Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Volker Grassmuck
Teaserbild

Blog

Baustelle Urheberrecht

30. September 2008 von Volker Grassmuck

Ohne Worte.

Themen: Arbeit · In eigener Sache · Urheberrecht

Teaserbild

Blog

Podiumsdiskussion “Remix Culture” bei der Tagung Kreative Arbeit und Urheberrecht (Sa 27.9., 17:00)

30. September 2008 von Volker Grassmuck · 1 Kommentar

„Bekanntlich ist niemand in der Lage, ohne Rückgriff auf Vorbestehendes Neues zu kreieren. Folglich darf es nicht sein, dass wir den Rechtsschutz soweit treiben, dass die Entstehung von neuen Werken ausgerechnet durch das Urheberrecht behindert wird.“ Mit diesem Zitat von Reto Hilty, Direktor am Max-Planck-Institut für geistiges Eigentum leitete Panel-Moderatorin Inke Arns die Diskussion ein. Jeder der fünf Panelisten bestätigte, für die eigene Arbeit auf die eine oder andere Weise auf die Kreativität anderer zurückzugreifen. Die Diskussion näherte sich dem Thema anhand von drei Beispielen: der journalistischen Praxis des Perlentaucher, die Mitbegründer Thierry Chervel vorstellte, und den musikalischen Praktiken von Frank Dostal und Johannes Kreidler. Kulturtheoretische Überlegungen von Felix Stalder und Martin Conrads stellten das Remixing in einen breiteren Zusammenhang. » mehr

Themen: Arbeit · In eigener Sache · Kunst · Literatur · Sampling + Remix · Urheberrecht

Blog

Dritte Access to Knowledge Konferenz startet in Genf

8. September 2008 von Volker Grassmuck · 3 Kommentare

Access to Knowledge (A2K) ist die Idee, dass der Zugang zu Wissen und Kommunikation Voraussetzung ist für globale Gerechtigkeit, Bildung, Gesundheit, Entwicklung, Innovation, politische Partizipation und vieles mehr. A2K ist auch eine weltweite Bewegung von Akademikern und bürgergesellschaftlichen Initiativen, die sich gemeinsam mit Länderdelegierten in UNO- und anderen politischen Organisationen und mit Firmenvertretern für diese Ziele einsetzt. A2K ist schließlich auch der Titel einer Konferenzserie, die vom Information Society Project der Yale Law School organisiert wird. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access

Teaserbild

Tagung: Kreative Arbeit und Urheberrecht

27. August 2008 von Volker Grassmuck

26.-28. September 2008 in der Phoenix-Halle Dortmund Hochofenstraße / Ecke Rombergstraße Dortmund-Hörde » mehr

Themen: In eigener Sache · Urheberrecht

Blog

UK legt Aktionsplan für Kreativindustrie vor

1. März 2008 von Volker Grassmuck

26 Punkte umfasst der Aktionsplan, den das britische Ministerium für Kultur, Medien und Sport am 22. Februar präsentierte. "Creative Britain. New Talents for the New Economy" ist er nun betitelt. In der Fassung, in der er eine Woche zuvor an die Times geleaked war, hieß er noch vollmundig "Britain the World's Creative Hub." Kurzfazit: industriepolitisch konventionell, urheberrechtlich abgründig, was die neuen Formen von Massenkreativität angeht vollständig verständnisfrei. (Pressemitteilung, ein Diskussionsforum ist angekündigt, der Link produziert derzeit aber nur ein 404.) » mehr

Themen: Arbeit · Kreativwirtschaft · Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht

Blog

Mittschnitt unseres Transmediale-Panels ist online

24. Februar 2008 von Volker Grassmuck

Die Audioaufzeichnung der Diskussionsrunde "Arbeit2.0 - Urheberverträge im digitalen Zeitalter" auf der Transmediale08 am Sonntag, den 3.2.2008, steht nun beim Internet Archive im Netz und kann in verschiedenen Formaten gestreamt und heruntergeladen werden. Es sind zu hören Till Jaeger, Marcus Lindemann, Annette Schindler, Matthias Spielkamp, moderiert von Inke Arns und mir. Dass Urheberverträge ein kompliziertes aber wichtiges Thema sind, das die meisten Kreativen in ihrer täglichen Arbeit beschäftigt, hat die Diskussion gezeigt. Wir würden uns freuen, wenn diese Dokumentation dazu beiträgt, das Gespräch darüber fortzuführen. [audio:http://www.archive.org/download/Arbeit-2.0_Transmediale08-Panel_Urheberrechtsvertraege/Transmediale08_Panel-Vertraege_vbr.mp3]

Themen: AGB + Verträge · Arbeit · In eigener Sache · Kunst · Ökonomie · Urheberrecht

Teaserbild

Blog

Rainer Kuhlens Buch zu Urheberrecht in Bildung und Wissenschaft erschienen

18. Februar 2008 von Volker Grassmuck

Rainer Kuhlen, konstanzer Informationswissenschaftler und Sprecher des Aktionsbündnisses Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft hat soeben den Schriftenband zur Informationswissenschaft "Erfolgreiches Scheitern - eine Götterdämmerung des Urheberrechts" vorgelegt. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access

Blog

EU-Kommissar will Schutzfrist um 45 Jahre verlängern

14. Februar 2008 von Volker Grassmuck · 4 Kommentare

Der EU-Kommissar für den Binnenmarkt Charlie McCreevy kündigte heute an, dass er der Kommission vorschlagen werde, die Dauer des Urheberrechtsschutzes für ausübende Künstler von heute 50 auf 95 Jahre zu verlängern. „Ich bin überzeugt, dass Urheberrechtsschutz für Europas Künstler das moralische Recht darstellt, die Nutzung ihrer Arbeit zu kontrollieren und damit ihren Lebensunterhalt zu verdienen.” Er kenne keinen überzeugenden Grund, sagte McCreevy, warum das Werk eines Komponisten, den oft kein Mensch kenne, bis 70 Jahre nach seinem Tod geschützt ist, aber das der Musiker nur bis 50 Jahre nach der Aufnahme. » mehr

Themen: Europa · Musik + MP3 · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · verwandte Schutzrechte

Blog

Transmediale: Amazon Noir Video online

5. Februar 2008 von Volker Grassmuck

Eine der für unser Thema interessantesten Arbeiten auf der gestern zuende gegangenen Transmediale 08 und zweiter Preisträger des Transmediale Awards ist Amazon Noir -- The Big Book Crime von UBERMORGEN.COM, Paolo Cirio, Alessandro Ludovico (at/it). In diesem Video auf archive.org erläutert Paolo Cirio die Arbeit (auf Englisch).

Themen: Kunst · Urheberrecht

Blog

Tagung zu Kulturwirtschaft in der Akademie Loccum

5. Februar 2008 von Volker Grassmuck

Nach uns die Kulturwirtschaft? ... und was wird aus der Kulturpolitik? 53. Loccumer Kulturpolitisches Kolloquium Tagung der Evangelischen Akademie Loccum vom 15. bis 17. Februar 2008 in Kooperation mit der Kulturpolitischen Gesellschaft, Bonn

Themen: In eigener Sache · Urheberrecht · Veranstaltungshinweise