Thema Software + Open Source
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Teaserbild

Wie Wikipedia vergisst, Kreuzworträtsel-Plagiate, Spiele-Emulator jetzt frei

8. März 2016 von

Während der Wikipedia-Gründer Jimmy Wales zu den größten Kritikern des „Rechts auf Vergessenwerden“ gehört, haben sich in der freien Enzyklopädie schon lange komplexe, gemeinschaftliche Regeln des Vergessens herausgebildet, schreibt Reuben Binns im Magazin Limn. Löschungen zum Beispiel bei Einträgen über lebende Personen werden offen dokumentiert. „Man kann hier einen umfassenden, nicht löschbaren Speicher von allem finden, was jemals vergessen wurde, warum es vergessen wurde, wer dafür und wer dagegen war.“ » mehr

Themen: Autor + Text · Games + Konsolen · Museen + Archive · Software + Open Source

Bild-27016

Arbeit wird wieder, was man tut und nicht, wohin man geht

1. März 2016 von

Unser Verständnis von Arbeit wurde durch die Industrialisierung geprägt, nun müssen wir grundlegend umdenken. Wie einst Taylors Konzept der Betriebsführung ist die Zusammenarbeit in Open-Source-Projekten zu einem prägenden Leitbild geworden. » mehr

Themen: Arbeit + Kreativwirtschaft · Ökonomie · Politik + Recht · Software + Open Source

Bild-26995

Schlaue Verträge: Blockchain-Technologie beflügelt die Entwickler-Phantasien

24. Februar 2016 von · 2 Kommentare

Blockchain ist eine im Netz verteilte Datenbank, die auch hinter der digitalen Währung Bitcoin steckt. Derzeit sprudeln Entwickler und Start-ups vor neuen Anwendungsideen, zum Beispiel für „Smart Contracts“. Noch ist aber offen, was davon Wirklichkeit wird und sich auch rechtlich bewährt. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Ökonomie · Politik + Recht · Software + Open Source · Technologie

Bild-27022

Kurz verlinkt: Botifesto, Entstellungsverbot, Verlegerbeteiligung, Vorträge zur Bildungs- und Wissenschaftsschranke online

24. Februar 2016 von

Bots sind Algorithmen, Bots sind nützlich, Bots sind gefährlich. In seinem „Botifesto“ trägt ein Autorenkollektiv zusammen, was „semi-autonome Systeme“ bereits in Journalismus, Kunst, Politik und anderen Bereichen leisten, welche Risiken sie sehen und welche Regeln für Bots gelten sollten. » mehr

Themen: Politik + Recht · Software + Open Source · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Webdesign + Programmierung

Teaserbild

Algorithmen? Keine Panik!

22. Februar 2016 von

Algorithmen prägen immer stärker unser Leben. Doch wo sie zu einer dunklen Macht erklärt werden, die uns beherrschen würde, wird an einem neuen Mythos gestrickt, schreibt Frederike Kaltheuner. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Software + Open Source · Technologie

Bild-27022

Kurz verlinkt: Standortvorteil Open Source, großes Verlagssterben, Dark Content

8. Februar 2016 von

Freie Software ist nicht nur etwas für Menschenfreunde: Laut Christoph Kappes kann sie ein handfester wirtschaftlicher Standortvorteil sein. Durch die verteilte Arbeitsweise können Unternehmen Anwendungen schneller entwickeln und Kosten sparen. Der Artikel ist der Anfang einer Wirtschaftskolumne in Merton, einem neuen Onlinemagazin des Stifterverbandes.  » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Facebook + Social Networks · Museen + Archive · Ökonomie · Software + Open Source · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Bild-27022

Kurz verlinkt: Forschungsdaten, Stallman vs. Jacobs, Privacy Shield

3. Februar 2016 von

Forschungsdaten aus Universitäten und Forschungseinrichtungen bleiben unzugänglich oder landen in Insellösungen einzelner Projekte – was fehlt, sind gemeinsame Strategien und Standards, berichtet Astrid Herbold im Tagesspiegel und merkt passend an: „Das klingt komplizierter, als es ist. Denn eigentlich muss das Rad dafür gar nicht neu erfunden werden.“ » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht · Software + Open Source · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Bild-26799

Warum Ihre Tochter Minecraft spielen sollte

26. Januar 2016 von · 2 Kommentare

Kinder dürfen ruhig mal länger vor dem Bildschirm sitzen – zumindest solange sie dabei gegen Geschlechterstereotypen kämpfen. Und Minecraft spielen. » mehr

Themen: Bildung + OER · Software + Open Source · Urheberrecht · Webdesign + Programmierung

Bild-26695

Kopieren, fälschen, optimieren: Shanzhai-Kultur in China

11. Januar 2016 von · 2 Kommentare

Das Phänomen „Shanzhai“ steht für die blühende Fälschungsindustrie, die in den chinesischen Produktionsstätten rund um die Stadt Shenzhen entstanden ist. Während einerseits die Verletzung geistigen Eigentums beklagt wird, zeigt die rasend schnelle und kundenorientierte Innovationsdynamik zugleich, wie Produktdesign in Zukunft aussehen kann. » mehr

Themen: Software + Open Source · Technologie · Urheberrecht

Bild-26633

Yochai Benkler: Wir brauchen wieder Gemeinschaften, die alternative Plattformen bauen

23. Dezember 2015 von

Der Trend scheint unaufhaltsam: Wenige zentrale Plattformen und staatliche Massenüberwachung prägen das Netz wie kaum zuvor. Weder der Markt noch Regulierung allein werden Auswege aufzeigen, sagt der Jurist Yochai Benkler im Interview. Alternativen wachsen in gemeinschaftlichen Arbeitsformen, die schon Wikipedia und freie Software hervorgebracht haben.  » mehr

Themen: Arbeit + Kreativwirtschaft · Ökonomie · Politik + Recht · Software + Open Source · Urheberrecht