Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Matthias Spielkamp

Der letzte Stand zu Redtube-Abmahnungen, Urmann + Collegen, The Archive AG und itGuards: Mediengespräch bei DRadio Wissen

20. Januar 2014 von Matthias Spielkamp · 6 Kommentare

Was ist der aktuelle Stand im so genannten „Fall Redtube“, den man wohl besser den Fall „Urmann, The Archive AG und itGuards“ nennen sollte? Das habe ich heute in meinem montäglichen Mediengespräch mit den Kollegen von Deutschlandradio Wissen besprochen, das leider wegen einer Programmreform des Senders nach rund knapp eineinhalb Jahren mein letztes dieser Art war. (mehr…). » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · In eigener Sache · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet · Verbraucherschutz · Youtube + Video

Wirtschaftsministerium: Geschäft mit Cyber-Überwachungsprodukten von Trovicor nicht zu beanstanden

20. Dezember 2013 von Matthias Spielkamp

Teaserbild

Die deutsche Nationale Kontaktstelle der OECD, angesiedelt beim Bundeswirtschaftsministerium, hat eine Beschwerde von Nichtregierungsorganisationen gegen das Münchener Überwachungstechnologie-Unternehmen Trovicor GmbH in den meisten Punkten zurückgewiesen. Die NGOs bleiben bei ihren Vorwürfen. » mehr

Kategorien: Datenschutz · Politik + Recht · Technologie

Dirk Brengelmann: Die Fragmentierung des Netzes ist eine der großen Gefahren

16. Dezember 2013 von Matthias Spielkamp · 1 Kommentar

Teaserbild

Dirk Brengelmann ist zuständig für die Cyber-Außenpolitik des Auswärtigen Amts. Ein Gespräch über die Spähaffäre und Vertrauen, Netzneutralität und Menschenrechte – und ob im AA eine Hand weiß, was die andere tut. » mehr

Kategorien: Datenschutz · Politik + Recht

US-Gericht: „Die Google-Buchsuche ist nicht nur legal, sie nützt der Gesellschaft” – Ein Kommentar

15. November 2013 von Matthias Spielkamp · 15 Kommentare

Teaserbild

Ein US-Richter hat die Google-Buchsuche für rechtens erklärt, weil sie seiner Ansicht nach von der Fair-Use-Regelung des US-Copyrights gedeckt ist. Die Entscheidung ist nicht endgültig, aber ein Meilenstein. Der deutsche Kulturrat tobt bereits, und es ist davon auszugehen, dass sich bald andere, etwa der Börsenverein, die VG Wort und Roland Reuß, anschließen werden. Sie werden wieder die Rechte der Urheber vorschieben, und sie werden wieder falsch liegen. Ein Kommentar von Matthias Spielkamp. » mehr

Kategorien: Autor + Text · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet · Urteile · Ökonomie

Europäische Datenschutzverordnung: Was sie bringen könnte, wenn sie kommt

21. Oktober 2013 von Matthias Spielkamp

Die europäische Datenschutzverordnung ist eines der wichtigsten EU-Gesetzgebungsvorhaben der letzten Jahre. Ich war heute vormittag zu Gast beim Deutschlandradio Wissen, um  in der Rubrik „Medien“ ein wenig Licht in diese EU-Richtlinie zu bringen, die seit Jahren verhandelt wird. (mehr…). » mehr

Kategorien: Datenschutz · Verbraucherschutz

Terms and Conditions May Apply (Film)

9. Oktober 2013 von Matthias Spielkamp

„Wir haben entschieden, dass das jetzt die gesellschaftlichen Regeln sind, also haben wir sie umgesetzt” – mit diesem berühmt gewordenen Satz rechtfertigte Facebook-CEO Mark Zuckerberg vor inzwischen mehr als dreieinhalb Jahren, am 9. Januar 2010, die bis dahin größten Änderungen der Facebook-Nutzungsbedingungen. Readwrite.com titelte damals „Facebooks Zuckerberg sagt, das die Ära der Privatsphäre beendet ist”. Und wer 350 Millionen Nutzer hat (damals; heute mehr als eine Milliarde), kann gesellschaftlich. » mehr

Kategorien: AGB + Verträge · Facebook + Social Networks · Persönlichkeitsrecht · Politik + Recht · Verbraucherschutz

Recht auf Remix: Wie ein Trailer für Monty Pythons „Ritter der Kokosnuß” heute aussähe

12. September 2013 von Matthias Spielkamp

Gerade erst hatte Leonard Dobusch beim Urheberkongress 2013 für ein „Recht auf Remix” plädiert. Seinen Kurzvortrag haben wie wir hier dokumentiert: „Geh wählen”, Life of Brian: Zwei Geschichten über Urheberrecht und Remix. Nun zeigt sich, dass offenbar die Werke der Monty Pythons für Remixer besonders attraktiv sind. Youtube-Nutzer » mehr

Kategorien: Politik + Recht · Sampling + Remix · User-generated content · Youtube + Video

VZBV: „Datenschutz darf Geld kosten” – Darf er wirklich?

4. September 2013 von Matthias Spielkamp · 2 Kommentare

Wir geben gern sofort zu, dass wir Sympathie mit der Tendenz derartiger Verkündungen haben: Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) schreibt in einer Pressemitteilung, dass der Schutz persönlicher Daten im Internet „für Verbraucher in Deutschland an Bedeutung” gewinnt: (mehr…). » mehr

Kategorien: Cloud · Cloud-News · Datenschutz · Facebook + Social Networks · Persönlichkeitsrecht · Politik + Recht · Verbraucherschutz

Mit dem Urheberrecht Fotos von Speisen verbieten: ein Sommermärchen

11. August 2013 von Matthias Spielkamp · 2 Kommentare

Gerade erst ist die Süddeutsche Zeitung auf den Zug aufgesprungen: Ein Berliner Wirt möchte nicht, dass seine Gäste seine Kreationen fotografieren und die Bilder bei Instagram veröffentlichen. Mal abgesehen davon, dass allein das für jemanden, dessen Ziel sein sollte, seine Gäste glücklich zu machen, eine eher seltsame Geisteshaltung ist: Das Urheberrecht wird hier in kaum einem Fall dazu dienen k. » mehr

Kategorien: Facebook + Social Networks · Fotos + Grafiken · Kunst · User-generated content

Was weiß jemand (zum Beispiel die NSA) über mich, der meine Email-Metadaten kennt?

9. Juli 2013 von Matthias Spielkamp

Schwer zu sagen, denn die Schlapphüte der National Security Agency (NSA) verraten ja nicht, was sie über uns wissen. Darum haben Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology (MIT) ein Analyse-Werkzeug entwickelt, dem man Zugang zu seinem eigenen GMail-Account gewähren kann um herauszufinden, welche Schlüsse man aus den Metadaten ziehen kann: Immersion. (meh. » mehr

Kategorien: Datenschutz