Thema Wissen + Open Access
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Cover1

Blog

„Rechtsfragen bei Open Science“: Leitfaden in zweiter Auflage erschienen

27. Mai 2021 von

Die eigene wissenschaftliche Arbeit offen nachnutzbar und frei zugänglich veröffentlichen – wie das geht und welche Vorteile die Offenheit mit sich bringt, das erklärt der Leitfaden „Rechtsfragen bei Open Science“. Dieser steht nun in zweiter Auflage als Open-Access-Publikation zur Verfügung. » mehr

Themen: Bildung + OER · In eigener Sache · Urheberrecht · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Public Domain

Wochenrückblick

EU-Parlament stimmt für temporäre Aussetzung von Covid-19-Patenten

25. Mai 2021 von

Das EU-Parlament stimmt für eine zeitweise Aussetzung von Patentansprüchen für Covid-19-Impfstoffe. Der Bundestag beschließt neue Regelungen für Cookies. Der netzpolitische Rückblick der letzten Woche. » mehr

Themen: Politik + Recht · Wissen + Open Access

Pandemiebekämpfung

Warum gibt es keinen Open-Source-Impfstoff gegen das Covid-19-Virus?

6. Mai 2021 von · 1 Kommentar

Gestern verkündeten die USA, den Schutz geistigen Eigentums für Covid-19-Impfstoffe aussetzen zu wollen. Wie sieht die Lage für offene Alternativen in der Entwicklung von Impfstoffen aus? Das analysieren Milena Leybold und Leonhard Dobusch: Nicht nur geistiges Eigentum ist wichtig – auch Fragen der Haftung und der Finanzierung sind maßgeblich. » mehr

Themen: Allgemein · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Screenshot

Forschung und Wissenschaft

Lesen, Zitieren, Veröffentlichen: Lehrvideos bieten Hilfestellung bei Open Access und Creative Commons

5. Mai 2021 von

Dass sie ihre Arbeiten offen und nachnutzbar bereitstellen können, wissen die meisten Forscher*innen – wie genau das geht und wo die Vorteile der Offenheit liegen, das veranschaulichen Lehrvideos und Infomaterialien des open-access.network. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Screenshot_Christian-Drosten_crop

Open Access

Google Scholar: Was das neue Open Access-Feature kann und welche offenen Alternativen es gibt

27. April 2021 von

Google Scholar, die Suchmaschine für wissenschaftliche Texte, verfügt über eine neue Funktion. Diese soll bei der Suche nach Open Access-Publikationen unterstützen. Was das Feature kann, wie es in der Wissenschaft ankommt und welche Alternativen es gibt, das hat Alexandra Ketterer recherchiert. » mehr

Themen: Autor + Text · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Die Sache mit der Suche: Was die neue Schweizer Bibliothekssuchmaschine bietet – und wo es hapert

9. April 2021 von

Die Schweiz hat ein ambitioniertes System zur bundesweiten Recherche und Bestellung wissenschaftlicher Literatur an den Start gebracht: Für Nutzer*innen und Bibliotheksangestellte ergeben sich neue Möglichkeiten und Vorteile – das System birgt aber auch Tücken. Welche das sind und wie es dazu kommt, diese Fragen erläutert die Schweizer Wochenzeitung. » mehr

Themen: Literatur · Museen + Archive · Wissen + Open Access

Podcast-Ausstattung-Gabi-Fahrenkrog-CC0-1024x768

Open Educational Resources

Bildung auf die Ohren – Der Gold-Standard zur Veröffentlichung von Podcasts als OER

1. April 2021 von Gabi Fahrenkrog, Chris Dies

Podcasts sind beliebt und sie lassen sich sehr gut auch als Open Educational Resources (OER) produzieren und veröffentlichen. Mit welchen Kniffen und Tools es gelingt, den bestmöglichen offenen Standard für das Podcast-Format zu erreichen, erläutern Gabi Fahrenkrog und Chris Dies. » mehr

Themen: Bildung + OER · Creative Commons + Lizenzen · Wissen + Open Access

Wikimedia_ABC_Screenshot_iRights_info

Von A wie „Allmende“ bis Z wie „Zukunft“: Wikipedia feiert 20. Geburtstag mit „ABC des Freien Wissens“

27. März 2021 von · 1 Kommentar

Die größte Enzyklopädie der Welt feiert 2021 ihren zwanzigsten Geburtstag: Die deutschsprachige Wikipedia ging 2001 online. Mit einer Aktionswoche und einem vielstimmigen und informativen „ABC des Freien Wissens“ begeht der Trägerverein Wikimedia Deutschland das Jubiläum. » mehr

Themen: Netzkulturen · Open Data · Wissen + Open Access

covid_waiver_collage_rot

Digitaler Zugang zu Wissen und Kultur

US-Forscher*innen verlangen Anpassung des Urheberrechts während der Pandemie-Notlage

23. März 2021 von · 1 Kommentar

Die Restriktionen geistigen Eigentums temporär außer Kraft setzen, um die Verbreitung des Covid19-Virus einzudämmen – diese Forderung richten derzeit mehr als 100 Organisationen sowie knapp 150 Einzelpersonen in einer gemeinsamen Erklärung an die Welthandelsorganisation (WTO). » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Politik + Recht · Wissen + Open Access

Im_Souk_der_Medina_von_Marrakesch._-_panoramio

Urheberrecht

Was macht eigentlich … der Marrakesch-Vertrag?

3. März 2021 von

2013 beschloss die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) einen völkerrechtlichen Vertrag über weltweite Ausnahmen im Urheberrecht: Sehbehinderte Personen sollen veröffentlichte Werke leichter nutzen können. Der Vertrag ist seit 2016 in Kraft, aber noch nicht überall geltendes Recht. In Deutschland gibt es seit 2018 entsprechende gesetzliche Regelungen, mit „befugten Stellen“ als Dreh- und Angelpunkt. » mehr

Themen: AGB + Verträge · In eigener Sache · Urheberrecht · Wissen + Open Access