Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Kabelnetze

Electronic Arts verklagt Zynga, Video-Embedding, Apple vs. Samsung

6. August 2012 von telemedicus.info, Fritz Pieper

Der Gameentwickler Electronic Arts sieht durch „The Ville“ Urheberrechte an den „Sims” verletzt, ein US-Gericht entscheidet zugunsten des Video-Bookmarking-Dienstes myVidster, der Patentprozess Apple vs. Samsung ist gestartet. Außerdem im Wochenrückblick: Quellen-TKÜ, Buttonlösung und Kabelgebühren. » mehr

Themen: Games + Konsolen · News · Politik + Recht · Youtube + Video

Einigung beim EU-Patent, WLAN-Störerhaftung, Microsoft-Lizenzgebühren

2. Juli 2012 von telemedicus.info, Fabian Rack

Paris wird Sitz des Gerichts fürs neue EU-Einheitspatent, Digitale Gesellschaft e.V. schlägt ein Gesetz zur Haftungsfreiheit für WLAN-Betreiber vor, der EuGH bestätigt eine Kartellstrafe für Microsoft wegen zu hoher Lizenzgebühren. Außerdem im Wochenrückblick: Stiftung Datenschutz, Roaming-Gebühren und Kabelfernseh-Verträge. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · News · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet · Software + Open Source · Webdesign + Programmierung

Blog

GEMA-Bilanz 2007

28. April 2008 von

Am 22. April 2008 fand die Jahrespressekonferenz der GEMA statt, auf der wichtige Geschäftszahlen für das vergangene Jahr bekannt gegeben wurden.

  • Der Gesamtertrag (Einnahmen) sank von 874,4 Millionen Euro im Jahr 2006 auf 849,6 Millionen Euro im Jahr 2007, ein Rückgang um 2,8 Prozent oder 24,8 Millionen Euro.
  • Der Anteil der Kosten stieg im gleichen Zeitraum um fast 10 Prozent von 13,9 Prozent (121,7 Mill. EUR) auf 14,2 Prozent (120,3 Mill. EUR) vom Ertrag (woran vermutlich hohe Fixkosten bei der GEMA Schuld sind).
  • Daraus ergibt sich dann unterm Strich eine Verteilungssumme von 729,3 Millionen Euro (2006: 752,7 Mill. EUR), die an die GEMA-Mitglieder (Urheber und Rechteinhaber) ausgeschüttet wird.
» mehr

Themen: Musik + MP3 · Ökonomie · Urheberrecht