Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Jahresrückblick Netzpolitik
Cory_Doctorow-Tape_library_CERN-CCBYSA

Datenschutz

Vorratsdatenspeicherung: Irgendwas wird sie schon nützen, möglicherweise, vielleicht

6. Januar 2016 von

Um irgendetwas zu tun, fordern Politiker gern die Vorratsdatenspeicherung. Nun wurde sie wieder eingeführt. Ihr Nutzen bleibt nebulös, ihre Verträglichkeit mit Grundrechten und Verfassung auch im Neuanlauf fraglich. Ein Rückblick auf die Diskussion. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht

Das Netz 2015/2016

In eigener Sache

„Das Netz – Jahresrückblick Netzpolitik“ erscheint zum vierten Mal

11. Dezember 2015 von Valie Djordjevic und Philipp Otto

In eigener Sache: Das Magazin „Das Netz – Jahresrückblick Netzpolititik“ ist erneut erschienen. In Analysen, Hintergrundberichten und Interviews geht es um die Veränderungen durch die Digitalisierung in Politik, Wirtschaft und Kultur und die Entwicklungen des Jahres. » mehr

Themen: In eigener Sache

BMW_Leipzig_Karosseriebau_wikimedia_CC-BY-SA

Industrie 4.0

Digitalisierung im Schritttempo

24. Februar 2015 von

Industrie 4.0 betreibt die komplette Digitalisierung von Produktion, Logistik und Kunden. Deutschland droht dabei jedoch abgehängt zu werden: Andere Länder sind schneller und risikofreudiger. » mehr

Themen: Ökonomie · Politik + Recht · Technologie

double-bass-guitar_ian-burt_ccby-490

Verwertungsgesellschaften

GEMA-Alternative sucht Mitglieder

23. Februar 2015 von

Eine Alternative zur GEMA wollen die Gründer der Cultural Commons Collecting Society aufbauen – reif für das digitale Zeitalter soll sie sein, freie Lizenzen für ihre Mitglieder erlauben. Wie weit die C3S damit ist und vor welchen Mühen der Ebene sie jetzt steht, erläutert Mitgründer und Geschäftsführer Wolfgang Senges im Interview. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Musik + MP3

Construction Boom

Europäische Union

EU-Datenschutzreform: Ein gescheitertes Großprojekt?

19. Februar 2015 von

Was haben der Berliner Flughafen BER, die Hamburger Elbphilharmonie und die EU-Datenschutzreform gemeinsam? Alle drei Projekte wurden vollmundig angekündigt, warten aber immer noch auf ihre Vollendung. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Europa · Politik + Recht

merkel-cameron

Datenschutz-Reform

Die Bundesregierung verzögert, den Schaden haben alle

19. Februar 2015 von

Die Reform des Datenschutzrechts zieht sich hin: Trotz klarer Position des Europäischen Parlaments wird eine Einigung im Ministerrat besonders von der Bundesregierung verzögert, meint Berichterstatter Jan Philipp Albrecht.

» mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Europa · Politik + Recht

Cables

Wirtschaft und Digitalisierung

Im Netz der Unsicherheiten

17. Februar 2015 von

Die digitale Infrastruktur bleibt das Hauptproblem einer Netzwirtschaft, die mehr kann und gerne mehr möchte, aber mit den politischen und juristischen Rahmenbedingungen hadert. » mehr

Themen: Ökonomie · Politik + Recht · Technologie

tv-cat_r_gnuce_flickr_cc-by-sa

Streaming

Netflix: Die Vermessung des Sehens

10. Februar 2015 von Jürgen Keiper · 2 Kommentare

Netflix einigte sich Anfang letzten Jahres mit dem US-Netzbetreiber Comcast, dass die Videodaten des Streamingdienstes schnell zu den Kunden befördert werden. Für viele Beobachter war dies der Anfang vom Ende der Netzneutralität. Doch die Veränderungen machen dort nicht halt. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Ökonomie · Youtube + Video

beck-hansen

Musik

Dies ist meine Schöpfung, jetzt seid ihr dran

2. Februar 2015 von

Musik ohne Tonträger: US-Musiker Beck machte mit „Song Reader“ vor, was passiert, wenn eine Komposition zur freien Interpretation zur Verfügung steht. Unzählige höchst verschiedene Versionen seiner Stücke waren die kreative Antwort. Damit stellt er auch die Frage: Was bleibt vom Künstler übrig in der Remix-Kultur? » mehr

Themen: Musik + MP3 · Politik + Recht · Sampling + Remix

Jugend hackt, CC BY, Leonhard Wolf

Hacker-Nachwuchs

„Jugend hackt“ fördert und vernetzt junge Programmierer

27. Januar 2015 von Maria Reimer · 1 Kommentar

Viele Jugendliche wollen programmieren lernen, doch Schule und Staat fördern das nicht, meint die „Jugend hackt“-Projektleiterin Maria Reimer. Sie fordert mehr Unterstützung für den technisch interessierten Nachwuchs. » mehr

Themen: Bildung + OER · Kreativwirtschaft · Software + Open Source · Webdesign + Programmierung