Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Landgericht Hamburg
Bild-21523

Wer verlinkt, muss nicht immer prüfen: Neue Urteile zur Linkhaftung

24. Oktober 2017 von

Website-Betreiber, die unerlaubt veröffentlichte Inhalte verlinken, können damit Urheberrechte verletzen. Wann sie Links vorab prüfen müssen, hängt aber vom jeweiligen Angebot ab, entschied nun das Landgericht Hamburg. Bei zwei Seiten mit automatisch erstellten Links sah es keine Rechte verletzt. » mehr

Themen: Fotos + Grafiken · Urheberrecht · Webdesign + Programmierung

Bild-28264

Wann verletzen Links Urheberrechte? Es bleibt kompliziert

13. Dezember 2016 von · 12 Kommentare

Ein Beschluss des Landgerichts Hamburg zeigt, dass für Website-Betreiber Risiken lauern können, wenn von ihnen erwartet wird, Links auf mögliche Urheberrechtsverletzungen zu prüfen. Die Entscheidung folgt europäischer Rechtsprechung, ist aber nur ein Fall in einem Eilverfahren mit begrenzter Aussagekraft. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Fotos + Grafiken · Urheberrecht · Webdesign + Programmierung

Teaserbild

Streit mit der GEMA: Youtube haftet, aber nur als Störer

20. April 2012 von

Das Landgericht Hamburg hat entschieden: Youtube muss mehr tun, um Urheberrechtsverstöße zu unterbinden. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Urheberrecht · Youtube + Video

Teaserbild

Commentarist, Abmahn-Berichte, Like-Buttons

7. Februar 2011 von telemedicus.info, Adrian Schneider

Nach Drohungen der Verlage geht der Aggregator „Commentarist” vom Netz, der Heise-Verlag gewinnt einen Streit um Abmahn-Berichte, der Like-Button von Facebook zieht offenbar erste Abmahnungen nach sich. Das und mehr im Wochenrückblick: » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Facebook + Social Networks · News · Politik + Recht · Software + Open Source

Bild-7441

Wochenrückblick: Power Ball, Save-TV, Youtube

9. August 2010 von telemedicus.info, Christiane Müller

Im Wochenrückblick diesmal: Der Bundesgerichtshof veröffentlicht die „Power Ball“-Entscheidung, das Landgericht Hamburg entscheidet gegen Kik und für den NDR,  das Landgericht München weist Save-TV an, RTL-Sendungen zu sperren, die Diskussion um das Leistungsschutzrecht für Verlage geht weiter und die Verhandlung im Rechtsstreit GEMA vs. YouTube findet statt. » mehr

Themen: Ebay + Marken · Politik + Recht · Youtube + Video

Blog

OLG Hamburg: Rapidshare zu Recht als Mitstörer verurteilt

8. Oktober 2008 von · 2 Kommentare

Nach einem Urteil des OLG Hamburg reicht der Einsatz von MD5-Filtern bei Rapidshare nicht zur Vorbeugung gegen Urheberrechtsverletzungen aus. Deshalb haftet der Filehoster ab Kenntnisnahme der Verletzung als Mitstörer. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Technologie · Urheberrecht · Urteile