Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort P2P

Blog

Hochschulen in Tennessee müssen Urheberrechtsverletzungen bekämpfen

19. November 2008 von

Im US-Bundesstaat Tennessee verpflichtet ein neues Gesetz alle höheren Bildungseinrichtungen zur aktiven Bekämpfung von Urheberrechtsverletzungen in ihren Netzwerken. Die Maßnahmen werden mehr als 10 Millionen Dollar kosten.

» mehr

Themen: Technologie · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Blog

Musik in Tauschbörsen soll 69 Milliarden US-Dollar wert sein

19. November 2008 von

Einer neuen Studie des Marktforschungsunternehmens MultiMedia Intelligence zufolge soll der Wert der weltweit unerlaubt in Tauschbörsen verbreiteten Musik bei 69 Millionen US-Dollar liegen. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · Ökonomie · Software + Open Source · Technologie · Urheberrecht

Blog

Neues Urheberrecht: Erste zivilrechtliche Auskunftsansprüche durchgesetzt

7. September 2008 von

Zum 1. September ist eine Reihe von Änderungen im Urheberrecht in Kraft getreten. Rechteinhaber haben einen zivilrechtlichen Auskunftsanspruch gegen Internetprovider bekommen. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Urteile

Blog

FCC veröffentlicht Entscheidung im Comcast-Fall

21. August 2008 von

Die Federal Communications Commission (FCC) in den USA hat gestern ihre Entscheidung im Comcast-Fall veröffentlicht. Die Blockade von legalen Inhalten von Seiten Comcasts war demnach unzulässig. Die FCC legt Internetprovidern in ihrer Entscheidung zugleich nahe, in Zukunft "illegale Inhalte zu blockieren".

» mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Ökonomie · Technologie · Urheberrecht · Urteile

Blog

Umfrage der Musikwoche zur Verfolgung von Filesharern

14. August 2008 von

Die Online-Ausgabe der Musikwoche veranstaltet gerade eine Umfrage zur "Verfolgung von Filesharern". (Gemeint ist sicher die strafrechtliche Verfolgung von P2P-Tauschbörsen-Nutzern, die unerlaubt geschützte Musik, Filme usw. verbreiten.) » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Technologie · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Blog

Artikel: “Large Recording Companies v. The Defenseless”

30. Juli 2008 von

Der auf die Verteidigung in Filesharingfällen spezialisierte New Yorker Anwalt Ray Beckerman, Betreiber des Blogs Recording Industry vs. The People, hat in der Zeitschrift "The Judges' Journal" (Vol. 47, No. 3, Summer 2008) einen ausführlichen Artikel über das Vorgehen der großen Plattenfirmen und ihres US-Interessenverbandes RIAA gegen mutmaßliche P2P-Tauschbörsennutzer veröffentlicht. Den Artikel gibt es auch als PDF. Eine sehr interessante Lektüre!

Themen: Filesharing + Streaming · Technologie · Urheberrecht · Urteile

Blog

klicksafe-Broschüre gibt Hilfestellung beim Musikdownload

10. Juni 2008 von · 1 Kommentar

Die klicksafe-Initiative hat eine neue Broschüre veröffentlicht: Mu§ik im Netz -- Runterladen ohne Reinfall! Die Broschüre wurde in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW erstellt. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · Urheberrecht

Blog

“Schwer zu sagen” — Zahlen aus der Kulturwirtschaft

6. März 2008 von

In Großbritannien hat das Marktforschungsunternehmen Entertainment Media Research die Ergebnisse einer Studie zur Nutzung von digitalen Unterhaltungsmedien in Großbritannien veröffentlicht. Die Studie wurde im Auftrag der auf Medienrecht spezialisierten Kanzlei Wiggins durchgeführt. Insgesamt 1608 repräsentativ ausgewählte britische Bürgerinnen und Bürger im Alter von 15-54 Jahren wurden für die Studie nach ihrer Mediennutzung befragt. Die Fragen deckten dabei einen weiteren Bereich ab. Es ging um Spielgewohnheiten ebenso wie um die Radionutzung oder illegale Downloads. Die Ergebnisse werden auf insgesamt fast 250 Seiten dargestellt und können kostenlos heruntergeladen werden. Mehr dazu bei Golem.de.

Die deutsche Musikindustrie feiert eine Trendwende: "Jugendliche kaufen wieder mehr Musik". Stefan Michalk, Geschäftsführer des Bundesverbandes Musikindustrie, zeigt sich in einer Pressemitteilung über die Entwicklung erfreut: „Eine fast schon verloren geglaubte Generation kauft wieder mehr Musik.“ Unklar ist für Michalk, ob die neue Kauflust „auf die Erfolge bei der Bekämpfung von Internetpiraterie zurückzuführen ist“. Darüber sollen die kommenden Jahre Auskunft geben. 2007 war das Jahr, in dem die Plattenfirmen endlich den unseligen Kopierschutz auf Musik-CDs aufgegeben haben. Könnte es sein, daß Jugendliche (und andere) deswegen wieder mehr Musik kaufen? Oder lag es am starken Wirtschaftswachstum der vergangenen beiden Jahre? Schwer zu sagen.

Der US-Filmindustrie geht es gut, der internationalen Filmindustrie ebenfalls (siehe iRights-News). Wie es der deutschen Filmindustrie geht, ist wiederum schwer zu sagen. Die Filmförderungsanstalt bieten im Internet eine ganze Reihe statistischer Zahlen zu Kinobesuchern, Anzahl der Kinos und so weiter aus den vergangenen Jahren an. Bei den Zahlen fallen große Schwankungen im Verlauf der Jahre auf. Unterm Strich hat sich aber seit 1995 nicht viel geändert. Damals gab es 124,5 Millionen Kinobesuche, 2007 waren es 125,4 Millionen. 1995 lag vor der Erfindung der P2P-Netze, 2007 danach. Hat P2P, haben "illegale Downloads" also vielleicht gar keinen Einfluß auf die Zahl der Kinobesuche? Schwer zu sagen.

Themen: Kulturwirtschaft · Musik + MP3 · Urheberrecht · Youtube + Video

GEMA will Webseiten sperren lassen

4. Juli 2005 von Oliver Passek

Die Verwertungsgesellschaft für Musiker, GEMA, fordert die Sperrung zahlreicher Webportale, die Links zum Herunterladen von Film- und Musikdateien über das P2P-Tauschbörsenprotokoll Edonkey bereitstellen. Dabei wendet sich die GEMA an 42 deutsche Service-Provider und fordert sie per Unterlassungserklärung auf, bis Ende Juli die entsprechenden Seiten zu sperren. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · News · Urheberrecht

Teaserbild

Gefahr oder Chance

9. Januar 2005 von

Tauschbörsen sind der Untergang der Unterhaltungsindustrie und damit der Kultur, sagen die einen. Tauschbörsen befreien die Künstler davon, durch Zwischenhändler – Musik- und Filmindustrie, Verlage – ausgebeutet zu werden, sagen die anderen. Wahrscheinlich liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen. Nirgendwo sonst kristallisiert sich der Streit ums Urheberrecht so wie an der Frage, ob Tauschbörsen verboten oder erlaubt sein sollten.  » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · E-Books + Hörbücher · Filesharing + Streaming · Grundwissen · Musik + MP3 · Urheberrecht