braun seine Recherchen aktualisiert. Lesen Sie den gesamten Text bei iRights.info und diskutieren Sie ihn hier im Blog.

Themen: Autor + Text · Literatur · Museen + Archive · Ökonomie · Urheberrecht

Blog

Autorschaft und Urheberrecht im zeitgenössischen Tanz

29. April 2008 von

Die Kieler Nachrichten berichten heute über eine Veranstaltungsreihe in der Kampnagelfabrik:

"Die tanztheatralische „Resteverwertung“ eröffnete in der Kampnagelfabrik die von Jochen Roller und Anne Kersting kuratierte Themenreihe Copy / Paste. Die eingeladenen fünf Gastspiele bis zum 10. Mai verstehen Roller und Kersting als Beiträge zur Debatte über die seit Jérome Bel diskutierte Auffassung von Autorschaft und Urheberrecht im zeitgenössischen Tanz."
Hier geht es zur Website der Veranstaltungsreihe.

Themen: Autor + Text · Urheberrecht · Veranstaltungshinweise

Abschreiben verboten

16. November 2005 von

Aus einem Text zu kopieren, nennt man Plagiat. Aus zweien zu kopieren, nennt man Forschung – diese Definition des englischen Schriftstellers John Milton ist nicht nur scherzhaft gemeint. Sie bringt auf den Punkt, wie schwierig es ist zu entscheiden, wann man es mit einem Plagiat zu tun hat. » mehr

Themen: Autor + Text · Grundwissen · Urheberrecht · Zitat + Plagiat