Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Forschungsdaten
Bild-29640

Rechte an Forschungsdaten und Datenbanken

27. August 2019 von Till Kreutzer, Henning Lahmann · 2 Kommentare

In Wissenschaft und Forschung entstehen große Datenmengen, die in der Regel in Datenbanken abgelegt sind. Bloße Daten und Fakten sind zwar nicht urheberrechtlich geschützt, doch Verträge oder Datenschutzgesetze können ihre Nutzung einschränken. Für Datenbanken hingegen lässt sich das Urheberrecht anwenden. » mehr

Themen: Open Data · Wissen + Open Access

Bild-29016

Benjamin Raue: Text- und Data-Mining nicht weiter beschränken

15. März 2018 von

Wissenschaftler, Unternehmen und Journalisten werten große Datensammlungen zunehmend mit automatisierten Verfahren aus. Derzeit wird darum gerungen, ob Urheber und Verlage das „Text- und Data-Mining“ kontrollieren dürfen. Der Rechtswissenschaftler Benjamin Raue plädiert für eine erweiterte Urheberrechts-Ausnahme. » mehr

Themen: Ökonomie · Politik + Recht · Technologie