Thema Gesellschaft + Kunst
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-27445

Sampling: Kunstfreiheit sticht Leistungsschutz – mit einer Prise Fair Use

31. Mai 2016 von

Kann Sampling erlaubt sein, ohne dass Rechteinhaber zustimmen müssen? Das Verfassungsgericht hat heute ein Urteil des Bundesgerichtshofs dazu gekippt. Ein zu weitgehender Schutz von Tonaufnahmen schränke die Kunstfreiheit und die kulturelle Fortentwicklung ein. » mehr

Themen: Gesellschaft + Kunst · Musik + MP3 · Sampling + Remix · Urheberrecht

Teaserbild

Erziehungsmedium Youtube, Lob des Loops, Skulpturen im 3D-Druck

20. Mai 2016 von

Im Zeit-Magazin beschreibt Marin Majica einmal im Monat den Familienalltag mit Kindern und digitalen Kommunikationsmitteln. Aktuell geht es um Youtube und seine Funktion als Erziehungsmedium: „Eine halbe Stunde Handy gegen eine halbe Stunde mehr Schlaf, so lautet unser Deal.“ Eltern wissen, was damit gemeint ist. » mehr

Themen: Gesellschaft + Kunst · Musik + MP3 · Youtube + Video

Bild-27401

Meme und Urheberrecht: Ohne Fair Use unversöhnt

17. Mai 2016 von · 1 Kommentar

Meme mögen auch hierzulande manchmal erlaubt sein, doch für die Memkultur ist damit kaum etwas gewonnen. Ein Modell wie Fair Use in den USA bleibt weiter gefragt, so Leonhard Dobusch. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Fotos + Grafiken · Gesellschaft + Kunst · Netzkulturen · Politik + Recht

Bild-27395

Neue Urteile zu Filesharing, Gleichberechtigung bei Emoji, unsichere Drohnen, Netzkunst-Archiv schließt

13. Mai 2016 von

Wer sein WLAN erwachsenen Gästen oder Mitbewohnern anbietet, muss diese nicht anlasslos belehren, dass sie nichts illegal hochladen dürfen. Das hat der Bundesgerichtshof am Donnerstag klar gestellt. Aber nicht alles wird für Nutzer einfacher: In weiteren Fällen hat er unter anderem entschieden, dass die in Abmahnungen zugrundegelegte Schadenshöhe nicht schematisch berechnet werden darf. Für aktuelle oder besonders beliebte Filme etwa könne sie höher liegen als zuvor angenommen. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Facebook + Social Networks · Filesharing + Streaming · Gesellschaft + Kunst · Netzkulturen

Bild-27369

Nicht immer unversöhnlich: Meme und Urheberrecht

6. Mai 2016 von · 1 Kommentar

Die Mem-Kultur und das hiesige Urheberrecht scheinen unverträglich, das Fair-Use-Modell der USA gilt als freundlicher gegenüber den Internetphänomenen. Doch hier wie dort lässt sich auch umgekehrt argumentieren, so Rike Maier. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Fotos + Grafiken · Gesellschaft + Kunst · Netzkulturen · Politik + Recht · Urheberrecht · Zitat + Plagiat

Bild-27311

Das Wetteifern der Bilder: Eine Archäologie der Mem-Kultur

26. April 2016 von

Die anarchische Mem-Kultur erfasst auch Bilder, die bislang als „Werk“ im Reservat der Kunst gehalten wurden. Das ändert zugleich den Blick auf die Kunstgeschichte: Die unablässige Verwandlung, das Weiterführen und Wetteifern der Werke und Motive erscheint nicht mehr als Randphänomen, sondern prägte die Kunst seit jeher. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Fotos + Grafiken · Gesellschaft + Kunst · Netzkulturen · Sampling + Remix

Bild-27175

Die Kunst des Abschreibens

5. April 2016 von

Die Literaturwissenschaftlerin Annette Gilbert beschäftigt sich mit Literatur, für die keine neuen Texte geschrieben, sondern vorhandene Texte abgeschrieben, umgeschrieben, neugeschrieben werden. Im Interview erzählt sie, weshalb es sich für Leser lohnt, sich damit zu beschäftigen, auch wenn sie das Original schon kennen. » mehr

Themen: Autor + Text · Gesellschaft + Kunst · Literatur · Sampling + Remix · Urheberrecht · Zitat + Plagiat

Bild-27167

Nervöse Systeme – Was Algorithmen für unseren Alltag bedeuten

30. März 2016 von Valie Djordjevic · 1 Kommentar

Was bedeutet es, dass unser Alltag immer weiter in Zahlen und Statistiken erfasst wird? Damit beschäftigt sich eine Ausstellung in Berlin. Dort untersuchen Künstler, Theoretiker und Aktivisten, was es bedeutet in einer quantifizierten Welt zu leben. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Gesellschaft + Kunst · Netzkulturen · Veranstaltungshinweise

Teaserbild

Kurz verlinkt: Überwachungskapitalismus, Machinima-Dokumentarfilm, E-Book-Special

11. März 2016 von

Die Wirtschaftswissenschaftlerin und emeritierte Professorin der Harvard Business School Shoshana Zuboff analysiert in der FAZ den neuen Überwachungskapitalismus, als dessen exponiertesten Vertreter sie Google sieht. Dieser bringe „eine zutiefst antidemokratische Macht hervor, die einem Putsch nahekommt, allerdings keinem coup d’état im herkömmlichen Sinne, der dem Staat gilt, sondern einem coup des gens, der den Menschen ihre Souveränität nimmt,“ meint sie und fragt, was man dagegen tun kann. » mehr

Themen: Autor + Text · E-Books + Hörbücher · Gesellschaft + Kunst · Literatur · Politik + Recht · Sampling + Remix · Youtube + Video

Bild-27022

Wert der Musik, exklusives Schwarz, Corbusier-Tapete

7. März 2016 von

„Was ist uns Musik noch Wert?“ Dank MP3 und Streaming ist sie jederzeit verfügbar und wir hören so viel davon wie nie zuvor: in der U‑Bahn, zuhause auf der Couch oder auf dem Laufband im Fitnessstudio. Und doch haben Musiker und Labels große Schwierigkeiten sich zu finanzieren. Eine ausführliche Video-Reportage des Bayerischen Rundfunks befragt daher Künstler, Streaming-Anbieter und Konsumenten, welchen Wert Musik für sie eigentlich hat.  » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Fotos + Grafiken · Gesellschaft + Kunst · Musik + MP3