Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Bild-25418

Creative Commons in der ARD: Fragen und Antworten

7. Oktober 2014 von · 1 Kommentar

Der jetzt öffentliche Bericht der Arbeitsgruppe „Creative Commons in der ARD“ empfiehlt, freie Lizenzen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk stärker zu nutzen. Meike Richter, Mitautorin des Berichts, fasst Fragen und Antworten zum Einsatz der Lizenzen zusammen. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Youtube + Video

Bild-24022

Endlich Creative Commons im öffentlich-rechtlichen Rundfunk?

6. Oktober 2014 von · 7 Kommentare

Seit langem kursiert innerhalb der ARD ein vertrauliches Positionspapier, in dem dargelegt wird, ob und wie öffentlich-rechtliche Sender ihre Inhalte unter Creative-Commons-Lizenzen stellen sollten. iRights.info veröffentlicht nun diesen Bericht, den Leonhard Dobusch für uns analysiert. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Youtube + Video

Bild-19296

Filme länger in öffentlich-rechtlichen Mediatheken? Ja, aber die Urheber angemessen vergüten!

29. Juli 2014 von · 1 Kommentar

Als Reaktion auf die aktuelle Debatte darüber, die Sieben-Tage-Regelung für öffentlich-rechtliche Mediatheken abzuschaffen, fordern drei Berufsverbände für Filmemacher und Produzenten, diese Online-Nutzung fair und angemessen zu vergüten. Und zwar sowohl für die ersten sieben Tage als auch für längere Standzeiten. Ein Beitrag von C. Cay Wesnigk » mehr

Themen: Youtube + Video

Bild-23272

Ingrid Deltenre: „Die EU-Kommission sollte sich für Kollektiv-Lizenzierung einsetzen“

23. Mai 2014 von

Die Direktorin der Europäischen Rundfunkunion (EBU), Ingrid Deltenre, will die Zugänglichkeit öffentlich-rechtlicher Sendearchive verbessern – doch dem stünden ein uneinheitliches EU-Urheberrecht und speziell in Deutschland zu strenge Wettbewerbshüter entgegen, so Deltenre im iRights.info-Interview. » mehr

Themen: Europa · Politik + Recht · Youtube + Video

Bild-23032

EuGH entscheidet zu Löschansprüchen bei Google, Patentkriege, fragdenstaat.de

19. Mai 2014 von

Das Urteil des EuGH zu Löschansprüchen bei Google wird breit diskutiert, Apple und Motorola beenden ihren Patentstreit, die Plattform fragdenstaat.de gewinnt einen Streit mit dem Innenministerium. Außerdem im Wochenrückblick: BGH zu Unterlassungsansprüchen und Landesverfassungsgerichte zum Rundfunkbeitrag. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht

Bild-22373

GEMA-Einigung bei Online-Videotheken, „Heute“-Melodie, Passwort-Diebstahl

6. April 2014 von

Twitter ist in der Türkei wieder zugänglich, der NSA-Untersuchungsausschuss beim Bundestag startet, GEMA und Bitkom einigen sich auf Video-on-Demand-Abgaben. Außerdem im Wochenrückblick: Streit um „Heute“-Melodie, erneut millionenfacher Passwort-Diebstahl, Rundfunkbeitrag und EP-Votum für Netzneutralität. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Politik + Recht · Youtube + Video

Bild-20283

EuGH zu Netzsperren, GEMA vs. Usenext, ZDF-Staatsvertrag

31. März 2014 von

Der Europäische Gerichtshof entscheidet: Netzsperren durch Zugangsprovider sind zum Schutz des Urheberrechts zulässig. Außerdem im Wochenrückblick: GEMA mit einstweiliger Verfügung gegen Usenext, ZDF-Staatsvertrag teilweise verfassungswidrig, Jugendmedienschutz-Entwurf, Facebook-Verbot und Computerbild vs. Adblock Plus. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Politik + Recht

Bild-21761

Creative Commons: Landgericht Köln sieht Deutschlandradio als kommerziellen Nutzer (Update)

19. März 2014 von · 12 Kommentare

Die Kanzlei Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum berichtet über einen von ihr vertretenen Fall, in dem ein Fotograf mit dem Deutschlandradio über die Nutzung eines Fotos stritt, das unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung nicht-kommerziell“ steht. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Fotos + Grafiken

Teaserbild

White Paper: Potenziale und Hürden für Creative Commons im öffentlich-rechtlichen Rundfunk

31. Januar 2014 von · 1 Kommentar

In einem sogenannten White Paper, das am Mittwoch veröffentlicht wurde, setzt sich der Berliner Wirtschaftswissenschaftler Leonhard Dobusch mit den Möglichkeiten für die Nutzung von Creative Commons Lizenzen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk auseinander. Die Untersuchung gab der SPD-nahe Verein „D64 – Zentrum für Digitalen Fortschritt“ in Auftrag. » mehr

Themen: Bildung + OER · Creative Commons + Lizenzen

Bild-22234

Redtube erwirkt einstweilige Verfügung, Impressums-Abmahnungen, Tagesschau-App

23. Dezember 2013 von

Redtube erwirkt eine einstweilige Verfügung im Streit um Porno-Streaming-Abmahnungen, das Oberlandesgericht Nürnberg sieht Massenabmahnungen zur Impressumspflicht als unzulässig, die Tagesschau-App ist nach dem Urteil in der Berufungsinstanz erlaubt. Außerdem im Wochenrückblick: NSA-Überwachung, Internet-Ausschuss, Onlinehändler und Rundfunkbeitrag. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Politik + Recht · Verbraucherschutz