Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Georg Fischer
Teaserbild

Angolanische Wikipedia-Piraten, Benachteiligung von OER, illegale Snapchat-Screenshots

29. März 2016 von Georg Fischer · 1 Kommentar

Informationen kostenlos und allen zugänglich machen: Was ein treffender Wikipedia-Slogan wäre, führt in Angola zu urheberrechtlichen Problemen. Weil dort digitaler Datenverkehr für die Verbraucher teuer ist, gibt es Ausnahmeregelungen für Seiten wie Wikipedia oder Facebook: Nutzer können sie aufrufen, ohne für den anfallenden Datenverbrauch zu zahlen. Das ist gut gemeint, lädt aber zu Zweckentfremdung ein: Angolanische Nutzer laden urheberrechtlich geschützte Dateien, wie Filme oder Musik, bei Wikipedia hoch und verlinken diese in geschlossenen Facebook-Gruppen. So entstand ein weit verzweigtes Filesharing-Netzwerk, das die Wikimedia-Stiftung vor Probleme stellt. » mehr

Themen: Bildung + OER · Facebook + Social Networks · Filesharing + Streaming

Teaserbild

Paul McCartney fordert Rechte zurück, Star Trek vs. Fan-Film, Plagiatsstreit in der Likörindustrie

22. März 2016 von Georg Fischer

Paul McCartney streitet um Rechte an den Beatles-Songs - drei Jahrzehnte, nachdem diese an Michael Jackson verkauft worden waren. Das US-amerikanische Copyright sieht vor, dass Songwriter bereits veräußerte Urheberrechte wieder zurückfordern können, wenn die Lieder vor 1978 entstanden sind. Konkret geht es um 32 Stücke, die zwischen 1962 und 1964 von Paul McCartney und John Lennon geschrieben wurden. Wie der Guardian berichtet, meldete McCartney bereits im Dezember 2015 den Anspruch an seinem Anteil an. Er musste sich offensichtlich beeilen, da eine Frist dazu sonst ausgelaufen wäre.  » mehr

Themen: Musik + MP3 · Youtube + Video

Teaserbild

DVD-Tausch übers Netz, Sony-App über Streaming-Einkünfte, Instant-Musikjournalismus

15. März 2016 von Georg Fischer

DVDs ausleihen war gestern? Von wegen: Ein französisches Unternehmen hat den Anspruch, die weltgrößte Online-Videothek zu werden – mit einem physischen DVD-Verleihsystem. Mit einer Crowdfunding-Kampagne wirbt Movieswap derzeit um Kapital und Nutzer, das erste Ziel wurde bereits erreicht. Über die Plattform sollen Nutzer in Zukunft DVDs unter sich tauschen können. Daneben soll es ein Angebot für das Streaming der DVDs geben, wie das Filmblog „/Film“ berichtet. Trotz des ersten Crowdfunding-Erfolgs ist nach wie vor unklar, wie legal ein solches Feature wäre.  » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · Urheberrecht

Bild-27101

Ein Alpendorf in China

11. März 2016 von Georg Fischer

Der Pariser Eiffelturm, die Londoner Tower Bridge oder die Innenstadt von Hannover: In China kopieren Städteplaner die Wahrzeichen oder sogar ganze Straßenzüge europäischer Städte. 2012 wurde der komplette Ortskern des österreichischen Dorfs Hallstatt in der chinesischen Provinz Guangdong nachgebaut. Was bedeuten die Kopien für ihre Originale? » mehr

Themen: Sampling + Remix · Urheberrecht · Zitat + Plagiat

Bild-27022

Wert der Musik, exklusives Schwarz, Corbusier-Tapete

7. März 2016 von Georg Fischer

„Was ist uns Musik noch Wert?“ Dank MP3 und Streaming ist sie jederzeit verfügbar und wir hören so viel davon wie nie zuvor: in der U‑Bahn, zuhause auf der Couch oder auf dem Laufband im Fitnessstudio. Und doch haben Musiker und Labels große Schwierigkeiten sich zu finanzieren. Eine ausführliche Video-Reportage des Bayerischen Rundfunks befragt daher Künstler, Streaming-Anbieter und Konsumenten, welchen Wert Musik für sie eigentlich hat.  » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Fotos + Grafiken · Gesellschaft + Kunst · Musik + MP3

Bild-27022

Wie Sample-Clearing funktioniert, Kunst über Urheberrechte, illegaler Film

1. März 2016 von Georg Fischer

Wie kümmern sich Musiker wie Puff Daddy oder Eminem eigentlich um ihr Sample-Clearing? Deborah Mannis-Gardner hat eine eigene Agentur gegründet, in der man sich der oftmals komplizierten Rechteklärung widmet. In einem Interview für das Forbes Magazin berichtet sie über das kleinteilige und teure Geschäft mit Samples.  » mehr

Themen: Gesellschaft + Kunst · Musik + MP3 · Sampling + Remix · Urheberrecht

Bild-26914

Diskotheken-Monitoring und Remixkultur: Das verschleppte Problem

10. Februar 2016 von Georg Fischer

Um Tantiemen zu verteilen, nimmt die GEMA Musik-Stichproben in Clubs und Diskotheken. Die Technik erlaubt ein immer genaueres Monitoring. Doch ein wesentlicher Teil der Musikproduktion bleibt von vornherein außen vor: Die Remixkultur blüht abseits der offiziellen Verbreitungskanäle. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Sampling + Remix · Technologie · Urheberrecht

Bild-26239

„Sample-Amnestie“: EMI-Experiment umwirbt Musikproduzenten

7. Oktober 2015 von Georg Fischer

Musiker, die ungefragt Samples verwendet haben, möchte der Musikverlag EMI Production Music mit einer selbst ausgerufenen „Amnestie“ als neue Lizenznehmer gewinnen. Das Experiment könnte für einen neuen Umgang mit Sampling stehen, aber auch schnell wieder vorbei sein. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Musik + MP3 · Sampling + Remix · Urheberrecht

Bild-23329

Von Jägern und Samplern. Eine kurze Geschichte des Remix in der Musik

23. Mai 2014 von Georg Fischer

Remix in der Musik gibt es schon länger als das Internet und Computer. Der Kulturwissenschaftler Georg Fischer gibt einen kurzen Abriss, wie sich die Techniken in der Musik von den 1920er Jahren bis heute entwickelt haben. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Sampling + Remix · Urheberrecht