Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort DJU
Teaserbild

iRights.info veröffentlicht und kommentiert den Entwurf für das Leistungsschutzrecht für Presseverleger

6. Mai 2010 von

Der Redaktion von iRights.info liegt ein Gesetzesentwurf für das Leistungsschutzrecht für Presseverleger vor. Die Debatte darüber wird seit vielen Monaten intensiv geführt. Das der Redaktion vorliegende Dokument enthält einen konkreten Formulierungsvorschlag der Presseverleger sowie Änderungsvorschläge der Gewerkschaften DJV und dju/ver.di. iRights.info kommentiert exklusiv in einer ersten Analyse. » mehr

Themen: In eigener Sache · Politik + Recht · Urheberrecht

Blog

Vergütungsregel für freie Journalisten an Tageszeitungen

5. Januar 2010 von

Die Journalistengewerkschaften dju (in ver.di) und djv haben sich mit dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger BDZV auf sogenannte "gemeinsame Vergütungsregeln" für freie Journalisten an Tageszeitungen geeinigt. Das Regelwerk, das hier nachgelesen werden kann, muss noch von den zuständigen Gremien beider Verbände abgesegnet werden. Gemeinsame Vergütungsregeln auszuhandeln hat der Gesetzgeber im Jahr 2002 den Verbänden von Werknutzern und Urhebern auferlegt, als er den umstrittenen §32 ins Urheberrechtsgesetz einführte, welcher Autoren den Anspruch auf eine "angemessene Vergütung" für ihre Arbeit zusichert. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Arbeit + Kreativwirtschaft · Autor + Text · Gewerkschaften · Kreativwirtschaft · Kulturwirtschaft · Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform