Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort Verschlüsselung
    Bild-20729

    „Computersicherheit und Verschlüsselung sind zu kompliziert für mich“ – wirklich?

    25. August 2016 von

    „Computersicherheit ist viel zu kompliziert und nur was für ExpertInnen – ich hab gar keine Zeit, mich um Verschlüsselung zu kümmern.“ So oder ähnlich hört man es häufig. Wie viel ist dran an dieser Aussage?  » mehr

    Themen: Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht · Technologie

    Teaserbild

    Burner Phones statt verschlüsselter Nachrichten, Online-Petition von Urheberverbänden, Affenselfie-Erklärstück, CC-Lizenzhinweisgenerator

    23. März 2016 von

    Die Terroristen, die die Anschläge in Paris planten und verübten, sendeten sich per Smartphone wohl weder verschlüsselte noch unverschlüsselte E-Mails oder Kurznachrichten – sondern gar keine. Vielmehr tätigten sie mit kurz zuvor aktivierten Telefonen nur einen Anruf und warfen sie dann weg („Burner Phones“). Dies hätten die Ermittlungen ergeben, schreibt die britische Ars Technica unter Berufung auf die New York Times, und zieht das Fazit: „Solange keine belastbaren Beweise das Gegenteil zeigen, sieht es so aus, als hätte bei den Pariser Terrorattacken Verschlüsselung nur eine kleine oder gar keine Rolle gespielt.“ » mehr

    Themen: Creative Commons + Lizenzen · Fotos + Grafiken · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

    Teaserbild

    Plädoyer zur WLAN-Störerhaftung, Sharing unter Forschern, Apples Verschlüsselung

    18. März 2016 von

    Im Streit um die WLAN-Störerhaftung hat der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof sein Plädoyer veröffentlicht. Er sieht einen gewerblichen WLAN-Betreiber unter anderem nicht in der Pflicht, sein WLAN mit einem Passwort abzuriegeln, um mögliche Urheberrechts­verletzungen darüber zu verhindern. Jurist und Richter Reto Mantz sieht das Plädoyer überwiegend positiv – offen bleibt nach seiner Ansicht aber zum Beispiel, was für Privatbetreiber demnach gelten würde. Nächste Station: Das Urteil des Gerichtshofs, das auch anders ausfallen kann.  » mehr

    Themen: Filesharing + Streaming · Wissen + Open Access · Wissenschaft

    Teaserbild

    Whatsapp im Visier der US-Behörden, Happy Birthday, Komfortzone Facebook

    14. März 2016 von

    Nicht nur Apple, auch Whatsapp ist ins Visier der US-Behörden geraten. Wie die New York Times berichtet, werde im Justizministerium über das weitere Vorgehen in einem Fall diskutiert, in dem die eingesetzte Verschlüsselung Ermittlungen behindere. Whatsapp galt lange als Sorgenkind in puncto Datensicherheit, verschlüsselt mittlerweile jedoch teilweise die von seinen Nutzern ausgetauschten Nachrichten. Noch aus Anlass des Apple-Streits, aber passend dazu fragt der Autor Steven Levy, weshalb ein neuer Kampf um die Verschlüsselung ausgebrochen scheint. » mehr

    Themen: Datenschutz + Sicherheit · Facebook + Social Networks

    Bild-25203

    Warum Datensicherheit wichtig ist und wie man sie erreichen kann

    9. April 2015 von Matthias Spielkamp, David Pachali · 2 Kommentare

    Nicht jeder kann seine Daten so umfangreich schützen wie Edward Snowden, als er Dokumente aus der NSA ans Licht brachte. Doch wie die Dokumente zeigen, ist heute jeder mehr oder weniger von der Überwachung über das Internet betroffen. Wo anfangen, wenn man die eigenen Daten besser schützen will? E-Mails und Festplatten lassen sich verschlüsseln, Datenspuren im Web minimieren. » mehr

    Themen: Datenschutz + Sicherheit · Grundwissen · Politik + Recht · Software + Open Source · Technologie

    Bild-22271

    Whatsapp: Wie riskant ist der Messagingdienst?

    23. Februar 2015 von · 15 Kommentare

    Der Messenger Whatsapp machte in der Vergangenheit beständig durch Datenschutzrisiken und Sicherheitsprobleme von sich reden, dennoch gehört er zu den am weitesten verbreiteten Diensten. Trotz Nachbesserungen wie der neuen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung liefert Whatsapp weiter Anlass für Kritik. » mehr

    Themen: Datenschutz + Sicherheit · Grundwissen · Software + Open Source · Technologie

    Bild-24788

    Zuständigkeit bei Urheberrechtsverletzungen, Obama und de Maizière gegen Verschlüsselung, WLAN mit Werkspasswort

    26. Januar 2015 von

    Der Europäische Gerichtshof urteilt zur Frage, wer bei internationalen Urheberrechtsverletzungen zuständig ist, US-Präsident Obama und Innenminister de Maizière wollen Verschlüsselung einschränken, ein neues Urteil sieht keine Pflichtverletzung bei WLANs mit Werkspasswort. Außerdem im Wochenrückblick: Privatanschrift bei Ärzten, Hacker-Tools und WLAN im Zug. » mehr

    Themen: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht

    Bild-24739

    Verschlüsselung fürs Volk

    14. Januar 2015 von Valie Djordjevic

    Vor etwa zwei Jahren ging es los: Menschen mit Computern treffen sich und tauschen sich darüber aus, wie man E-Mails verschlüsselt, anonym im Internet surft, Festplatten sichert, keine Spuren hinterlässt. Es sind keine konspirativen Treffen von Terroristen oder Verschwörungstheoretikern, es ist eine Graswurzelbewegung mündiger Bürgerinnen und Bürger. » mehr

    Themen: Datenschutz + Sicherheit · Netzkulturen · Software + Open Source · Technologie

    Bild-23998

    Der Kampf zwischen praktisch und sicher

    1. Oktober 2014 von

    Die Anwenderfreundlichkeit von Speicherdiensten in der Cloud geht häufig auf Kosten der Datensicherheit. Wie kann man sich trotzdem schützen? Authentifizierungsstandards, sichere Passwörter, Voreinstellungen von Apps checken sind nur der Anfang. Dateien zu verschlüsseln und sich eine eigene Cloud zu bauen, sind weitere Schritte. » mehr

    Themen: Cloud · Cloud-News · Datenschutz + Sicherheit · Dokumente in der Cloud · Speicherdienste in der Cloud · Technik in der Cloud