Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Zugang gestalten
Bild-29843

Blog

Dokumentation „Zugang gestalten!“ 2019 und Ausblick auf 2020

10. Dezember 2019 von

Vom 30. Oktober bis 1. November fand in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main die 9. Konferenz „Zugang gestalten! – Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe“ statt. Nun ist die Konferenzdokumentation fertig. » mehr

Themen: Museen + Archive

Bild-29788

Chancen nutzen, Positionen vertreten

6. November 2019 von · 2 Kommentare

Während der zweitägigen Konferenz in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main diskutierten Vertreter und Vertreterinnen von Museen, Archiven und anderen Kulturerbe-Einrichtungen nicht nur über die Probleme bei der Digitalisierung von Inhalten, sondern vor allem über pragmatische Lösungen. » mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht

Bild-29745

SWR-Archiv online: Audiovisuelle Dokumente für eine eindrückliche Beschäftigung mit der Geschichte

19. Oktober 2019 von

Nach jahrelanger Vorarbeit begann der öffentlich-rechtliche Südwestrundfunk kürzlich damit, Archivbestände online zu stellen. Welchen Nutzen die Gesellschaft davon hat und was die Rundfunkarchive hemmt, sich zu öffnen, erläutert die SWR-Dokumentarin Rabea Limbach. » mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-29630

Blog

Zugang Gestalten! 2019: Konkrete Lösungen für die Digitalisierung des kulturellen Erbes

20. August 2019 von

Im Mittelpunkt der diesjährigen „Zugang gestalten!“-Konferenz stehen pragmatische Lösungen, mit denen sich Museen, Archive und Bibliotheken den Herausforderungen stellen, das kulturelle Erbe zu digitalisieren. Dabei geht es auch um die Regelungen der EU-Urheberrechts-Richtlinie, etwa zu vergriffenen Werken und Kollektivlizenzen. » mehr

Themen: In eigener Sache · Museen + Archive · Veranstaltungshinweise

Bild-28830

Zusammenarbeit in Museen, Archiven, Bibliotheken: Die Konferenz „Zugang gestalten!“ zum Nachsehen

10. November 2017 von

In eigener Sache: Auf der Konferenz „Zugang gestalten!“ diskutierten Fachleute aus Museen, Archiven und Bibliotheken über Zusammenarbeit bei der Digitalisierung des Kulturguts. Videos der Konferenz sind jetzt verfügbar.

» mehr

Themen: In eigener Sache · Museen + Archive · Video · Wissen + Open Access

Bild-28725

Konferenz: „Zugang gestalten!“ am 19. und 20. Oktober 2017, Frankfurt/Main

13. September 2017 von

In eigener Sache: Die Konferenz „Zugang gestalten!“ befasst sich mit der Digitalisierung des kulturellen Erbes in Museen, Archiven, Bibliotheken und anderen Kultureinrichtungen. Die siebte Ausgabe der von iRights.info mitveranstalteten Konferenz findet am 19. und 20. Oktober 2017 in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main statt. » mehr

Themen: In eigener Sache · Museen + Archive · Wissen + Open Access

Bild-28235

„Zugang gestalten!“: Die Konferenz zum Nachsehen und -hören

25. November 2016 von

Die sechste Ausgabe der Konferenz „Zugang gestalten! – Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe“ fand am 17. und 18. November 2016 im Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart in Berlin statt. Die Konferenz zum Nachsehen und -hören. » mehr

Themen: In eigener Sache · Museen + Archive

Bild-28230

Die Hüter der Kultur

24. November 2016 von · 3 Kommentare

Was bedeutet es heute für Museen, nicht nur Bewahrer, sondern Vermittler von Kultur zu sein? Hinter dem Streit um freien Zugang und den Schutz von Repro-Fotos verbergen sich kultur- und gesellschaftspolitische Fragen. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Fotos + Grafiken · Museen + Archive · Urheberrecht

Bild-27119

Save the Date: Konferenz „Zugang gestalten!“ am 17./18.11.2016 in Berlin

17. März 2016 von

In eigener Sache: Die internationale Konferenzreihe „Zugang gestalten!“ befasst sich mit der Digitalisierung in Bibliotheken, Museen, Archiven und anderen Gedächtnis­organisationen. Die sechste Ausgabe findet am 17. und 18. November im Hamburger Bahnhof Berlin statt. » mehr

Themen: In eigener Sache · Museen + Archive · Wissen + Open Access

Bild-26415

Lambert Heller: „Wie frei soll das Betriebssystem der Wissenschaft sein?“

11. November 2015 von

Verlage wie Elsevier geraten verstärkt in die Kritik aus der Wissenschaft. Doch sie verfolgen nicht nur Auslaufmodelle wie das klassische Journal, sondern arbeiten bereits am zukünftigen „Betriebssystem der Wissenschaft“. Für Lambert Heller vom Hannoveraner Open Science Lab ist die entscheidende Frage, ob die Wissenschaft freie Alternativen dazu entwickeln kann. » mehr

Themen: Autor + Text · Museen + Archive · Urheberrecht · Wissen + Open Access · Wissenschaft