Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort UNESCO
Bild-24307

Blog

In eigener Sache: Praxis-Leitfaden der UNESCO zu Open-Content-Lizenzen jetzt in aktualisierter, englischer Version verfügbar

13. November 2014 von · 1 Kommentar

Das alternative Lizenzmodell der „Creative Commons“ ermöglicht die Nutzung von Inhalten im Internet auf einfachen Wegen. Eine Broschüre der deutschen UNESCO-Kommission, die heute in aktualisierter, englischer Fassung erscheint, erläutert den Umgang mit diesen offenen Lizenzen und möchte zu deren Gebrauch innerhalb des europäischen Rechtsrahmens ermutigen. Autor ist Till Kreutzer, Anwalt bei iRights.Law und Redakteur bei iRights.info. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + OER · Creative Commons + Lizenzen · Fotos + Grafiken · Grundwissen · Politik + Recht · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Bild-19026

Freie Bildungsmedien: „Open Educational Resource University” gestartet

4. November 2013 von

Anfang November ist die „Open Educational Resource University“ gestartet. Die Plattform bietet einem internationalen Publikum offene Kurse für universitäres Lernen und ermöglicht auch den Erwerb akademisch relevanter „Credits“. » mehr

Themen: Bildung + OER · Unterricht · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Teaserbild

Open-Content-Lizenzen: Leitfaden für die Praxis

16. November 2011 von · 1 Kommentar

iRights.info-Redakteur Till Kreutzer hat für die deutsche UNESCO-Kommission einen Leitfaden zum Einsatz von Open-Content-Lizenzen erstellt. Er informiert umfangreich über die Rechte und Pflichten von Urhebern und Nutzern, die freie Lizenzen einsetzen wollen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Creative-Commons-Lizenzen. Der Leitfaden kann als PDF heruntergeladen werden. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Grundwissen · In eigener Sache · News · Urheberrecht