Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Die Linke

Blog

Bundestag beschließt Schutzfristverlängerung für Tonaufnahmen

26. April 2013 von

Der Bundestag hat gestern Nacht die Schutzfristverlängerung für Tonaufnahmen beschlossen. Der Gesetzentwurf (1,2), der eine EU-Richtlinie umsetzt und die Schutzdauer auf 70 statt bisher 50 Jahre anhebt, wurde mit den Stimmen der Koalition und der Grünen beschlossen. Die SPD enthielt sich, die Linke stimmte dagegen. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Politik + Recht · Urheberrechtsreform · verwandte Schutzrechte

Teaserbild

Bundestag will Softwarepatente begrenzen

18. April 2013 von

Seltene Einigkeit: Der Bundestag will heute Abend einen interfraktionellen Antrag beschließen, der Patente im Softwarebereich begrenzen will. Der Antrag von CDU/CSU, SPD, FDP und Grünen (PDF) fordert im Kern, Software weiterhin übers Urheberrecht zu schützen (proprietär oder frei), statt einen weiteren, parallelen Schutz über Patente entstehen zu lassen. Patente im Softwarebereich sollen auf sogenannte „softwareunterstützbare Lehren“ – etwa die Software-Nachbildung (elektro-)mechanischer Einrichtungen – beschränkt bleiben. » mehr

Themen: Software + Open Source · Webdesign + Programmierung

Blog

Wen und was betrifft das Leistungschutzrecht? Nichts genaues weiß man nicht

11. Dezember 2012 von · 4 Kommentare

Die Bundesregierung hat auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag geantwortet, die einen ausführlichen Fragenkatalog zum Presse-Leistungsschutzrecht vorgelegt hatte. Im Zentrum stand dabei die Frage, wen und was das neue Recht nun eigentlich – über Suchmaschinen hinaus – betreffen soll. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Politik + Recht

Blog

Veranstaltungen in Berlin: Geist, Eigentum und Urhebervertragsrecht

11. Dezember 2012 von

Wer über’s Urheberrecht debattieren will, hat auch im Dezember die Chance dazu: Zwei Veranstaltungen stehen in Berlin bevor. Für Kurzentschlossene: Heute Abend um 20 Uhr ist ein Gespräch mit dem Autoren, Journalisten und Verleger André Thiele im Literaturforum im Brecht-Haus angekündigt. In der Ankündigung heißt es unter dem Titel „Geist & Eigentum”: » mehr

Themen: Autor + Text · Kreativwirtschaft · Ökonomie · Politik + Recht · Veranstaltungshinweise

Blog

Wen trifft das Leistungsschutzrecht? Die Linke will es wissen

19. November 2012 von · 2 Kommentare

Die Linke-Bundestagfraktion fragt die Bundesregierung nach Details zum geplanten Leistungsschutzrecht für Presseverlage (LSR). Hintergrund ist die Annahme, das LSR werde die "Kommunikationsfreiheit empfindlich beeinträchtigen". » mehr

Themen: Politik + Recht · verwandte Schutzrechte

Teaserbild

Freie Autoren und Verlage: „Das Verhältnis ist schwer gestört“

25. Oktober 2012 von

Verlagen ist das Recht der Autoren auf angemessene Vergütung herzlich egal, kritisiert der freie Journalist Benno Stieber. Im Interview fordert der Vorsitzende des Berufsverbandes Freischreiber das Urhebervertragsrecht zu reformieren und warnt vor einem Brain-Drain im Journalismus. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · Gewerkschaften · Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Blog

Es bewegt sich was: Debatte zum Urhebervertragsrecht

25. Oktober 2012 von

Schon vor fünf Jahren stellte eine Enquete-Kommission des Bundestages ("Kultur in Deutschland") fest: das 2002 geänderte Urhebervertragsrecht hat sich in entscheidenden Punkten nicht bewährt. Die geplante Stärkung der Urheber wurde offenbar nicht erreicht. » mehr

Themen: angemessene Vergütung · Autor + Text · Politik + Recht

Teaserbild

Blog

Störerhaftung für WLAN-Betreiber: SPD, Linke und Grüne wollen Reform

25. Oktober 2012 von · 2 Kommentare

Nachdem der Bundesrat vor kurzem eine Initiative beschlossen hat, die mehr Rechtssicherheit für WLAN-Betreiber bringen soll, landet das Thema heute auch im Bundestag – allerdings noch ohne Aussprache. Hintergrund des Streits sind die Probleme, die sich für WLAN-Betreiber ergeben haben, seit das Urteil des Bundesgerichtshofs im Fall „Sommer unseres Lebens” offene Funknetze zum Haftungsrisiko erklärte. Wer eines betreibt, kann demnach für Urheberrechtsverletzungen von Dritten als Störer haften, bleibt also im Zweifelsfall auf Abmahnkosten und Unterlassungsanspruch sitzen. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet

Teaserbild

Prekäre Urheberverträge: Der Staat soll es richten

17. Oktober 2012 von

Die Linke will die Position der Urheber gegenüber Verlagen und Musik-Labels gesetzlich stärken. Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt den Vorstoß. Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger wirft der Linken vor, die Beteiligten spalten zu wollen. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Teaserbild

Umstrittene Vergütungspraxis: DPMA sieht VG Wort am Zug

21. September 2012 von

Das Deutsche Patent- und Markenamt sieht offenbar noch keinen grundsätzlichen Handlungsbedarf im Streit um die Vergütungspraxis der Verwertungsgesellschaften. Die Linksfraktion im Bundestag kritisiert: Die Aufsicht über die deutschen Verwertungsgesellschaften funktioniert nicht. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Politik + Recht