Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Association of American Publishers
Bild-7416

Wochenrückblick: Google Books, Content ID, Verwaiste Werke

8. Oktober 2012 von telemedicus.info, Fabian Rack

Google und die US-Verleger haben sich geeinigt, Youtube verbessert sein Schutzsystem „Content ID”, der EU-Rat billigt die Richtlinie zu verwaisten Werken. Außerdem: Urheberrecht in Japan, Transparenzgesetz in Hamburg, Rundfunkgebühr verfassungsgemäß, Abgang Martin Stadelmeier. » mehr

Themen: Autor + Text · Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · Politik + Recht · Technologie · Youtube + Video

Bild-25395

Aus Liebe zur Kultur: Google, das Urheberrecht und unsere Zukunft

13. April 2010 von

Wir sind gerade dabei, jeden Zugriff auf unsere Kultur zu einem Fall rechtlicher Reglementierung zu machen – zugunsten von Anwälten und Lizenzen, aber mit Sicherheit zu Lasten auch ziemlich populärer Werke. Mit anderen Worten: Wir sind dabei, einen katastrophalen kulturellen Fehler zu begehen. » mehr

Themen: Autor + Text · Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Blog

ACTA – Wer schreibt in den USA daran mit?

17. März 2009 von

Knowledge Ecology International (KEI) hat auf eine Liste der Mitglieder der Beratungsgremien des US-Handelsbeauftragten (USTR) hingewiesen. Der (oder die) Handelsbauftragte ist unter anderem zuständig für die Verhandlungen über das kürzlich zum Staatsgeheimnis erklärte Anti-Piraterie-Abkommen ACTA. Die Mitglieder der Beratungsgremien dürfen laut KEI die streng geheimen ACTA-Unterlagen einsehen. » mehr

Themen: Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht

Blog

The End of Snippet View – Google Settles Lawsuit with Book Publishers – NYTimes.com

28. Oktober 2008 von · 2 Kommentare

Es ist soweit: Wie die New York Times berichtet, hat Google mit dem US-Verlegerverband Association of American Publishers (AAP) und dem Autorenverband The Authors Guild eine Einigung erzielt, die es Google erlaubt, 20 Prozent des Textes der Bücher in der Buchsuche anzuzeigen, nicht mehr nur Schnipsel. Das gilt selbstverständlich erst einmal nur für US-Bücher. Mal sehen, was in Deutschland passieren wird.

Themen: Autor + Text · Literatur · Ökonomie · Urheberrecht

Blog

US-Verleger warnen Obama vor Lessig

25. Oktober 2008 von · 1 Kommentar

Wann weiß man, dass man es geschafft hat, ein einflussreicher Meinungsführer zu sein? Ein guter Indikator ist sicherlich, dass ein großer Interessenverband den Präsidentschaftskandidaten davor warnt, jemanden mit einem Posten zu beglücken. Diese zweifelhafte Ehre ist jetzt Larry Lessig zuteil geworden. In ihrem wöchentlichen Newsletter schreibt die Association of American Publishers: » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Politik + Recht · Urheberrecht