Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Freischreiber

Blog

Aufruf an Journalistinnen und Journalisten: was verdient man in der Branche?

24. März 2013 von

Der Berufsverband freier Journalistinnen und Journalisten Freischreiber hat einen Aufruf zur Angaben der Gehaltshöhe in der Branche gestartet. Alle Angaben werden anonym behandelt, nur das Zeilenhonorar oder der Tages- / Pauschalpreis sowie das entsprechende Medium werden veröffentlicht. Freischreiber setzt sich nicht nur für faire Arbeits-, sondern auch für bessere Honorarbedingungen ein. Hier kann man bei der Aktion "Was Journalisten verdienen" mitmachen.

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Gewerkschaften · Urheberrecht

Teaserbild

Freie Autoren und Verlage: „Das Verhältnis ist schwer gestört“

25. Oktober 2012 von

Verlagen ist das Recht der Autoren auf angemessene Vergütung herzlich egal, kritisiert der freie Journalist Benno Stieber. Im Interview fordert der Vorsitzende des Berufsverbandes Freischreiber das Urhebervertragsrecht zu reformieren und warnt vor einem Brain-Drain im Journalismus. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · Gewerkschaften · Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Blog

Es bewegt sich was: Debatte zum Urhebervertragsrecht

25. Oktober 2012 von

Schon vor fünf Jahren stellte eine Enquete-Kommission des Bundestages ("Kultur in Deutschland") fest: das 2002 geänderte Urhebervertragsrecht hat sich in entscheidenden Punkten nicht bewährt. Die geplante Stärkung der Urheber wurde offenbar nicht erreicht. » mehr

Themen: angemessene Vergütung · Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Teaserbild

Journalistenverband: VG-Wort-Zahlungen an Verlage stoppen

31. Mai 2012 von

Der Freischreiber-Verband hat die Verwertungsgesellschaft Wort aufgefordert, strittige Zahlungen an Verlage zurückzustellen. Ein Gericht hatte die Ausschüttungspraxis der VG Wort in erster Instanz für unzulässig erklärt.  » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Urheberrecht

Teaserbild

Blog

ZAPP: Unter Druck – Verlage beuten freie Mitarbeiter aus

30. Januar 2009 von

Das NDR-Medienmagazin ZAPP hat einen langen, guten Beitrag über die Situation freier Printjournalisten gemacht, den ich jetzt erst gesehen habe. Aus eigener Erfahrung kann ich alles bestätigen, worüber in dem Beitrag berichtet wird:

Freie werden derzeit wie Zitronen ausgequetscht. Aufwändige Recherchen werden nicht entsprechend honoriert, Reisekosten nicht erstattet. Viele arbeiten mit Knebelverträgen und ohne Rechte am eigenen Text.
Den gesamten Manuskript-Text gibt's hier.

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Kulturwirtschaft · Ökonomie · Urheberrecht

Teaserbild

Blog

Freigeist oder vogelfrei?

12. Dezember 2008 von

Die Honorare „grenzen an Körperverletzung“, die Aufträge bleiben aus. Können freie Journalisten nur mithilfe von PR überleben? Es hat den Anschein, sagt Tom Schimmeck, aber gerade deshalb dürfen Freie nicht nur klagen, sondern müssen für bessere Bedingungen kämpfen. iRights.info dokumentiert seine Rede zur Gründung des Verbands „Freischreiber“. » mehr

Themen: Autor + Text · Kulturwirtschaft · Urheberrecht

Teaserbild

Blog

Neue Interessenvertretung freier Journalistinnen und Journalisten gegründet: Freischreiber

17. November 2008 von · 2 Kommentare

Yes, we can auch! Gründungskongress der Freischreiber in Berlin. Auf dem Podium (v.l.n.r.) die Vertreter der Fotografenvereinigung Freelens, Bertram Solcher und Lutz Fischmann, und die späteren Freischreiber-Vorsitzenden Kai Schächtele und Felix Zimmermann. (Foto: Matthias Spielkamp) » mehr

Themen: Arbeit · Autor + Text · Kulturwirtschaft · Ökonomie · Urheberrecht