Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Nationales Institut des Buches
Teaserbild

Das Nationale Institut des Buches: Vom Überwachen der Beschränkung

8. Oktober 2010 von Juan Suárez

Das Nationale Institut des Buches soll die Umsetzung des argentinischen „Gesetzes zur Förderung des Buches und der Lesekultur” sicherstellen. Tatsächlich sichert es die Monopolrechte privater Verwerter. Bibliotheken und Forscher haben das Nachsehen. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht