Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
David Pachali
Bild-25242

Linke für Recht auf E-Book-Verleih

22. April 2015 von David Pachali · 1 Kommentar

Bibliotheken fordern ein Recht zum E‑Book-Verleih wie bei klassischen Büchern. Die Linke hat den Vorschlag aufgegriffen und einen Antrag vorgestellt, der die Bundesregierung zu Änderungen im Urheberrecht auffordert. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + Wissen · Bücher · Ebooks + Hörbücher · Politik + Recht

Webschau

BGH: Bibliotheken dürfen digitalisierte Werke zum Ausdrucken und Speichern anbieten (Update)

Bild-25233

Bibliotheken dürfen ihre Bestände auch ohne Erlaubnis der Verlage digitalisieren und an elektronischen Leseplätzen zugänglich machen. Der Bundesgerichtshof hat dazu jetzt entschieden, dass sie diese auch zum Ausdrucken und Speichern anbieten dürfen. » mehr

Bild-25219

Hanseatisches Oberlandesgericht gegen Weiterverkauf von E-Books

14. April 2015 von David Pachali

Das Hanseatische Oberlandesgericht hat eine neue Entscheidung zum Weiterverkauf von E-Books und Hörbuch-Downloads getroffen. Verbraucherschützer konnten sich nicht damit durchsetzen, Weiterverkaufs-Verbote für ungültig erklären zu lassen. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Ebooks + Hörbücher · Politik + Recht · Verbraucherschutz · Ökonomie

Bild-22358

Fünf Werkzeuge, die die Arbeit mit Creative-Commons-Inhalten erleichtern können

8. April 2015 von David Pachali

Inhalte unter Creative-Commons-Lizenzen lassen sich relativ leicht weiterverwenden, da man Urheberrechte nicht extra abklären muss. Technisch aber kann es dennoch mühselig werden. iRights.info hat fünf Werkzeuge ausprobiert, die versprechen, das zu erleichtern. » mehr

Themen: Autor + Text · Creative Commons + Lizenzen · Fotos + Grafiken · Grundwissen · Webdesign + Programmierung

Webschau

Thomas Pigor – Brecht haben

Der Musikkabarettist Thomas Pigor greift in „Brecht haben“ den Streit um eine „Baal“-Inszenierung von Frank Castorf auf, die der Suhrkamp-Verlag als unautorisierte Bearbeitung des Dramas von Bertolt Brecht ansah und vor Gericht brachte. » mehr

Bild-24729

„WLAN für alle“: Broschüre zu freien Funknetzen veröffentlicht (Update: 2. Auflage)

31. März 2015 von David Pachali · 1 Kommentar

In eigener Sache: Was freie Funknetze sind, was sie leisten und was es in der Praxis zu beachten gibt, erläutert eine neue Broschüre: „WLAN für alle – Freie Funknetze in der Praxis“. Sie wurde vom iRights.Lab im Auftrag der Medienanstalt Berlin-Brandenburg erstellt. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Grundwissen · In eigener Sache · Politik + Recht · Technologie

Webschau

Flickr-Nutzer können Fotos als gemeinfrei markieren

Wie Flickr in seinem Blog bekannt gibt, können die Nutzer der Fotoplattform jetzt Bilder als gemeinfrei ausweisen. Der Dienst von Yahoo führt dafür zwei neue Auszeichnungen ein. » mehr

Webschau

Trotz dramatischer Artikel bislang keine Anzeichen für Facebook-Abmahnwelle

Bild-22299

Gestern wurde die Nachricht bekannt, dass eine Facebook-Nutzerin abgemahnt wurde, weil sie einen Artikel auf bild.de bei Facebook geteilt hatte. Das dabei erzeugte Vorschaubild auf Facebook zeigte den Fußballspieler Marco Reus, der Rechteinhaber – offenbar der Fotograf des Bildes selber – verlange in der Abmahnung insgesamt mehr als 1000 Euro, weil das Vorschaubild Urheberrechte verletze, so jedenfalls die Schilderung der beteiligten Kanzlei WBS. » mehr

Webschau

Infografik: Welche Creative-Commons-Lizenz wähle ich wofür?

Teaserbild

Die schwedische Stiftung „Stiftelsen för Internetinfrastruktur“ hat vor einiger Zeit eine hübsche Grafik erstellt, die Orientierung bietet, wenn man eigene Werke per Creative-Commons-Lizenz freigeben will. Lavinia Ionica vom E-Learning-Zentrum der Universität Halle-Wittenberg hat die Grafik, welche die verschiedenen Bausteine der Creative-Commons-Lizenzen vorstellt, nun ins Deutsche übersetzt. » mehr

Bild-25073

Rechteinhaber nehmen Domainverwalter ins Visier

17. März 2015 von David Pachali

Die Musik- und Filmindustrie fordert von der Internetverwaltung ICANN, mehr gegen rechtsverletzende Angebote zu unternehmen. Anbieter und Verwalter von Internetadressen sollen daran mitwirken. Bislang waren Rechteinhaber aber nur mäßig erfolgreich darin, diese als Helfer gegen Urheberrechts­verletzungen zu rekrutieren. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet