Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort DJU
Bild-27845

Sind die Autoren so reich, dass sie ihr Geld verschenken können?

5. September 2016 von · 7 Kommentare

Am kommenden Samstag treffen sich die Mitglieder der Verwertungsgesellschaft Wort im Münchner Hofbräukeller. Es geht um die Rückzahlung der Gelder, die laut Bundesgerichtshof zu Unrecht an die Verlage ausgeschüttet wurden. Die Führung der VG Wort möchte, dass die Autoren zugunsten der Verleger auf das Geld verzichten. » mehr

Themen: Autor + Text · Gewerkschaften · Urheberrecht

Bild-11530

Es geht um mehr als Gehaltserhöhungen

23. August 2013 von · 1 Kommentar

Heute setzten Journalistengewerkschaften und Zeitungsverleger-Verband ihre Tarifverhandlungen für Zeitungsredakteure fort – sie blieben ergebnislos. Über die Gehaltsverhandlungen hinaus wollen die Verleger offenbar den rund 14.000 festangestellten Redakteuren weitergehende Nutzungsrechte an deren Texten „abkaufen“. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · Gewerkschaften · Politik + Recht · Urheberrecht

Teaserbild

VG-Wort-Verlegeranteil: „Es geht nicht um Petitessen“

17. Juli 2012 von

Hat der Urheberrechtler Martin Vogel einen Pyrrhussieg für die Autoren erfochten, als er gegen die Verteilungspraxis der VG Wort klagte? Müssen die Autoren wegen Vogel auf ihr Geld warten und gehen im Einzelfall leer aus? Zerbricht womöglich die gemeinsame Rechtewahrnehmung von Urhebern und Verlagen? Im Interview mit iRights.info bezieht Vogel zu aktuellen Vorwürfen Stellung. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · Urheberrecht

Teaserbild

Cornelia Haß (DJU) zum VG-Wort-Urteil: „Keine voreiligen Schlüsse”

26. Juni 2012 von

Das Landgericht München hat entschieden: die Vergütungspraxis der VG Wort benachteiligt einzelne Autoren und verstößt gegen das Willkürverbot. Welche Position die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten Union in Verdi (DJU) zur Vergütungspraxis einnimmt, erläutert DJU-Bundesgeschäftsführerin Cornelia Haß im Interview. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Urheberrecht

Blog

Journalistengewerkschaft DJU geht gegen kritische Berichterstattung vor

20. Juni 2012 von · 4 Kommentare

Die Deutsche  Journalistenunion (DJU) in der Gewerkschaft Verdi ist gegen eine Passage eines Artikels auf telepolis vorgegangen, in der ein iRights.info-Interview mit dem Urheberrechtler Martin Vogel zitiert wird. Wie Ilja Braun im Blog Digitale Linke berichtet, verlangte die DJU-Bundesgeschäftsführerin Cornelia Haß von der Telepolis-Redaktion, fragliche Stellen zu korrigieren „oder den Artikel ganz aus dem Netz zu nehmen“. Andernfalls werde man rechtliche Schritte gegen die Veröffentlichung einleiten. » mehr

Themen: angemessene Vergütung · Autor + Text · Gewerkschaften · Politik + Recht · Urheberrecht

Blog

Journalisten zweifeln am Leistungsschutzrecht

18. Juni 2012 von · 2 Kommentare

Am vergangenen Donnerstag hat iRights.info den Referentenentwurf für das "Leistungsschutzrecht für Presseverlage" veröffentlicht. Am Freitag folgte dann unsere ausführliche "Rechtspolitische Analyse" (PDF) des Papiers. Der Ansturm auf diese Informationen war so gewaltig, dass unsere Server am Freitag fünf Stunden auf den Knien waren. In der Zwischenzeit gab es eine Vielzahl von neuen Reaktionen, Kommentaren und Einschätzungen zum Entwurf. Besonders spannend sind dabei die Reaktionen von führenden Journalisten und Online-Portalen. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht · verwandte Schutzrechte

Teaserbild

Noch ein Gebührenmodell

16. Februar 2011 von

iRights.info-Redakteur Philipp Otto kommentiert in einem Gastbeitrag für die Neue Zürcher Zeitung das Vorhaben der deutschen Pressehäuser, ihre Online-Angebote durch ein Leistungsschutzrecht zu schützen. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Teaserbild

Zeitungsverleger werfen iRights.info Urheberrechtsverletzung vor

14. Mai 2010 von

Dietmar Wolff, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), hat gegen unser Portal den Vorwurf erhoben, wir hätten das Urheberrecht verletzt. Wolff bezieht sich dabei auf unsere Veröffentlichung des bislang geheim gehaltenen Entwurfs für ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Blog

iRights.info-Enthüllung zum Leistungsschutzrecht: Reaktionen

11. Mai 2010 von

Am Freitag haben wir bei iRights.info die Entwürfe der Verleger und Journalistengewerkschaften dju und DJV zum Leistungsschutzrecht veröffentlicht, inklusive einer ausführlichen Analyse. Inzwischen gibt es etliche Reaktionen: » mehr

Themen: Autor + Text · In eigener Sache · Politik + Recht · Urheberrecht · verwandte Schutzrechte

Blog

Ein erster Entwurf für das Leistungsschutzrecht für Presseverleger

7. Mai 2010 von · 3 Kommentare

Der Redaktion von iRights.info liegt ein Gesetzesentwurf für das Leistungsschutzrecht für Presseverleger vor. Die Debatte darüber wird seit vielen Monaten intensiv geführt – auch bei iRights.info (zuletzt mit Kreutzer vs Keese). Das der Redaktion vorliegende Dokument enthält einen konkreten Formulierungsvorschlag der Presseverleger sowie Änderungsvorschläge der Gewerkschaften DJV und dju/ver.di. iRights.info kommentiert exklusiv in einer ersten Analyse. » mehr

Themen: Autor + Text · Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht