Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Web-Harvesting
Bild-28113

Netzpublikationen in der Nationalbibliothek: Speichern sollen heißt noch nicht speichern dürfen

30. Oktober 2016 von · 1 Kommentar

Vor zehn Jahren beschloss der Bundestag, dass auch Internet-Inhalte von der Deutschen Nationalbibliothek gesammelt werden sollen. Doch genau das darf sie bis heute oftmals nicht, weil sonst Urheberrechte verletzt würden.  » mehr

Themen: Museen + Archive · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Bild-23162

Neue Vorschläge – alter Streit: „Wissenschaftsschranke“ in der Diskussion

21. Mai 2014 von

Mit ihrer Studie über eine „allgemeine Bildungs- und Wissenschaftsschranke“ hat die Berliner Rechtsprofessorin Katharina de la Durantaye einer lange währenden Debatte neue Impulse gegeben. Bei einer Konferenz zur Vorstellung der Studie gehen Befürworter und Kritiker auf die konkreten Reformvorschläge ein. » mehr

Themen: Bildung + OER · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access

Teaserbild

Kulturelles Gedächtnis: Wie speichern wir das Internet?

20. Mai 2012 von

Das europäische Urheberrecht erschwert die digitale Langzeitarchivierung, kritisiert der Bibliotheksjurist Eric Steinhauer im Interview. Steinhauer fordert, öffentlichen Archiven das automatisierte Kopieren des Internets zu erlauben. Die Nutzung der Inhalte müsse aber beschränkt werden. » mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrecht · Wissen + Open Access