Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort ZDF

Offenes WLAN, ACTA-Abstimmung, Hadopi

10. April 2012 von telemedicus.info, Fabian Rack

Der Berliner Senat will das Haftungsrisiko für offene WLANs verringern, es bleibt bei Sommer für die ACTA-Abstimmung im Europäischen Parlament, die Hadopi-Behörde proklamiert Erfolge im Kampf gegen illegales Filesharing. Außerdem im Wochenrückblick: Negative Meinungsfreiheit, „Germany`s Gold”, DSL-Rabatt. » mehr

Themen: Politik + Recht

Blog

Prof. Holznagel: Medienpolitik ungleich Netzpolitik, Urheberrecht reformieren

9. März 2012 von · 1 Kommentar

Das Urheberrechtsgesetz wird zu restriktiv ausgelegt und ist damit kaum geeignet, die Interessen der Öffentlichkeit angemessen abzubilden. Zu diesem Ergebnis kommen die beiden Münsteraner Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Bernd Holznagel, Direktor des dortigen Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, sowie sein Kollege Dr. Pascal Schumacher. » mehr

Themen: Ökonomie · Politik + Recht · Technologie · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · verwandte Schutzrechte

Teaserbild

Der Wochenrückblick: Enquete-Streit, Content-Verbände, Wiki-Watch

11. Juli 2011 von telemedicus.info, Simon Assion

Die Internet-Enquete streitet um ihren Zwischen­bericht, Content­ver­bände fordern Vorratsdaten gegen Urheberrechtsverletzungen, gegen das Projekt Wiki-Watch gibt es Manipulationsvorwürfe. Das und mehr im Wochenrückblick. » mehr

Themen: News · Politik + Recht

Teaserbild

Jürgen Kasten: Den Urheber wieder in den Mittelpunkt rücken

12. Mai 2011 von Jürgen Kasten

Das deutsche Urheberrecht steht abermals vor einer großen Reform, dem Dritten Korb. Nahezu alle Beobachter, Verbände, die Politik, Kreativschaffende, die Wissenschaft und die Industrie sind sich einig, dass viel Handlungsbedarf besteht. Je nach Interessenslage wird er jedoch an unterschiedlichen Stellen gesehen. iRights.info hat nun eine Vielzahl von Experten gefragt, wo sie die größten Probleme im Urheberrecht sehen. Jeden Tag wird eine neue Expertenmeinung veröffentlicht. Heute: Jürgen Kasten. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Politik + Recht · Urheberrecht

Teaserbild

Wochenrückblick: Perlentaucher, Verwaiste Werke, Rote Linie

6. Dezember 2010 von telemedicus.info, Adrian Schneider

Der Bundesgerichtshof hat den Streit um die Perlentaucher-Zusammenfassungen zurückverwiesen, ein Gesetzentwurf der SPD soll den Umgang mit verwaisten Werken neu regeln, der Innenminister will eine „rote Linie” beim Datenschutz im Internet. Das und mehr im Wochenrückblick. » mehr

Themen: Autor + Text · Datenschutz + Sicherheit · News · Politik + Recht · Zitat + Plagiat

Der Urheberrechtsrückblick, Woche 47

23. November 2009 von

Der Telemedicus.info-Wochenrückblick: Kein Unterlassungsanspruch bei kritischen Interview; das Usedsoft-Verfahren geht in die Revision, damit geklärt wird, ob auch Download-Software weiterverkauft werden kann; revidiertes Google-Books-Settlement wird veröffentlicht. » mehr

Themen: News · Politik + Recht

Blog

Fundstücke zur Kreativwirtschaft

3. März 2009 von · 1 Kommentar

Die Kreativwirtschaft kennt keine Krisen, nur Herausforderungen. Während in den USA die Leute in die Kinos strömen, die von minder anspruchsvollen Filmen überquellen, verschickt das britische Finanzamt Gespenster aus Deutschland. Dem ZDF droht die Erblindung auf dem zweiten Auge, Michael Jackson droht mit einem weiteren Comeback und der Börsenverein des deutschen Buchhandels droht mit Höchstpreisen für eBücher.  Spannende Zeiten! » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht

Blog

Vorerst kein Ausbau der digitalen Lokalangebote bei der BBC

24. November 2008 von · 5 Kommentare

Am Freitag haben der BBC Trust und die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom einen Antrag der BBC zur Genehmigung neuer Mittel für den Ausbau lokal ausgerichteter Online-Informationsangebote abgelehnt, berichtet die New York Times. » mehr

Themen: Politik + Recht · Youtube + Video

Blog

“Kastriertes” Online-Angebot von ARD und ZDF?

25. Oktober 2008 von

Der 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrag ist beschlossen - eine sehr gute Zusammenstellung der Berichte dazu bietet die netzeitung. Wie überkommen dieses neueste Stück Medienregulierung von vornherein ist, zeigen Formulierungen wie "nicht sendungsbezogene presseähnliche Angebote sind unzulässig". Presseähnliche Angebote also. Da hat jemand noch nicht verstanden, was das Internet ist.

Themen: Politik + Recht · Youtube + Video