Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Nine Inch Nails
Teaserbild

Blog

Privatkonzerte – Ein neues Geschäftsmodell für Musiker?

12. Februar 2009 von · 2 Kommentare

Trent Reznor von Nine Inche Nails hat 2008 sehr erfolgreich vorgemacht, wie Musiker via Internet ihre Waren selbst vermarkten können. John Wesley Harding geht nun noch einen konsequenten Schritt weiter. Sein neues Album vermarktet er nicht nur in diversen Ausstattungsvarianten zu unterschiedlichen Preisen, sondern er legt noch eins drauf: » mehr

Themen: Musik + MP3 · Ökonomie · Urheberrecht

Blog

“Do it again, Trent!”

5. Mai 2008 von

Die Band Nine Inch Nails wird ihrer Vorreiterrolle bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle für die Vermarktung digitaler Musik weiter gerecht. Das neue Album „The Slip“ stellt NIN kostenlos zum Remixen zur Verfügung -- „als Dankeschön an die Fans“. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Musik + MP3 · Technologie · Urheberrecht

Blog

Nägel mit Köpfen machen – Selbstvermarktung von Musikern

8. März 2008 von · 6 Kommentare

Nine Inch Nails beerdigen die Musikindustrie

Die Band Nine Inch Nails hat einen im vergangenen Jahr ausgelaufenen Plattenvertrag mit dem Universal-Label Interscope Records nicht verlängert. Stattdessen haben die Bandmitglieder um den Sänger Trent Reznor entschieden, ihre Musik künftig selbst zu vermarkten.

» mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Kreativwirtschaft · Musik + MP3 · Ökonomie · Urheberrecht

Teaserbild

Blog

Fundstücke zur Kreativwirtschaft

4. März 2008 von

Hier die Beute des heutigen Tages, in Häppchen serviert. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Kreativwirtschaft · Politik + Recht · Software + Open Source · Urheberrecht