Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Facebook
Bild-28064

Europäisches Leistungsschutzrecht: „Das absehbare Chaos ist grenzenlos“

25. Oktober 2016 von

EU-Digitalkommissar Günther Oettinger hat seinen Entwurf für eine Reform des europäischen Urheberrechts vorgestellt – inklusive eines Leistungsschutzrechts für Presseverleger, das noch weiter gehen soll als das deutsche Gesetz. Till Kreutzer von iRights.info skizziert im Gespräch mit dem Perlentaucher die Folgen eines solchen Gesetzes – das für ihn Grundrechte berührt und nicht einmal im Interesse seiner Lobbyisten liegt.  » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-27718

Gesichtserkennung im Web: Technisch geht einiges, datenschutzrechtlich kaum etwas

1. August 2016 von

Internet-Plattformen bieten ihren Nutzern die automatische Erkennung von Personen anhand fotografierter Gesichter als zusätzliche Dienste an. Die Technologien sind weit, aber auf bestimmte Motive und große Datenbestände angewiesen – und sie stoßen schnell an die Grenzen des Datenschutzes. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Fotos + Grafiken · Technologie

Bild-27302

Streaming für Klassik-Fans, Sexismus im Techno, „Doxing“ in sozialen Netzwerken

29. April 2016 von

Spotify und andere Streamingdienste haben zwar riesige Musikkataloge, sind aber größtenteils auf Pop spezialisiert. Auch die Suchfunktion bei den Streaming-Riesen ist oftmals kompliziert und wenig hilfreich. Klassik-Fans haben beim Streaming daher oft das Nachsehen. Deutschlandradio Kultur hat eine Liste mit Anbietern zusammengestellt, die sich auf das Streaming von klassischer Musik spezialisiert haben. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Filesharing + Streaming · Musik + MP3

Bild-27022

Kurz verlinkt: Snapchat lernen, Fake-Traffic erkennen, Hassreden entgegentreten

19. Februar 2016 von

Snapchat soll das neue Ding für den Online-Journalismus sein, sagen viele. Bei dem Instant-Messaging-Dienst bleiben private Nachrichten maximal 10 Sekunden auf dem Bildschirm, öffentliche Geschichten verschwinden nach 24 Stunden. Vor allem Teenager nutzen den Dienst. Und so hat Buzzfeed-Autor Ben Rosen (29) Unterricht bei seiner 13-jährigen Schwester genommen, um zu lernen, wie man richtig snapchattet. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Politik + Recht

Bild-26699

Vom Safe-Harbour-Urteil zur Datenschutzreform

12. Januar 2016 von

Das Safe-Harbour-Urteil des Europäischen Gerichtshofs und die letzte Runde der EU-Datenschutzreform sind die Highlights des Jahres 2015. Wird es 2016 ein einheitliches europäisches Datenschutzrecht geben? » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Europa · Politik + Recht

Bild-24622

Verbieten! Öffnen! Zerschlagen!

3. Januar 2015 von · 3 Kommentare

Wenige zentrale Akteure – Apple, Amazon, Google und Facebook – dominieren 2014 mit ihren Angeboten und Algorithmen, wie sich das Internet für die große Masse der Nutzer darstellt. Wie kann man die Macht der Plattformen beschränken? » mehr

Themen: Ökonomie · Politik + Recht · Software + Open Source